orellfuessli.ch

AKTION VERLÄNGERT: Profitieren Sie jetzt bis Sonntag!

Alles auf Anfang, Marie

Roman. Originalausgabe

(1)

Augenzwinkernd und temporeich
Nachdem auch ihr Sohn Christoph ausgezogen ist, fällt Marie Overbeck in ein schwarzes Loch. Was soll sie, bisher »Nur-Hausfrau«, nun mit ihrem Leben anfangen? Die Aussicht auf Golf und Kaffeeklatsch mit ihren Freundinnen ist der tatkräftigen Mittfünfzigerin ein Graus, und so sucht sie nach neuen Aufgaben. Die findet sie in Gestalt des fünfjährigen Kevin und seiner Familie. Gutmeinend und energisch beginnt sie, den total verlotterten Haushalt umzukrempeln. Sie bringt die drei Kinder auf Trab und versucht, die dauerfernsehende schwangere Mutter aus ihrer Lethargie zu holen. Ein Engagement mit ungeahnten Folgen ...

Rezension
"Ein amüsant und kurzweilig zu lesender Frauenroman der deutschen Autorin Ursula Schröder."
Schweizer Familie 20.09.2012
Portrait

Ursula Schröder, geboren 1957, veröffentlichte Kurzgeschichten, Sachtexte und schreibt erfolgreiche Frauenromane. Sie arbeitet als PR-Beraterin in ihrer eigenen »Text- & Ideenwerkstatt«, ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 01.08.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21375-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 190/118/30 mm
Gewicht 290
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42436509
    Aller Anfang fällt vom Himmel
    von Veronika Peters
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 28943804
    Zauberkatze
    von Andrea Schacht
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 34170674
    Strandkorbgeschichten SYLT
    von Andrea Tillmanns
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 16.90
  • 42221898
    Schwamm drüber
    von Ursula Schröder
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37619372
    Das schweigende Kind
    von Raoul Schrott
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 18987160
    Alles auf Anfang!
    von Petra Muster
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45303589
    Anfang 40 - Ende offen
    von Franka Bloom
    (9)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 42541511
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 66175176
    Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (183)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Tolles Lesevergnügen
von janaka aus Rendsburg am 18.10.2012

Inhalt: Marie Overbeck ist mit Henning verheiratet, sie haben zwei Kinder, die nun beide aus dem Haus sind. Nach der Geburt ihrer Tochter hat Marie aufgehört zu arbeiten. Da ihr Mann beruflich viel unterwegs ist, fühlt sie sich nun etwas überflüssig und überlegt, wie sie ihre freie Zeit nutzen kann. Durch... Inhalt: Marie Overbeck ist mit Henning verheiratet, sie haben zwei Kinder, die nun beide aus dem Haus sind. Nach der Geburt ihrer Tochter hat Marie aufgehört zu arbeiten. Da ihr Mann beruflich viel unterwegs ist, fühlt sie sich nun etwas überflüssig und überlegt, wie sie ihre freie Zeit nutzen kann. Durch einen Zufall hilft sie dem Präsidenten des Clubs ihres Mannes bei einer Spendenaktion in einem Kindergarten und lernt dort den kleinen Kevin kennen. Sie gibt Kevin sechs Euro, damit er bei einem Ausflug am nächsten Tag mitgehen kann. Leider wird diese Geste von Kevins Mum als eine Art sexueller Missbrauch verstanden und sie zeigt den Präsidenten Bernhard an. Marie versucht dieses Missverständnis aus dem Weg zu räumen und gerät in den nächsten Schlamassel .... ;-) Kevins Mum ist zum x-Mal schwanger und darf nicht aufstehen, die Wohnung ist verdreckt und keine Hilfe in Sicht. Marie verspricht der Mutter zu helfen, wenn sie die Anzeige zurück nimmt. Fazit: Mir ist Marie sehr sympathisch, ich finde sie schon bodenständig, auch wenn sie in den so genannten höheren Kreisen lebt und verkehrt. Ich kann mir gut vorstellen, dass manche Männer nicht wollen, dass ihre Frauen arbeiten, sondern sich um die Erziehung der Kinder, um den Haushalt und um deren Annehmlichkeiten kümmern sollen. Verurteilen tue ich es auf keinen Fall, auch wenn meine Situation total anders ist. Marie kümmert sich nicht darum, was andere über sie denken, warum soll sie den Hosenanzug nicht anziehen, auch wenn es das dritte Mal in vier Wochen ist. ;-) Ich bin gut in dieses Buch reingekommen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und anschaulich. Die Geschichte wird flott erzählt, es taucht keine Langeweile auf. Oft habe ich schmunzeln müssen, oder ich habe den Kopf geschüttelt, auch haben mich einige Stellen zum Nachdenken angeregt. Es hat Spaß gemacht, das Buch zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Alles auf Anfang, Marie - Ursula Schröder

Alles auf Anfang, Marie

von Ursula Schröder

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=
Dünenmond - Lena Johannson

Dünenmond

von Lena Johannson

Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 24.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale