orellfuessli.ch

Andere Stimmen, andere Räume

(1)
Nach dem Tod seiner Mutter soll der 13-jährige Joel Knox zu seinem Vater ziehen, für ihn ein völlig Unbekannter. Als er in Alabama auf dem Land ankommt, findet er auf dem verfallenen Anwesen nur seine missmutige, spröde Stiefmutter Miss Amy und seinen rätselhaften Cousin Randolph vor, die wie Gespenster durch das geheimnisvolle Haus geistern – von seinem Vater fehlt weiterhin jede Spur. Mit der Veröffentlichung der halluzinatorisch anmutenden Begegnung eines Jungen mit einer sonderbaren Erwachsenenwelt katapultierte sich der damals 24-jährige Truman Capote 1948 augenblicklich in die oberste Schriftstellerliga.
Portrait
Truman Capote wurde 1924 in New Orleans geboren; er wuchs in den Südstaaten auf, bis ihn seine Mutter als Achtjährigen zu sich nach New York holte. Mit neunzehn Jahren erhielt er für seine Kurzgeschichte Miriam den "O.-Henry-Preis". 1948 erschien sein Roman Andere Stimmen, andere Räume, der als das sensationelle Debüt eines literarischen Wunderkindes gefeiert wurde. 1949 folgte die Kurzgeschichtensammlung Baum der Nacht, 1950 die Reisebeschreibung Lokalkolorit, 1951 der Roman Die Grasharfe. Das 1958 veröffentlichte Frühstück bei Tiffany erlangte auch dank der Verfilmung mit Audrey Hepburn grosse Berühmtheit. 1965 erschien der mehrmals verfilmte Tatsachenroman Kaltblütig, 1973 Die Hunde bellen (Storys und Porträts), 1980 Musik für Chamäleons (Erzählungen und Reportagen). Postum wurden 1987 - unvollendet - der Roman Erhörte Gebete und 2005 das neu entdeckte Debüt Sommerdiebe veröffentlicht. Truman Capote starb 1984 in Los Angeles. Die Herausgeberin Anuschka Roshani studierte Verhaltensbiologie und Germanistik in Berlin und besuchte anschliessend die Henri-Nannen-Schule in Hamburg. Danach war sie sieben Jahre lang Redakteurin und Reporterin im Kultur- und Gesellschaftsressort des »Spiegel«. Seit 2002 lebt sie in Zürich, wo sie als Redakteurin für »Das Magazin« des »Tages-Anzeigers« arbeitet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Anuschka Roshani (Hg.)
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783036992570
Verlag Kein&Aber
eBook
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44162788
    Andere Stimmen, andere Räume
    von Truman Capote
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 36500143
    Kaltblütig
    von Truman Capote
    (11)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 36496086
    Erhörte Gebete
    von Truman Capote
    eBook
    Fr. 14.90
  • 54484828
    Wolfsblut
    von Jack London
    (14)
    eBook
    Fr. 4.40
  • 7999029
    Schiff, S: Saint-Exupery
    von Stacy Schiff
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 36496128
    Die Hunde bellen
    von Truman Capote
    eBook
    Fr. 15.90
  • 36496334
    Sommerdiebe
    von Truman Capote
    (2)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 42663131
    Wo die Welt anfängt
    von Truman Capote
    (2)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 36500135
    Truman Capote Werke
    von Truman Capote
    eBook
    Fr. 100.90
  • 36496326
    Baum der Nacht
    von Truman Capote
    (2)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 11409581
    Sommerdiebe
    von Truman Capote
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 2895243
    Frühstück bei Tiffany
    von Truman Capote
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 42357669
    Wo die Welt anfängt
    von Truman Capote
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 11642040
    Frühstück bei Tiffany
    von Truman Capote
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 33851344
    Kaltblütig
    von Truman Capote
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (179)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 36410338
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (159)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 47927685
    Ich bin schwul. Ich bin süchtig. Ich bin ein Genie.
    von Truman Capote
    (2)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 44066792
    Ferne Verabredungen
    von Alice Munro
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 3013662
    Other Voices, Other Rooms
    von Truman Capote
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine Kindheit in den Südstaaten
von einer Kundin/einem Kunden am 04.11.2016

Nach dem Tod seiner Mutter kommt der erst 13 jährige Joel Knox bei einer Freundin der Verstorbenen unter. Allerdings kann er dort nicht beleiben und so soll er zu seinem, ihm bisher völlig unbekannten Vater, nach Alabama ziehen. Dort angekommen wird er allerdings von ihm ferngehalten. Seine eigenartige Stiefmutter... Nach dem Tod seiner Mutter kommt der erst 13 jährige Joel Knox bei einer Freundin der Verstorbenen unter. Allerdings kann er dort nicht beleiben und so soll er zu seinem, ihm bisher völlig unbekannten Vater, nach Alabama ziehen. Dort angekommen wird er allerdings von ihm ferngehalten. Seine eigenartige Stiefmutter Amy, lässt ihn nicht zu ihm.. Andere Stimmen, andere Räume ist der Debütroman von Truman Capote und sorgte bei seiner Veröffentlichung im Jahr 1948, bereits ungelesen für Furore. Schuld daran war das Portrait-Foto am Umschlag. Es zeigt den 15 jährigen in einer lasziven und zu einladenden, sexuell unterschwelligen Körpersprache. So der Vorwurf seiner Kritiker. Es war 1948 der am meisten diskutierte Roman und stand 9 Wochen auf der Bestsellerliste des New Yorkers. Heutzutage kann man es sich kaum vorstellen, dass ein Roman nur wegen eines Portrait-Fotos so eine Publicity zu teil wird. Ich musste den Roman erst ein wenig sacken lassen, bevor ich diesen Roman bespreche und hab mir natürlich auch Gedanken darum gemacht. Er hat insgesamt sehr wenig Handlung, es ist ein Coming of Age Roman und lebt von den Beschreibungen und der Stimmung und der stilistischen Erzählung, die Truman Capote sein eigen nennt. Joel, der Hauptprotagonist, ist sich anfänglich noch ziemlich unsicher. Ihm gegenüber steht eine unbekannte ländliche Welt der Südstaaten, der 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts, eigenartige Menschen und sein Vater, der ihm ein Unbekannter bleibt. Hier würde ich behaupten, dass auch biografisches mit eingeflossen ist, denn für den Schriftsteller war auch der eigene Vater ein Unbekannter. Und Truman Capote hat seine Kindheit in den Südstaaten verbracht. Ab Mitte des Romans bleibt vieles nur Angedeutet. Vage verschwimmt die Grenze zwischen Realität und Surrealität. Diese metaphernschwere Erzählung muss man schon mögen, ihm allerdings nun Langeweile vorzuwerfen, grenzt schon an einem Sakrileg. Nachdem ich - Wo die Welt anfängt - mit Begeisterung gelesen habe, war ich mir sicher, dass mir auch seine restlichen Werke gefallen. Dieser Roman ist auch Teil der neu editierten Werke Truman Capotes, im achtbändigen Schmuckschuber, den der Kein&Aber Verlag 2008 herausgebracht hat.


Wird oft zusammen gekauft

Andere Stimmen, andere Räume - Truman Capote

Andere Stimmen, andere Räume

von Truman Capote

(1)
eBook
Fr. 16.90
+
=
Frühstück bei Tiffany - Truman Capote

Frühstück bei Tiffany

von Truman Capote

eBook
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen