orellfuessli.ch

Alles muss versteckt sein

Thriller

(25)
Ein beängstigender Thriller um eine rätselhafte Krankheit
Steckt in jedem Menschen ein Mörder? In Gedanken hat Marie schon erschlagen, erwürgt, zerstückelt. Die furchtbar realen Gewaltfantasien kommen ohne Vorwarnung und machen ihr unaussprechliche Angst. Doch denken heisst nicht tun. Glaubt Marie. Bis ein grausamer Mord geschieht, der genau dem Horror-Drehbuch ihres Kopfes entsprungen zu sein scheint. Alle halten Marie für eine Mörderin. Auch sie selbst. Sie wird verurteilt, eingewiesen, weggesperrt. Ein junger Arzt hilft ihr dabei, die Wochen vor der Mordnacht zu rekonstruieren, und in Marie wachsen die Zweifel. Ist die Wahrheit noch viel furchtbarer als ihre Fantasie?
Portrait

Wiebke Lorenz, geboren 1972 in Düsseldorf, studierte in Trier Germanistik, Anglistik und Medienwissenschaft und absolvierte eine Ausbildung zur Drehbuchautorin an der Internationalen Filmschule Köln. Sie lebt heute in Hamburg, schreibt für verschiedene Zeitschriften (u.a. "Cosmopolitan") und TV-Produktionen. Gemeinsam mit ihrer Schwester veröffentlicht sie unter dem Pseudonym Anne Hertz Bestseller mit Millionenauflage. Ihre Romane "Was? Wäre? Wenn?" (2003), "Allerliebste Schwester (2010)" und ihr Thriller "Alles muss versteckt sein" (2012) waren bei Kritik und Publikum höchst erfolgreich.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 11.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-35765-5
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 189/120/27 mm
Gewicht 287
Verkaufsrang 27.629
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32017994
    Alles muss versteckt sein
    von Wiebke Lorenz
    (25)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 23.90
  • 44114440
    Die Falle
    von Melanie Raabe
    (120)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 38935600
    Schattenschrei / Victoria Bergman Trilogie Bd.3
    von Erik Axl Sund
    (40)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (174)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45228967
    Ich bin der Zorn / Francis Ackerman junior Bd.4
    von Ethan Cross
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44253293
    Bald ruhest du auch
    von Wiebke Lorenz
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 38935616
    Narbenkind / Victoria Bergman Trilogie Bd.2
    von Erik Axl Sund
    (34)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 33790382
    Tote Augen / Georgia Bd.1
    von Karin Slaughter
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 16545534
    Die Macht des Bösen
    von Helga Schimmer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45244939
    Lügenmädchen
    von Luana Lewis
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Selbstzweifel und Realitätsverlust“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

In ihrem Buch verarbeitet Wiebke Lorenz ihre eigene Krankheitsgeschichte und beschreibt, wie die Kindergärtnerin Marie aufgrund von Zwangsgedanken immer mehr die Kontrolle über Ihre Gedanklen und Handlungen - schlussendlich über ihr ganzes Leben - verliert.
Bei der Frau setzten nach dem Verlust ihres Kindes und der Trennung von ihrem
In ihrem Buch verarbeitet Wiebke Lorenz ihre eigene Krankheitsgeschichte und beschreibt, wie die Kindergärtnerin Marie aufgrund von Zwangsgedanken immer mehr die Kontrolle über Ihre Gedanklen und Handlungen - schlussendlich über ihr ganzes Leben - verliert.
Bei der Frau setzten nach dem Verlust ihres Kindes und der Trennung von ihrem Mann plötzlich Mordvorstellungen,ein, die diese zur Verzweiflung bringen. Bis tatsächlich ein Mord geschieht, der nur sie begangen haben kann.
Spannend gemacht, suoper geschrieben und eine tolle Idee, die Lorenz hier präsentiert.
Ein Punkt Abzug kriegt der Thriller wegen dem Ende, der mir zu konventionell war. Sie hätte ein runderes Ende finden können.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44253293
    Bald ruhest du auch
    von Wiebke Lorenz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45230310
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40401178
    That Night - Schuldig für immer
    von Chevy Stevens
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 18775886
    Der Trakt
    von Arno Strobel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26010220
    Still Missing – Kein Entkommen
    von Chevy Stevens
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 28771506
    Never Knowing - Endlose Angst / Nadine Lavoie Bd. 2
    von Chevy Stevens
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 2998309
    Lauf, Jane, lauf!
    von Joy Fielding
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29017536
    Das Skript
    von Arno Strobel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 32431879
    Das Herz des Bösen
    von Joy Fielding
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15149414
    Die Blutlinie / Smoky Barrett Bd.1
    von Cody McFadyen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 28852189
    Das Verhängnis
    von Joy Fielding
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39188749
    Du musst mir vertrauen
    von Sophie McKenzie
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
17
7
1
0
0

Eines der besten Bücher die ich je gelesen habe!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Merseburg am 09.03.2017

Absolut Hammer das Buch! Ich konnte es nicht aus der Hand legen. Die Handlung ist einfach klasse. Erst die Scheidung von Christoph und der Verlust Ihres Kindes und dann kommt Patrick und alles wird gut.. Und dann solltel Marie Ihn umgebracht haben. Es lässt sich überhaupt nicht erraten wie... Absolut Hammer das Buch! Ich konnte es nicht aus der Hand legen. Die Handlung ist einfach klasse. Erst die Scheidung von Christoph und der Verlust Ihres Kindes und dann kommt Patrick und alles wird gut.. Und dann solltel Marie Ihn umgebracht haben. Es lässt sich überhaupt nicht erraten wie es am Ende ausgeht. Man ist am Ende einfach nur schockiert, überrascht und aufgeregt. Einfach nur empfehlenswert. Vielen Dank für diese unglaubliche Geschichte

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Denken ist nicht Tun!" - Gänsehaut garantiert
von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2013

Marie erleidet einen schweren Schicksalsschlag in Folge dessen sich verstörende, grausame Gedanken in ihren Kopf schleichen. Doch noch ist im realen Leben nichts passiert - bis zu dem Tag, als sie neben ihrem toten Freund erwacht; offensichtlich von ihr im Schlaf grausam ermordet. In der Psychiatrie, in die sie daraufhin... Marie erleidet einen schweren Schicksalsschlag in Folge dessen sich verstörende, grausame Gedanken in ihren Kopf schleichen. Doch noch ist im realen Leben nichts passiert - bis zu dem Tag, als sie neben ihrem toten Freund erwacht; offensichtlich von ihr im Schlaf grausam ermordet. In der Psychiatrie, in die sie daraufhin eingewiesen wird, wird sie wegen ihrer Zwangsgedanken behandelt. Doch mit der Zeit kristallisiert sich heraus, dass nicht alles so ist, wie es scheint...sondern noch viel schlimmer! Ein toller Psychothriller! Die Geschichte und die Charaktere haben absolut überzeugt! Und wer kennt sie nicht, die furchtbaren Gedanken, die hin und wieder in unseren Köpfen aufblitzen! Doch solange Denken nicht Tun ist...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Alles muss versteckt sein
von NiWa aus Euratsfeld am 04.04.2015

Marie hat es getan.Von oben bis unten mit dem Blut ihres Freundes besudelt erwacht sie eines Morgens und hält dabei noch das Tatmesser in der Hand. Zwar kann sie sich an nichts erinnern, aber trotzdem glaubt sogar sie selbst fest, dass sie die Täterin ist. Immerhin hat sie sich... Marie hat es getan.Von oben bis unten mit dem Blut ihres Freundes besudelt erwacht sie eines Morgens und hält dabei noch das Tatmesser in der Hand. Zwar kann sie sich an nichts erinnern, aber trotzdem glaubt sogar sie selbst fest, dass sie die Täterin ist. Immerhin hat sie sich genau diese Tat schon mehr als eimal vorgestellt. Des Mordes an ihrem Freund schuldig gesprochen, ist Marie nun in einer Nervenheilanstalt verwahrt. Resigniert lässt sie die Gespräche mit dem Psychiater über sich ergehen, seltsamerweise sind die Zwangsgedanken seit der Tat so gut wie verschwunden. Und gemeinsam arbeiten sie nun ihre Geschichte auf und in beiden keimt ein vager Verdacht. Kann es sein, dass sie den Mord doch nicht begangen hat? Der gemeinsame Rückblick von Arzt und Patientin ist als geschickter Rahmen inszeniert. Auf diese Weise erfährt man Maries Geschichte, von den unbeschwerten Tagen und dem Schicksalsschlag, der bei ihr zur psychischen Erkrankung führte. Denn Marie leidet an Zwangsgedanken und leider keine harmlose Variante davon. Sie stellt sich tatsächlich vor, wie sie Menschen aus ihrem Umfeld blutigst verstümmelt, alltägliche Gegenstände gegen sie als Waffe benutzt, um sie gnadenlos niederzumetzeln. Denken ist allerdings nicht tun und Marie wehrt sich bitterlich gegen die Dämonen in ihrem Kopf. Die Erzählweise habe ich als sehr authentisch empfunden, man lernt Marie und ihren Kampf gegen die Krankheit kennen und ist schon fast sprachlos, wenn man bedenkt, dass dieses Krankheitsbild wirklich existiert. Die Handlung dahinter, der Thrillaspekt, war gut, aber doch ein wenig konstruiert. Nach ungefähr einem Drittel wusste ich, in welche Richtung die Reise geht, wodurch die Spannung trotzdem nicht abhanden gekommen ist, denn ich musste unbedingt erfahren, wie hier vorgegangen wurde. Und zum Ende hin hat mich die Autorin doch noch einmal überrascht. Im Nachwort geht die Autorin auf das Krankheitsbild der Zwangsgedanken ein und dieser reale Hintergrund hat mich sehr erschüttert. Ein Thriller, der fesselt und mit seiner wahren Basis schockiert, und den ich Thriller-Lesern guten Gewissens ans Herz legen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Alles muss versteckt sein

Alles muss versteckt sein

von Wiebke Lorenz

(25)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=
Allerliebste Schwester

Allerliebste Schwester

von Wiebke Lorenz

(13)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale