orellfuessli.ch

Alles Tofu, oder was?

(K)ein Koch-Roman

(44)
Aber bitte mit Soja!
Für Dana kommt’s dicke: Erst lässt sie ihr Freund Paul nach einem völlig verunglückten romantischen Dinner sitzen. Dann zieht ihr nörgeliger Vater bei ihr ein und raubt ihr den letzten Nerv. Auch ihr Plan, die Gäste ihres kleinen Bistros mit veganer Kost zu beglücken, schlägt fehl, selbst ihr Koch Hung Tai hält Danas Essen für einen Anschlag auf den guten Geschmack. Allein ihr Stammgast Philipp lässt sich nicht abschrecken und stochert sich tapfer durch Tofu-Algen-Ragout und Seitan-Schnitzel. Zugleich nehmen die Schikanen der fiesen Maklerin Müller-Mertens überhand, die es auf das Haus mit Danas Restaurant abgesehen hat. Doch dann entdeckt Dana die besänftigende Wirkung eines veganen Liebesmenüs und beschliesst, um ihre Existenz zu kämpfen. Dabei erweist sich ausgerechnet ihr fleischliebender Vater als grosse Unterstützung. Womit Dana jedoch am allerwenigsten gerechnet hat: Ganz unverhofft steht ihr Herz in Flammen...
»Herrlicher Humor.« Tina.
Portrait
Ellen Berg, geboren 1969, studierte Germanistik und arbeitete als Reiseleiterin und in der Gastronomie. Heute schreibt und lebt sie mit ihrer Tochter auf einem kleinen Bauernhof im Allgäu.Ihre Romane „Du mich auch. (K)ein Rache Roman“, „Das bisschen Kuchen. (K)ein Diät-Roman“, „Den lass ich gleich an. (K)ein Single-Roman“, „Ich koch dich tot. (K)ein Liebes-Roman“, „Gib’s mir, Schatz! (K)ein Fessel-Roman“, „Zur Hölle mit Seniorentellern! (K)ein Rentner-Roman“, „Ich will es doch auch! (K)ein Beziehungs-Roman“, „Alles Tofu, oder was? (K)ein Koch-Roman“ und „Blonder wird’s nicht (K)ein Friseur-Roman“ liegen im Aufbau Taschenbuch vor und sind grosse Erfolge.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783841209016
Verlag Aufbau digital
Verkaufsrang 5.179
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40189937
    Ich will es doch auch!
    von Ellen Berg
    (42)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (39)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42707683
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (19)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 30053920
    Du mich auch
    von Ellen Berg
    (24)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 63944451
    Manche mögen's steil
    von Ellen Berg
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44191117
    Blonder wird's nicht
    von Ellen Berg
    (32)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 35069878
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (39)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 47068053
    Du mich auch & Das bisschen Kuchen
    von Ellen Berg
    (2)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 31097983
    Eine Nacht im November
    von Katja Maybach
    (11)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 47844372
    Solange die Hoffnung uns gehört
    von Linda Winterberg
    (22)
    eBook
    Fr. 12.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32810947
    Nein! Ich möchte keine Kaffeefahrt!
    von Virginia Ironside
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33691685
    MUH!
    von David Safier
    (50)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 34701421
    Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!
    von Dora Heldt
    (26)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 35069878
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (39)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 35387579
    Wir fangen gerade erst an
    von Catharina Ingelman-Sundberg
    (33)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36896874
    Radieschen von unten
    von Lotte Minck
    (14)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39283496
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (49)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39945385
    Wind aus West mit starken Böen
    von Dora Heldt
    (20)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 40189937
    Ich will es doch auch!
    von Ellen Berg
    (42)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40942521
    Jetzt kriegt jeder was ab
    von Catharina Ingelman-Sundberg
    (6)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 41966655
    Das bisschen Hüfte, meine Güte
    von Renate Bergmann
    (19)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42707683
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (19)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
23
19
1
0
1

Alles Tofu, oder was?
von einer Kundin/einem Kunden aus Amberg am 03.07.2015

Als ich den Titel gelesen habe, dachte ich im ersten Moment "Nicht schon wieder ein veganes Kochbuch!!!" Aber nein, es ist Ellen Berg, die sich mit dem neuen Trend auseinandersetzt. Dana, alleinerziehend, mit fünfjähriger aufgeweckten Tochter Leonie, genannt Nini und Dackeldame hat mehr als nur ein Problem: Sie führt ein... Als ich den Titel gelesen habe, dachte ich im ersten Moment "Nicht schon wieder ein veganes Kochbuch!!!" Aber nein, es ist Ellen Berg, die sich mit dem neuen Trend auseinandersetzt. Dana, alleinerziehend, mit fünfjähriger aufgeweckten Tochter Leonie, genannt Nini und Dackeldame hat mehr als nur ein Problem: Sie führt ein veganes Restaurant "Bistro Paradies". Aber leider läuft der Laden nicht wirklich. Außerdem lebt und kämpft Dana für die vegane Lebensweise. Damit ist sie aber alleine. Paul hat ein großes Problem ohne Fleisch zu leben, beim romantischen Dinner, knallt Paul die Türen und verschwindet. Dana hätte am zweijährigen Jahrestag eher mit einem Heiratsantrag gerechnet. Die Tochter will auch lieber Würstchen und sogar die Dackeldame verweigert das vegane Hundefutter. Zu allem Überfluß steht Danas Vater, pensionierter Lehrer im Rollstuhl, vor der Tür. Seine Frau hat ihn im Scheidungskrieg vor die Tür gesetzt. Und die Immobiliengesellschaft Pro Domo GmbH kündigt Dana das Lokal und somit auch die Wohnung.... Philip, Stammgast, im Bistro weiß Rat - seinen Freund und Anwalt Jens.... "Laßt mich ein wenig ausholen" :-) wieder ein super lustiger Roman, mit passenden Zitaten, Spitzen und super viel Humor. Den Roman kann man einfach nicht aus der Hand legen. Außerdem sind die Lacher garantiert. Es ist mein dritter Roman von Ellen Berg und sie werden immer noch besser. Die Geschichte ist lebensnah. Was Dana mit der Pro Domo GmbH erlebt, kann rein theoretisch jedem von uns passieren. Dana ist super sympathisch, und auch wenn sie mir ihren Weltverbesserer-dasein auf den Geist geht, bewundere ich ihren Kampfgeist und ihren Mut! Der Koch Hung Tai ist ein Traum - so einen Mitarbeiter braucht man. Klar Paul ist der Buhmann dieser Geschichte - aber so muß es sein. Es war mir mal wieder ein Vergnügen!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Veganekost zum lachen und verlieben - eBook
von einer Kundin/einem Kunden am 11.03.2016

Wenn man mal Pech hat, dann aber so richtig. So ergeht es auch Dana, die gerade darum kämpft, dass ihre Tochter Leonie und auch ihr Dackel Emma vegan essen und leben. Dann verlässt sie ihr Freund Paul am zweiten Jahrestag und das obwohl Dana leise auf einen Heiratsantrag gewartet... Wenn man mal Pech hat, dann aber so richtig. So ergeht es auch Dana, die gerade darum kämpft, dass ihre Tochter Leonie und auch ihr Dackel Emma vegan essen und leben. Dann verlässt sie ihr Freund Paul am zweiten Jahrestag und das obwohl Dana leise auf einen Heiratsantrag gewartet hat. Noch dazu kommt, dass sie innerhalb von drei Wochen sowohl raus aus ihrer Wohnung, als auch raus aus ihrem Restaurant sein muss. Und als dann noch ihr Vater vor der Tür steht und bei Tochter und Enkelin einzieht, weil seine Frau und Danas Mutter ihn raus geworfen hat, weiß Dana nicht mehr wo ihr der Kopf steht. Ellen Berg erzählt uns die lustige, irrwitzige und turbulente Geschichte rund um Dana, die erstaunlicher weise Hilfe von ihrem Stammgast und nachher von ihren Freunden und der Familie erhält. Gleich an allem Baustellen kommt überraschende Bewegung ins Spiel. Alles Tofu oder was!? ist ein vollkommen fessslnder Roman, welchen ich innerhalb weniger Tage verschlungen habe. Es ist einfach herrlich zu lesen, wie Dana mit Hilfe an ihren Aufgaben wächst und so manches schafft, was sie nicht für nötig gehalten hätte. Mit einigen Überraschungen vergebe ich vegane und zugleich witzige und charmante 5 Sterne und freue mich schon auf die nächsten Romane von Ellen Berg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
leichte, unterhaltsame Lektüre für zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden aus Leiben am 08.03.2016

Dies ist mein 2. Buch der Autorin (nach "Du mich auch"). Wie man schon anhand der Beschreibung des Buches feststellen kann, hat Dana Twilling kein einfaches Leben: ihre Beziehung geht den Bach runter, ihr Restaurant steht kurz vor der Pleite und dann soll auch noch das Gebäude abgerissen werden, in... Dies ist mein 2. Buch der Autorin (nach "Du mich auch"). Wie man schon anhand der Beschreibung des Buches feststellen kann, hat Dana Twilling kein einfaches Leben: ihre Beziehung geht den Bach runter, ihr Restaurant steht kurz vor der Pleite und dann soll auch noch das Gebäude abgerissen werden, in dem sie lebt und arbeitet. Trotzdem gibt sie nicht auf und versucht, alles zu retten, was zu retten ist (außer ihrer Beziehung). Auch wenn uns Dana als recht komplizierte und sehr eigenwillige Persönlichkeit begegnet, die streng an ihren Vorstellungen von recht und unrecht festhält, so war sie doch von Anfang an ebenso sympathisch, wie überaus faszinierend. Nichtsdestotrotz komme ich aber auch nicht drumherum festzustellen, dass ich sie als Person wohl sehr anstrengend finden würde, denn nicht nur, dass sie ihren veganen Lebensstil (der sich nicht nur rein auf die Ernährung, sondern das komplette Leben bezieht) über die Maßen auslebt, sie versucht auch noch, andere ebenfalls dazu zu bekehren. Dies führt zu immensen Problemen in ihrer Umwelt und Dana fühlt sich oft missverstanden. Glücklicherweise findet unsere Protagonistin jedoch auch in ihrer Welt einige Anhänger. So ist ihr der Ladenbesitzer Eddy beispielsweise total verfallen, Stammgast Philipp kämpft sich hartnäckig durch all ihre sonderbaren Gerichte, Koch Huang Tai ist ihr stets treu zu Diensten und auch in Kindergärtnerin Dicki findet Dana eine Verbündete. Danas Vater begegnet uns zwar als recht anstrengender Zeitgenosse, ist aber dennoch sympathisch und zuverlässig. Auch wenn man es zu Beginn nicht erwarten würde, steht er doch für seine Tochter ein und unterstützt sie in jeglicher Hinsicht. Was die Charaktere und deren Persönlichkeit, bzw. die Beziehung untereinander angeht, so bin ich wahrlich begeistert von diesem Buch. Jeglicher Protagonist hat eine eigene "Geschichte", eine Persönlichkeit, etwas, das ihm "eine Berechtigung" gibt, in der Geschichte zu sein. Das mag sich seltsam anhören, aber in einigen Büchern ist es leider der Fall, dass die Charaktere oberflächlich und nichtssagend daherkommen, was mich persönlich immer sehr enttäuscht. In diesem Roman jedoch sind die Charaktere ein wahrer Genuss und die Ausarbeitung ihrer Persönlichkeiten wunderbar gelungen. Das Buch ist relativ schnell zu lesen und konnte mich aufgrund der Handlung mit vielen humoristischen Einlagen überzeugen, sodass ich es nur weiterempfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Alles Tofu, oder was? - Ellen Berg

Alles Tofu, oder was?

von Ellen Berg

(44)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Zur Hölle mit Seniorentellern! - Ellen Berg

Zur Hölle mit Seniorentellern!

von Ellen Berg

(22)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 15.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen