orellfuessli.ch

Alles Liebe oder Watt?

Ein Sylt-Roman. Gekürzte Lesung

(26)

Nichts regt eine Frau so auf wie ein Mann, der alles besser weiss. Auf dem Weg zu ihrer neuen Heimat Sylt stösst Silke mit so einem Exemplar zusammen. Er ist arrogant, gelackt und ein Klugscheisser vor dem Herrn. Dabei ist Silke als Pastorin auch nicht auf den Mund gefallen. Nur gut, dass sie sich vorgenommen hat, nach ihrer Scheidung die Finger von Männern zu lassen. Aber dann gerät Silkes Vorsatz ins Wanken ...

Portrait
Marie Matisek führt einen chaotischen Haushalt mit Mann, Kindern und Tieren im idyllischen Umland von München. Neben dem Muttersein und dem Schreiben pflegt sie ihre Hobbys: kochen, ihren Acker umgraben und Kröten über die Strasse helfen. Ihre grosse Leidenschaft allerdings gehört der schönsten aller Inseln: Heisterhoog (die in Wirklichkeit Amrum heisst, aber das ist geheim).
Anna Thalbach, geboren 1973 in Ostberlin, stand bereits mit sieben Jahren das erste Mal für einen Kinofilm vor der Kamera. Seitdem arbeitet sie gleichermassen erfolgreich für Theater, Film und Fernsehen. Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme ist Anna Thalbach eine der gefragtesten Hörbuchsprecherinnen - 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Anna Thalbach
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783868048155
Genre Roman
Verlag Audio media GmbH
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 300 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37619529
    Ahern, C: Liebe deines Lebens (Urlaubsaktion)/CDs
    von Cecelia Ahern
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 30571170
    Das Mädchen auf den Klippen
    von Lucinda Riley
    (74)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 44068453
    Es muss wohl an dir liegen (Hörbestseller)
    von Mhairi McFarlane
    (41)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 28963915
    Töchter der Sünde
    von Iny Lorentz
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 39413883
    Nackt unter Krabben
    von Marie Matisek
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 15256524
    Abenteuer Gedächnis
    von Martin Oberbauer
    Hörbuch (CD)
    Fr. 4.90
  • 41104876
    Die Zutaten der Liebe
    von Gabriella Giacometti
    (15)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 25.90
  • 30571249
    Ulysses
    von James Joyce
    (10)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 132.00
  • 42523868
    Liebten wir
    von Nina Blazon
    (52)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 23.90
  • 44068446
    Sommertraum mit Aussicht
    von Brenda Bowen
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37478275
    Friesensommer
    von Janne Mommsen
    (10)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 40915230
    Die Insel tanzt
    von Janne Mommsen
    (9)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 37420932
    Mama mag keine Spaghetti
    von Tessa Hennig
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33718406
    Inselsommer / Inselgeschichten Bd. 2
    von Gabriella Engelmann
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 42519114
    Sylter Wolken
    von Sarah Mundt
    (38)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 39188405
    Friesenherz
    von Janna Hagedorn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 37477953
    Das kleine Inselhotel
    von Sandra Lüpkes
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 32165958
    Nordseesommer
    von Sandra Lüpkes
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 12.90
  • 44788281
    Sylter Sterne
    von Sarah Mundt
    (13)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 33988898
    Mutter bei die Fische
    von Marie Matisek
    (20)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 14.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
5
17
4
0
0

Rezension zu "Alles Liebe oder Watt?"
von Zsadista am 15.06.2015

Silke ist Pastorin und hat die Nase gestrichen voll von Köln. Frisch geschieden, ihre beiden Teenager-Kinder im Gepäck macht sie sich auf zu der neuen Stelle auf Sylt. In ihrem Stress hat sie unterwegs auch direkt noch einen Unfall verursacht. Der Typ ist nicht gerade ein netter Mensch und... Silke ist Pastorin und hat die Nase gestrichen voll von Köln. Frisch geschieden, ihre beiden Teenager-Kinder im Gepäck macht sie sich auf zu der neuen Stelle auf Sylt. In ihrem Stress hat sie unterwegs auch direkt noch einen Unfall verursacht. Der Typ ist nicht gerade ein netter Mensch und so kommt die Familie völlig entnervt bei ihrem Ziel an. Als Silke aber das schöne Häuschen sieht, dass nun ihr Heim wird, ist fast alles vergessen. Bis zu dem Zeitpunkt, als sie zwischen die Fronten des Insel-Krieges gerät. Dort tobt nämlich ein Kleinkrieg um das ehemalige Militärgelände. Naturschützer Ommo Wilkes will unbedingt ein Naturschutzgebiet daraus machen. Und dafür ist ihm fast alles recht. Auf der anderen Seite steht der Bauunternehmer Lars Holm, der eine Ferienanlage bauen will, was natürlich für die Finanzen der Insel besser wäre. Silke wollte sich zwar prinzipiell aus den Streitigkeiten heraus halten, wird aber durch die beiden Männer in den Strudel mit hinein gezogen. Denn beide Herren lassen Silkes Herz höher schlagen. Und so kommt es, wie es kommen muss und Silke muss klar Schiff machen. „Alles Liebe oder Watt?“ habe ich als Hörbuch gehört. Die Sprecherin ist wirklich fantastisch gewesen. So herrlich konnte sie die einzelnen Dialekte aussprechen, dass man auch immer gleich wusste, wer gerade spricht. Wunderbar! Die Geschichte an sich fand ich wunderbar locker und habe gerne dem ganzen hin und her zugehört. Silke fand ich irgendwo ein wenig dusselig, allerdings aber auch sehr frisch in ihrer Art. Ich mochte sie und fand sie sehr sympathisch. Ihre Kinder waren beide auch sehr liebenswert. Wobei ich mir in Büchern oft sehr schwer mit Kindern tue, weil ich sie meistens als sehr nervig empfinde. Neben der Liebesgeschichte hatte der Roman aber auch einiges an Spannung zu bieten. Ich fand es sehr interessant, worum es da bei dem Militärgelände genau ging und wie alles zusammenhing. Den Schreibstil fand ich angenehm locker und die CD’s flogen nur so dahin. „Alles Liebe oder Watt?“ ist auf jeden Fall ein Hörbuch, dass man öfters hören kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unterhaltsame Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Braunschweig am 27.04.2015
Bewertet: Paperback

In dem Buch geht es um die frisch geschiedende Pastorin Silke, die mit ihren zwei Kindern und einem Hund von der Großstadt nach Sylt zieht, wo gerade eine Pastorenstelle frei geworden ist. Silke möchte auf der Insel ein ruhigeres und geordneteres Leben führen, als in der Stadt und erstmal... In dem Buch geht es um die frisch geschiedende Pastorin Silke, die mit ihren zwei Kindern und einem Hund von der Großstadt nach Sylt zieht, wo gerade eine Pastorenstelle frei geworden ist. Silke möchte auf der Insel ein ruhigeres und geordneteres Leben führen, als in der Stadt und erstmal nichts von Männern wissen. Aber ohne das Buh gelesen zu haben kann man schon sagen, dass es anders kommt, schliesslich ist der Titel ja „Alles Liebe oder Watt?“ Auf dem Weg nach Sylt hat sie direkt einen kleineren Autounfall, bei dem sie ihren neuen Nachbarn kennenlernt und auf der Insel selbst gerät sie in einen Konflikt oder kleineren Krieg, bei dem es darum geht, was mit einem alten Militärgelände geschehen soll. Mir gefallen das Buch und der Schreibstil ziemlich gut. Ich finde, dass Maria Matisek locker und humorvoll geschrieben hat. Es handelt sich hier um ein Buch das sehr gut für den Urlaub geeignet ist oder auch um es einfach mal so nebenbei zu lesen. Allerdings sollte man hier nichts allzu tiefgründiges erwarten. Ich würde das Buch jederzeit wiederlesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erfrischende und sehr unterhaltsame Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden am 09.09.2014
Bewertet: Paperback

Diese Lektüre kann ich nur jedem wärmstens ans Herz legen, sei es nach einem anstrengeden Arbeitstag zur Entspannung oder einfach um die Urlaubssehnsucht zu befrriedigen. Ich habe das Buch im Liegestuhl liegend im Sonnenschein bei leicht frischen 18 Grad genossen und mich fast wie auf Sylt gefühlt. Nach Sylt... Diese Lektüre kann ich nur jedem wärmstens ans Herz legen, sei es nach einem anstrengeden Arbeitstag zur Entspannung oder einfach um die Urlaubssehnsucht zu befrriedigen. Ich habe das Buch im Liegestuhl liegend im Sonnenschein bei leicht frischen 18 Grad genossen und mich fast wie auf Sylt gefühlt. Nach Sylt geht die Lesereise auch. Die Schriftstellerin versteht es prächtig, einem die schöne Insel mit ihren typischen Gerichten und Einwohnern und der herrlichen Landschaft nahezubringen. Auch wenn man kein Liebhaber der norddeutschen Insel ist, so ist diese Lektüre eine wunderbare Einstimmung auf den nächsten Urlaub an der See. Auf Sylt will die sich im mittleren Alter befindende Pastorin Silke Denneler einen Neustart beginnen. Sie ist geschieden und lebt mit ihrem 12-jährigen Sohn Paul, der 17-jährigen Tochter Jana und dem Hund Balu allein in Kölln. Die Scheidung ist noch nicht sehr lange her und hat sie etwas mitgenommen. Auf Sylt wird Silke die Gemeinde Horssum übernehmen, dessen Pastor Schievel plötzlich verstorben ist. Silke ahnt noch nicht, daß in dieser Gemeinde ein kleiner Kampf um ein Grundstück herrscht. Es geht um die Nutzung eines ehemaligen Hubschrauber-Landeplatzes. Dieses Grundstück ist, nachdem es nicht mehr benötigt wurde, wieder an die Gemeinde zurückgefallen. Ein Teil dieses Grundstücks gehört allerdings zum Breckwoldt-Erbe. Nur kennt niemand hier mehr einen Erben der einst in Horssum lebenden Breckwoldt-Familie. Derzeit läuft eine Nachforschung nach möglichen Erben und so lange dies noch ungelärt ist, kann über die Verwendung des ehemaligen Hubschrauber-Landeplatzes nichts entschieden werden. Der örtliche Bauunternehmer Lars Holm plant, dort einen Sportpark zu errichten. Er möchte der Gemeinde helfen und so neue Unterhaltung, Arbeitsplätze und Anreize für mehr Tourismus schaffen. Ommo Wilkes hingeng kämpft erbittert dagegen und will das Gelände für den Naturschutz gewinnen, also brach liegen lassen, weil dort angeblich seltene Tierarten leben. Die Gemeinde ist also in verschiedene Lager gespalten.Silke will sich in diesen Streit eigentlich nicht hineinziehen lassen und sich nur auf ihre Familie und ihre Pastorentätigkeit kümmern, doch sie ahnt noch nicht, welches Geheimnis im Kirchenarchiv lagert, daß der Suche nach dem Breckwoldt-Erben sehr hilfreich sein könnte. Sie fühlt sich angenehm aufgenommen in der Gemeinde und genießt die Fürsorge der älteren Haushälterin Oma Grete. Schnell lernt sie nette Menschen kennen, aber auch Menschen, die ihr nicht so sympathisch sind, wie z. B. den Bauunternehmer Holm, der nun auch ausgerechnet noch ihr Nachbar ist. Gerade auf ihn muß sie oft treffen, wenn ihr gerade wieder ein kleines Missgeschick widerfahren ist. Wilkes, der Naturschützer, macht auf sie sofort Eindruck. Er ist ein sehr gutaussehender Mann und scheint auch Silke sehr nett zu finden. Doch eigentlich stand Silke nicht der Sinn nach einer neuen Partnerschaft. Im Verlauf des Romans muß die Pastorin Silke lernen, daß sie sich oft eine voreilige Meinung bildet und nicht alles so ist wie es auf den ersten Blick scheint und am Ende wird alles richtig gut. Der Roman mit seinem lustigen Titel "Allles Liebe oder Watt" hat mir sehr gut gefallen. Die Geschichte ist sehr interesant, noch dazu sehr warmherzig und lebensnah geschrieben. Ein schönes und nachvollziehbares Ende fehlt auch nicht. Von allem etwas ist dabei: schönes Urlaubsgefühl, Liebeleien, Harmonie und ein Geheimnis aus der Vergangenheit, das bis in die Gegenwart reicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Alles Liebe oder Watt?

Alles Liebe oder Watt?

von Marie Matisek

(26)
Hörbuch (CD)
Fr. 15.90
+
=
Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

von Kerstin Gier

(66)
Hörbuch (CD)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale