orellfuessli.ch

Alles inklusive

Roman

(34)

Ein Sommer in Spanien, nach dem nichts mehr so sein kann, wie es war. Vier äusserst unterschiedliche Menschen, alle auf der Suche nach der Sonnenseite des Lebens. Aber kann man das Glück buchen wie einen Urlaub, alles inklusive? Ein herzzerreissend komischer Roman über Mütter und Töchter, über die Zumutungen der Liebe und das Glück der Freundschaft, und über unsere ewige Sehnsucht nach dem Süden.

Portrait
Doris Dörrie, geb. 1955 in Hannover, war nach dem Abitur längere Zeit in den USA, studierte Theaterwissenschaften und Schauspiel in Kalifornien und New York, entschloss sich dann aber nicht vor, sondern hinter der Kamera zu stehen. Ihre Abschlussarbeit an der Münchner Hochschule für Film und Fernsehen 'Der erste Walzer' wurde auf Festivals und im Fernsehen gezeigt, 'Männer', ihr dritter Kinofilm, in der ganzen Welt. Parallel zu ihrer Kinoarbeit veröffentlicht sie Kurzgeschichten, die mehrfach ausgezeichnet wurden. Ihr erster Roman 'Was machen wir jetzt?' war monatelang auf den Bestsellerlisten. Doris Dörrie lebt in München.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 26.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24193-8
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 181/115/21 mm
Gewicht 233
Auflage 4
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3021722
    Bin ich schön?
    von Doris Dörrie
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42541638
    Der See
    von Banana Yoshimoto
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 33748988
    Sommerhaus mit Swimmingpool
    von Herman Koch
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26105201
    Kirschblüten
    von Doris Dörrie
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 2981876
    Liebe, Schmerz und das ganze verdammte Zeug
    von Doris Dörrie
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35301503
    Brida
    von Paulo Coelho
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 32128725
    Was machen wir jetzt?
    von Doris Dörrie
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 44185469
    Das blaue Kleid
    von Doris Dörrie
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (125)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 14235352
    Mitten ins Herz
    von Doris Dörrie
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
10
20
2
1
1

Alles inklusive ? Ja !
von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2013

Apple, so kann man seine Tochter nicht nennen. Aber Ingrid, die als Hippie in Torremolinos zu dieser Zeit lebt, macht es. Dann verliebt sich Ingrid dort in einen verheirateten Mann mit schrecklichen Folgen. Apple hat später immer wieder Probleme mit Männern. Als ihre Mutter über 60 ist, läd... Apple, so kann man seine Tochter nicht nennen. Aber Ingrid, die als Hippie in Torremolinos zu dieser Zeit lebt, macht es. Dann verliebt sich Ingrid dort in einen verheirateten Mann mit schrecklichen Folgen. Apple hat später immer wieder Probleme mit Männern. Als ihre Mutter über 60 ist, läd Apple sie zu einen Urlaub nach Torremolinos ein. Eine pralle Geschichte mit Tragödien, Freundschaften, Liebesgeschichten. Doris Dörrie zieht mal wieder alle Register in diesem Buch. Einfach toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2013

Doris Dörrie enttäuscht ihre Anhänger mit diesem Buch nicht. In gewohnt lockerer Art unterhält uns die Autorin mit episodenhaften Geschichten, in deren Mittelpunkt Mutter Ingrid und Tochter Apple stehen. In den 70er Jahren verbringen sie ihren Urlaub an der Ferienküste Spaniens und kehren 30 Jahre später dorthin zurück… Die... Doris Dörrie enttäuscht ihre Anhänger mit diesem Buch nicht. In gewohnt lockerer Art unterhält uns die Autorin mit episodenhaften Geschichten, in deren Mittelpunkt Mutter Ingrid und Tochter Apple stehen. In den 70er Jahren verbringen sie ihren Urlaub an der Ferienküste Spaniens und kehren 30 Jahre später dorthin zurück… Die Geschichten, die sich um Mutter, Tochter und ihr Umfeld ranken sind mit subtilem Humor erzählt, hinter dem aber letztlich eine große Traurigkeit steckt. Im Grunde tragisch auch die Geschichten einiger Nebenfiguren, so z.B. die der Maklerin. So weiß man beim Lesen oft nicht, ob man lachen oder weinen soll, denn der von Dörrie gut gespiegelte Alltag im vermeintlichen Ferienparadies hat kaum etwas gemein mit den Hochglanzprospekten der Werbung. Skurril (letztlich aber überflüssig) ist die Geschichte mit dem Mops. „Alles inklusive“ ist ein Buch, das nicht nur zu Ferienzeit einen hohen Unterhaltungswert besitzt und zugleich hintergründig zum Nachdenken anregt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tragisch, komisch und absolut liebenswert
von Michelle Rößner aus Göttingen am 09.10.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

Eine Tochter, die sich von ihrer extrovertierten, alleinerziehenden Mutter abgrenzen – letztendlich aber nur von ihr geliebt werden möchte. Eine Mutter, deren längst verjährte Affäre für zwei Familien drastische Folgen bis in unsere heutige Zeit hat. Eine Frau, die mit Liebe und Verzicht die Krankheit ihres Mannes überwindet und... Eine Tochter, die sich von ihrer extrovertierten, alleinerziehenden Mutter abgrenzen – letztendlich aber nur von ihr geliebt werden möchte. Eine Mutter, deren längst verjährte Affäre für zwei Familien drastische Folgen bis in unsere heutige Zeit hat. Eine Frau, die mit Liebe und Verzicht die Krankheit ihres Mannes überwindet und die schlussendlich dennoch vor den Trümmer ihrer Beziehung steht und ein Sohn, der lieber eine Tochter sein möchte. In Dörries aktuellem Roman wimmelt es von schrägen, unkonventionellen Figuren, die eigentlich alle nur das eine suchen: Liebe und ein Zuhause, dem sie sich zugehörig fühlen können. Ob sie das ausgerechnet auf einer typisch spanischen Auswandererinsel finden, an dem das ganze Chaos vor dreißig Jahren einmal seinen Lauf nahm? Hier ist wirklich alles inklusive: tragisch komische Momente und Lebensläufe werden eingebunden in ein spannendes Zeitpanorama, angefangen in den siebziger Jahren bis in unsere Gegenwart. Der Roman lebt vor allem von seinen liebenswert eigensinnigen Figuren, die ihr Glück – typisch deutsch – im Süden suchen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Alles inklusive

Alles inklusive

von Doris Dörrie

(34)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Liebten wir

Liebten wir

von Nina Blazon

(53)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale