orellfuessli.ch

Alles Glück kommt nie

(33)
Charles Balanda, 47, ist ein erfolgreicher Architekt und glücklich mit seinem Leben. Bis er einen Brief bekommt, in dem nur drei Worte stehen: "Anouk ist tot." Von da an ist nichts mehr, wie es war. Denn Anouk ist nicht nur seine grosse Liebe gewesen, sie war eine wunderbare Frau, und ihr Sohn, der hochbegabte Alexis, war sein Freund, bis ... Was damals geschah, lässt Charles nicht mehr los. Er begibt sich auf Spurensuche und merkt, dass er sich eigentlich nach einem ganz anderen Leben sehnt. Wieder einmal beglückt uns Anna Gavalda mit einer wunderbaren Geschichte von atemberaubendem Realismus - ein Feuerwerk an witzigen Dialogen und unvergesslichen Szenen.
Portrait
Als Tochter einer Künstlerin und eines Vaters der gerne Künstler gewesen wäre, kam Anna Gavalda am 9.Dezember 1970 in Boulogne-Billancourt im Großraum Paris zur Welt. Sie war die älteste von vier Kindern und verbrachte ihre Kindheit gut behütet auf dem Land, wo sie mit Rad fahren, angeln und den ersten heimlichen Küssen sehr zufrieden aufwuchs. Mit fünfzehn Jahren jedoch kam sie in ein Mädcheninternat in Saint-Cloud. Dort konfrontierte man Anna Gavalda mit Schuluniformen und Lateinübersetzungen. Nichts desto trotz studierte sie später Literaturwissenschaften und schloss ihren Magister erfolgreich ab. Bis zu ihrem Durchbruch als Schriftstellerin musste Anna Gavalda noch viele Gelegenheitsjobs durchleben. Verkäuferin, Kassiererin, Empfangsdame, Texterin fiktiver Hochzeitsanzeigen und Artikel über Obst und Gemüse für ein Wochenblättchen sind nur ein Auszug ihrer wechselhaften Jobs. Im Alter von 28 Jahren erlebte sie mit ihrem Kurzgeschichtendebüt "Ich wünsche mir, dass irgendwo jemand auf mich wartet" einen Überraschungserfolg. Die Freude darüber auf den Bestsellerlisten zu erscheinen, verblasste jedoch im Hintergrund. Anna Gavalda sagt selbst, dass die Zeit eine der schwierigsten in ihrem Leben war, da sie sich von dem Vater ihrer beiden Kinder scheiden ließ. Seitdem ist sie tagsüber hauptberuflich Mutter und nachts Schriftstellerin und Journalistin. Anna Gavalda veröffentlichte mehrere Kurzgeschichten, Romane und Artikel für die Elle. Ihre Fangemeinde wächst stetig an. Die heitere Schreibweise mit der Mischung aus Umgangssprache und gefühlsbetonter Poetik verkauft sich in ihren Geschichten ohne Nachlass. Zwei ihrer Werke wurden in Frankreich schon erfolgreich verfilmt. Aber auch zahlreiche Auszeichnungen wie Nominierungen sprechen für das Talent der attraktiven Blondine, die die Ernsthaftigkeit des Alltags gerne beiseiteschiebt und mit einer gewohnt französischen Lässigkeit ihre Aufgaben meistert. Diese Einstellung erkennt man auch in ihren Büchern, die unglaublich charmant amüsant den Kern treffen und das Leben für den Moment versüßen. Obgleich Anna Gavalda immer wieder Zweifel an dem hegt was sie tut und den Erfolg mehr vom Zufall abhängig macht, wird bei ihrer Lebensgeschichte in Verbindung mit ihren Büchern, wie "Alles Glück kommt nie", "Zusammen ist man weniger allein" oder auch "Ich habe sie geliebt" deutlich welche Fähigkeiten die Schriftstellerin Anna Gavalda besitzt, teils autobiografisch zu schreiben, den Leser aber nie vergisst mit ein zu beziehen. Mit ihren Kindern bevorzugt sie das Leben auf dem Land im Departement Seine-et-Marne. Ihre Sammelleidenschaften widmet sie Büchern, Comics, Schaltplatten und Filmen.

Meinung der Redaktion
Lachen, Tränen, Angst, Wut, Beklemmung: Anna Gavaldas Prosa umfasst die ganze Klaviatur der großen Gefühle - von der größten Not bis zum höchsten Glück.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 608, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.11.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783446233478
Verlag Hanser
Verkaufsrang 15.427
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38301908
    Eine Handvoll Worte
    von Jojo Moyes
    (113)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 33594393
    Ich habe sie geliebt
    von Anna Gavalda
    eBook
    Fr. 14.90
  • 48078756
    Ab morgen wird alles anders
    von Anna Gavalda
    (50)
    eBook
    Fr. 23.50
  • 40414561
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (37)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (46)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39272454
    Nur wer fällt, lernt fliegen
    von Anna Gavalda
    (39)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 33591954
    Der Himmel so fern
    von Kajsa Ingemarsson
    (44)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28203464
    Zeit der Gespenster
    von Jodi Picoult
    eBook
    Fr. 12.50
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (4)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 47871951
    Telex aus Kuba
    von Rachel Kushner
    eBook
    Fr. 18.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2811640
    Ich wünsche mir, daß irgendwo jemand auf mich wartet
    von Anna Gavalda
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 6389025
    Die Frau des Zeitreisenden
    von Audrey Niffenegger
    (86)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 19693006
    In Wahrheit wird viel mehr gelogen
    von Kerstin Gier
    (33)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 20916427
    Das Labyrinth der Wörter
    von Marie-Sabine Roger
    (77)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 23256363
    Das große Glück kommt nie allein
    von Kajsa Ingemarsson
    (16)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32071404
    An einem Tag in Paris
    von Ellen Sussman
    (17)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33617872
    Hundert Namen
    von Cecelia Ahern
    (25)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34291064
    Veronika beschließt zu sterben
    von Paulo Coelho
    (72)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 34572584
    Die große Liebe
    von Hanns-Josef Ortheil
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42554384
    Die Stunde der Liebenden
    von Lucy Foley
    eBook
    Fr. 12.50
  • 47872060
    Die Einsamkeit der Primzahlen
    von Paolo Giordano
    (109)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47929386
    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge
    von Ruth Hogan
    (100)
    eBook
    Fr. 16.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
16
12
4
0
1

Ach, die Liebe
von einer Kundin/einem Kunden am 12.04.2013

Man begegnet ihr, man lebt mit ihr, verliert und vergisst sie. Oder vielleicht doch nicht, sie bleibt im Gedächtnis, die eine Liebe. Ein wunderbarer Roman über die Liebe, Verlust und Neubeginn.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Einmal Vergangenheit und zurück...
von einer Kundin/einem Kunden am 15.04.2011

Dieses Buch gehört unbedingt auf ihren OYO. Eine wunderbare Geschichte, nicht nur für Frauen, sondern gerade auch für Männer in der Mitte des Lebens etwas besonderes. Charles... erfolgreich, gestresst, betrogen und unglücklich, wird aus seinem Alltag gerissen und muss sich seiner Vergangenheit stellen. Anouk die Liebe seines Lebens, von... Dieses Buch gehört unbedingt auf ihren OYO. Eine wunderbare Geschichte, nicht nur für Frauen, sondern gerade auch für Männer in der Mitte des Lebens etwas besonderes. Charles... erfolgreich, gestresst, betrogen und unglücklich, wird aus seinem Alltag gerissen und muss sich seiner Vergangenheit stellen. Anouk die Liebe seines Lebens, von ihm "vergessen und begraben", ist tot. Nun gibt es kein Halten mehr. Charles begibt sich auf eine Reise in die Vergangenheit und wir begleiten ihm... Für alle die einmal ein wenig langsamer machen wollen und über ihr Leben und den Sinn nachdenken möchten. Großartig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Einfach. Nur. Schön.
von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2010

Um es mal im Stil von Anna Gavalda auszudrücken. Charles ist ein erfolgreicher Architekt, steht im Leben und bekommt eines Tages einen Brief mit drei Worten: Anouk ist tot Wer ist Anouk? Welche Rolle spielte sie für Charles? Diesen Fragen stellt sich der Leser zu Anfang und was folgt,... Um es mal im Stil von Anna Gavalda auszudrücken. Charles ist ein erfolgreicher Architekt, steht im Leben und bekommt eines Tages einen Brief mit drei Worten: Anouk ist tot Wer ist Anouk? Welche Rolle spielte sie für Charles? Diesen Fragen stellt sich der Leser zu Anfang und was folgt, ist eine wunderbar tiefsinnige Geschichte, in die man erst reinkommen muss, aus der man aber um so mehr mitnehmen kann. Mit vielen tollen Personen, die man kennenlernen darf und die Charles auf seiner Reise begleiten. Ein weiterer toller Roman von einer tollen französischen Autorin. Und für alle die unter uns, die "Zusammen ist man weniger allein" geliebt haben - in diesem Buch gibt es sogar ein kurzes Zusammentreffen der Personen, ein besonderes Schmankerl also für alle Fans ihrer Bücher :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Alles Glück kommt nie - Anna Gavalda

Alles Glück kommt nie

von Anna Gavalda

(33)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Ein geschenkter Tag - Anna Gavalda

Ein geschenkter Tag

von Anna Gavalda

(85)
eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 19.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen