orellfuessli.ch

Afrikanisches Fieber

Erfahrungen aus vierzig Jahren

Immer wieder zog es den polnischen Journalisten Ryszard Kapuściński nach Afrika, zu den Schauplätzen von Staatsgründungen, Putschen und Bürgerkriegen. Mehr als 40 Jahre hat er den Schwarzen Kontinent bereist, die Menschen erforscht und in seinen Reportagen beschrieben. Die Summe seiner Neugier, seiner Erfahrungen, seiner Faszination und seines ohnmächtigen Staunens über die gewaltigen Dimensionen Afrikas geben ein hautnahes Bild. Dieser Band, einer seiner grössten Erfolge auf dem deutschen Buchmarkt und ein zeitloses Dokument, ist nun endlich wieder lieferbar.
Rezension
"Afrika aus den Augen eines Liebenden (...) Es ist so lektoriert, dass der Band wie eine Lebens- und Liebesgeschichte gelesen werden kann, man spürt bei jedem Satz, wie das Feuer für den Kontinent und seine Menschen in Kapuscinski brennt.", Kleine Zeitung (A), 02.01.2017
Portrait
Ryszard Kapuscinski ist 1932 in der ostpolnischen Stadt Pinsk geboren, die heute zu Weissrussland gehört. (Das war damals, wie er selber sagt, "Dritte Welt").
1945 kam seine Familie nach Warschau, wo er studierte. In den fünfziger Jahren wurde er als Korrespondent nach Asien und in den Mittleren Osten, später auch nach Lateinamerika und nach Afrika entsandt.
Martin Pollack, geb. 1944 in Bad Hall, Oberösterreich, studierte in Wien und Warschau, arbeitet als Journalist, Übersetzer und Schriftsteller. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Polen und schrieb über Galizien. 2007 erhielt er für seine Übersetzungen den Karl-Dedecius-Preis der Robert Bosch Stiftung und wurde mit dem 'Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln' ausgezeichnet. Zudem erhielt er 2007 den mitteleuropäischen Literaturpreis 'Angelus', 2010 den Hauptpreis des Georg Dehio-Buchpreises. Für sein 'einprägsames und richtungweisendes Oeuvre' wurde dem österreichischen Publizisten der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung für das Jahr 2011 zuerkannt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 366
Erscheinungsdatum 02.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-40607-9
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 180/122/22 mm
Gewicht 375
Originaltitel Hebanu
Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 22.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47533281
    Rückkehr ins Paradies
    von Rainer Hackel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 45165323
    Per Anhalter durch Südamerika
    von Rochssare Neromand-Soma
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 38241906
    Meine Insel in Afrika
    von Salomé Visser
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 16.90
  • 45168017
    Wie ich die Prinzessin von Sansibar suchte (DuMont Reiseabenteuer)
    von Wolf-Ulrich Cropp
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45327174
    Oppikoppi
    von Anna Mandus
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 19.90
  • 44012147
    Licht und Schatten in Namibia
    von Anna Mandus
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90
  • 32276262
    Reisen und Entdeckungen im südlichen Afrika
    von David Livingstone
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 45332399
    Das Meer der toten Schiffe
    von Alexander Urosevic
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 45278345
    Immer wieder Afrika
    von Ursula Wulf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.40
  • 40314319
    Der große Trip - WILD
    von Cheryl Strayed
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Afrikanisches Fieber

Afrikanisches Fieber

von Ryszard Kapuscinski

Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
+
=
Auf dem Jerusalemweg

Auf dem Jerusalemweg

von Johannes Aschauer

Buch (Taschenbuch)
Fr. 22.90
+
=

für

Fr. 45.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale