orellfuessli.ch

Adrians Entscheidung

Gay Romance

(2)
"Adrian tat wie ihm geheissen, Richard kniete vor einem Kästchen und kramte drin herum. Dann sagte Richard: "Heute ist es wieder sehr warm hier drin", und zog sich sein T-Shirt über den Kopf. Adrian wurde ganz nervös, da Richard einen sehr schön trainierten Körper hatte und er schon immer für muskulöse Männerkörper sehr empfänglich war. Er kniete sich also neben Richard und sagte heiser: "Wo soll das sein?" - Richard deutete in das Kästchen und lächelte hinreissend, sodass Adrian noch nervöser wurde. Dann fasste ihn Richard an der Hüfte, zog ihn zu sich und meinte: "Schau genau! Daaaaa hinten!" und plötzlich verschloss Richards Mund den von Adrian. Richard fuhr mit seinen Händen gierig unter das T-Shirt von Adrian, der kaum atmen konnte und schliesslich mit seinen Händen Richards..."
Ein Sportstudent und ein geheimnisvoller Junge erleben in "Adrians Entscheidung" eine romantische Liebesgeschichte voll prickelnder Erotik und überraschenden Wendungen. Die Geschichte spielt in Österreich, Deutschland und Frankreich an der Côte d'Azur.
Es ist der erste homoerotische Roman des Autors Viktor Milovat.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 140, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783741220845
Verlag Books on Demand
eBook
Fr. 4.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47203957
    Verboten gut
    von Inka Loreen Minden
    eBook
    Fr. 4.50
  • 46427017
    Rich & Stubborn
    von Angie Snow
    eBook
    Fr. 6.50
  • 45216641
    Ein Tag am See
    von Florian Höltgen
    (1)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 44110602
    Liebe auf den 1. oder 2. Blick
    von Melanie Elberfeld
    eBook
    Fr. 4.90
  • 45608332
    Vielleicht für immer
    von Susann Julieva
    eBook
    Fr. 8.50
  • 46286402
    Inbetween - Zwischen Bühne und Bordell
    von Svea Lundberg
    eBook
    Fr. 6.50
  • 45176474
    Kleeblatt und Kilt
    von Sylvia Pranga
    eBook
    Fr. 7.50
  • 39684006
    Loving Silver
    von M.S. Kelts
    (11)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 39427322
    Toyboy - gefährlich heißes Spiel
    von Irina Meerling
    eBook
    Fr. 5.50
  • 46187536
    Des Lebens zweite Chance
    von Lara Brukz
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
1

Entspannte Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 04.09.2016

Ich habe Adrians Entscheidung mehrmals gelesen, weil ich die Geschichte einfach süß finde. Was mir auch gut gefällt ist, dass sie durchaus Raum für die eigene Phantasie gibt, statt Sexszene an Sexszene zu reihen. Von diesem Standpunkt aus gibt es vier Sterne von mir, ein Stern Abzug, weil die... Ich habe Adrians Entscheidung mehrmals gelesen, weil ich die Geschichte einfach süß finde. Was mir auch gut gefällt ist, dass sie durchaus Raum für die eigene Phantasie gibt, statt Sexszene an Sexszene zu reihen. Von diesem Standpunkt aus gibt es vier Sterne von mir, ein Stern Abzug, weil die Geschichte noch eine ganze Weile weitergeführt hätte werden können. Ich erhoffe mir eine Fortsetzung! :) Viktor Milovat - für einen ersten Roman ist Adrians Entscheidung durchaus gelungen, auch wenn der Stil vielleicht noch nicht ganz so perfekt ist wie von anderen GayRomance-Autoren. Aber - es ist sein Erstlingswerk... :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schulaufsatzniveau
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 08.06.2016

Leider ist dieses Buch einfach nur schlecht. Der Schreibstil kommt über Schulaufsatzniveau nicht hinaus. Die Wortwahl ist permanent unpassend, Handlungen unlogisch, der Satzbau oft unnötig kompliziert. Ich habe mich durch die 77 Seiten der E-Book-Ausgabe hindurchgequält, einfach weil ich dachte, ich hab auch dafür bezahlt. Wert war es das leider... Leider ist dieses Buch einfach nur schlecht. Der Schreibstil kommt über Schulaufsatzniveau nicht hinaus. Die Wortwahl ist permanent unpassend, Handlungen unlogisch, der Satzbau oft unnötig kompliziert. Ich habe mich durch die 77 Seiten der E-Book-Ausgabe hindurchgequält, einfach weil ich dachte, ich hab auch dafür bezahlt. Wert war es das leider nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Adrians Entscheidung

Adrians Entscheidung

von Viktor Milovat

(2)
eBook
Fr. 4.90
+
=
Erst die Hochzeit, dann die Liebe

Erst die Hochzeit, dann die Liebe

von Shira Anthony

eBook
Fr. 6.50
+
=

für

Fr. 11.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen