Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Amazing Grace

(5)
William Wilberforce ist ein dynamischer britischer Parlamentarier im 18. Jahrhundert. Bekannt für seine Integrität und seine Furchtlosigkeit, wagt Wilberforce nach einem Treffen mit dem ehemaligen Sklaven Olaudauh Equiano die Konfrontation mit den mächtigen Sklavenhändlern und ihrer Lobby. Mit seinem Freund William Pitt (dem späteren Premierminister des Landes) kämpft er für die Abschaffung des Sklavenhandels und wird damit zur Galleonsfigur einer Bewegung, die die Geschichte verändert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 20.10.2011
Regisseur Michael Apted
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4051238006117
Genre Abenteuer/Drama
Studio Great Movies
Spieldauer 112 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2006
Film (DVD)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Verfügbarkeit prüfen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

Berührend
von Nicole aus Nürnberg am 31.07.2016

Inhalt in meinen Worten: In diesem Film geht es um die Sklaverei und wie sie damals in England von ihrer "Gefangenschaft" befreit wurden. Einerseits sicherlich durch Gebet, andererseits aber auch dadurch, dass ein junger Mann darum kämpft, der dank seiner Freunde und auch dank einer großen Liebe alles schafft, trotz... Inhalt in meinen Worten: In diesem Film geht es um die Sklaverei und wie sie damals in England von ihrer "Gefangenschaft" befreit wurden. Einerseits sicherlich durch Gebet, andererseits aber auch dadurch, dass ein junger Mann darum kämpft, der dank seiner Freunde und auch dank einer großen Liebe alles schafft, trotz all seiner Schmerzen. Denn ihm selbst geht es gar nicht so gut, ein Magenleiden macht ihm sehr zu schaffen. Und England sieht auch nicht wirklich ein, dass Sklaven nicht Gottgewollt sind. Wie es aber letztlich zur Befreiung kommt, das solltet ihr euch selbst ansehen. Wie finde ich den Film: Der Hauptakteur spielt seine Rolle wirklich gut. Und auch die Geschichte ist berührend, denn einerseits erfahre ich etwas über die Vergangenheit von Sklaven, aber auch, wie wirklich für ihre Rechte gekämpft wird. Musik und Sprache im Film: Ein etwas größeres Mango ist das die die Musik hin und wieder den Ton schluckt, ich hab anfangs gedacht, das läge an mir, doch ich bekam mittlerweile mit, dass es auch anderen so ergeht. Wenn man aber von diesem Mango absieht, dann ist es ein wirklich guter Film. Obwohl er einfach ist, ist es doch großes, was der Produzent mir hier nahe legt. Spannung im Film: Die Spannung ist auf jeden Fall gegeben, gerade weil ich mich selbst fragen muss, hätte ich den Mut von Wilbert gehabt, der letztlich die Sklaven befreien wollte. Würde ich mich gegen 300 Menschen stellen können? Und ich bin mir da nicht wirklich sicher. Anziehend im weiteren Sinne finde ich, dass wirklich nahe gelegt wird, wie eng, schmal und furchtbar Sklaven "gehalten" wurden. Selten habe ich so einen ehrlichen Film gesehen. Plus: Die Geschichte in diesem Film ist wahr. Wird aber schonungslos dem Sehenden nahe gebracht. Der Kampf und der Wille, sich für etwas anderes als nur sich selbst, einzusetzen, berührte mich. Ich finde es klasse, das diese DVD mit einer weiteren zu kaufen gibt. Dabei ist auch der zweite Film nicht nur einfach, sondern berührend. Mango: Manche Textpassagen sind aufgrund der Musik etwas schlecht zu verstehen. Fazit: Ein wirklich sehenswerter Film, der aber bewusst gesehen werden möchte. Sterne: Ich gebe diesem Film 4 Sterne.

Plädoyer für mehr Menschlichkeit
von einer Kundin/einem Kunden am 12.02.2013
Bewertet: Medium: Blu-ray

„Mir erschien die Verderbtheit des Sklavenhandels so enorm, so furchtbar und nicht wiedergutzumachen, dass ich mich uneingeschränkt für die Abschaffung entschieden habe. Mögen die Konsequenzen sein, wie sie wollen, ich habe für mich beschlossen, dass ich keine Ruhe geben werde, bis ich die Abschaffung des Sklavenhandels durchgesetzt habe.“ (Rede... „Mir erschien die Verderbtheit des Sklavenhandels so enorm, so furchtbar und nicht wiedergutzumachen, dass ich mich uneingeschränkt für die Abschaffung entschieden habe. Mögen die Konsequenzen sein, wie sie wollen, ich habe für mich beschlossen, dass ich keine Ruhe geben werde, bis ich die Abschaffung des Sklavenhandels durchgesetzt habe.“ (Rede vor dem Unterhaus) Der Film erzählt die bewegende Lebensgeschichte von William Wilberforce. Seinen Kampf gegen Sklaverei und soziale Ungerechtigkeit, der ihn sein ganzes Leben lang umtrieb. Das titelgebende Lied spielt hier nur eine untergeordnete Rolle. Ein wirklich ergreifender Film über ein weniger bekanntes Kapitel der britischen Geschichte, der zeigt was Zivilcourage und Gerechtigkeit wirklich bedeuten! Prominent besetzt und toll gespielt.

Sehr sehenswert!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.01.2012

Ein Lehrstück über politisches Gewissen - die Geschichte des William Wilberforce ist nach wie vor aktuell. Britannia rules the waves - und verschifft darauf Abertausende afrikanischer Sklaven, die mit ihrem Leben für den Wohlstand des Empire bezahlen. Selbst als sein Freund William Pitt Premierminister wird, gelingt es Wilberforce nicht,... Ein Lehrstück über politisches Gewissen - die Geschichte des William Wilberforce ist nach wie vor aktuell. Britannia rules the waves - und verschifft darauf Abertausende afrikanischer Sklaven, die mit ihrem Leben für den Wohlstand des Empire bezahlen. Selbst als sein Freund William Pitt Premierminister wird, gelingt es Wilberforce nicht, seine Anträge durchzusetzen..."wenn wir es nicht mehr tun, werden es die Franzosen übernehmen!" lautet die lapidare Ausrede der Lords im britischen Unterhaus. Mit angegriffener Gesundheit zieht sich Wilberforce aus der Politik zurück. Mehr als fünfzehn Jahre später gelingt es ihm mit einer bravourösen Aktion endlich, das Parlament für sich einzunehmen...und er erlebt einige Jahre später auch noch die Abschaffung der Sklaverei! Ein toller Film, spannend, all-british-starcast, was will man mehr!



Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale