orellfuessli.ch

Allgemeine Musiklehre

(1)
Die „Allgemeine Musiklehre“ von Hermann Grabner (1886-1969), mit „notwendigen Ergänzungen“ von Diether de la Motte, stellt wohl letztmals den Versuch dar, Musik von einer allgemeinen theoretischen Basis aus als ein Ganzes zu verstehen und zu beschreiben. Die bewusst knapp gehaltenen Kapitel des Buches sind mit zahlreichen Notenbeispielen und graphischen Darstellungen ausgestattet, so dass bei aller gebotenen Kürze der Stoff anschaulich und lebendig-nachvollziehbar wird. Hermann Grabners „Allgemeine Musiklehre“ ist das Fundament für die unerlässlich theoretische Unterweisung des Fachmusikers, zugleich ein ideales Hilfs- und Nachschlagewerk für den interessierten Musikfreund.
Portrait
Diether de la Motte, geb. 1928, ist als Musiker, Komponist und vor allem Musiktheoretiker weit bekannt. Seine Schriften zählen zur Standardliteratur für Studierende der Musik und der Musikwissenschaft. Grundlegend sind seine Veröffentlichungen zur musikalischen Analyse, zum Kontrapunkt und zur Harmonielehre. De la Motte lehrte ab 1962 Komposition und Musiktheorie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. 1982 ging er als Professor an die Hochschule für Musik und Theater Hannover. 1988 folgte er einem Ruf als Professor für Musiktheorie der heute unter dem Namen Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bekannten früheren Musikakademie. Diether de la Motte gehörte dieser Institution bis 1996 an.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 373
Erscheinungsdatum 2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7618-0061-4
Verlag Baerenreiter-Verlag
Maße (L/B/H) 202/123/30 mm
Gewicht 400
Auflage 26. Auflage 2015
Buch (Taschenbuch)
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 36.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Umfassendes Wissen
von einer Kundin/einem Kunden am 14.06.2010

Dieses Buch ist ein Standardwerk in der Musiktheorie und das äußerst zu Recht. Es reicht von den Grundlagen der Musiklehre, angefangen mit Kapiteln über die Elementarbegriffe und über die Intervall- und Skalenlehre, bis hin zur Harmonie- und Melodielehre. Auch kommen Kapitel zu Kontrapunkt und Formenlehre nicht zu kurz. Am... Dieses Buch ist ein Standardwerk in der Musiktheorie und das äußerst zu Recht. Es reicht von den Grundlagen der Musiklehre, angefangen mit Kapiteln über die Elementarbegriffe und über die Intervall- und Skalenlehre, bis hin zur Harmonie- und Melodielehre. Auch kommen Kapitel zu Kontrapunkt und Formenlehre nicht zu kurz. Am Ende gibt es noch eine umfassende Instrumentenlehre und jedes Kapitel ist mit guten und zahlreichen Notenbeispielen ergänzt. Ein Buch, dass in keiner Musikerbibliothek fehlen sollte, für das private genauso wie für das professionelle Musikstudium geeignet. Und das große letzte Plus, es ist eindeutig weniger kostenaufwändig als das MGG und bedeutend leichter zu durchblättern. :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0


Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale