orellfuessli.ch

Anders denken: Eine Welt ohne Geld

Von allem weniger und von Liebe mehr

Der Reichtum sind die Menschen und nicht das Geld.
'Na, du hast dir ja ein schönes Universum zurechtgelegt! Herrlich! Da ist ja richtig was los. Und du ruhst so mittendrin und weisst genau, was du tun und lernen willst. Wenn das so klar wäre, dann wüssten das noch mehr Leute. Glaubst du nicht?'
'Aber du merkst doch, dass immer mehr Leute ihr Handeln am Massstab der Liebe messen und danach streben, mehr zu lieben. Du hast doch selber einmal gesagt, dass das Geld eine phänomenal raffinierte Ablenkung vom wirklichen Sinn des Lebens war. Dass erst behauptet wurde, das Geld stehe für einen realen Wert und am Schluss stand es für gar nichts mehr, und nur eine kleine Bande von Betrügern und Verbrechern war in die Gefangenschaft des Geldes geraten und musste es vermehren – ob sie wollten oder nicht.'
Humbertus nickt: 'Auf jeden Fall macht einen deine Sicht auf das Leben froh. Ich habe lange nicht mehr so gelacht. Wenn man bedenkt, dass ich mich vor einigen Stunden noch auf den Tod vorbereiten wollte.'
Wie könnte das Leben aussehen, wenn das Geld völlig verschwunden, einfach weg wäre? Die Menschen haben natürlich weiter Probleme – wie sollten sie sonst Erfahrungen machen, an denen sie wachsen – aber wie entscheiden sie sich, wenn die Wege zur Lösung ihrer Probleme nicht mehr durch Geld-Fragen verstellt werden?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 22.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8391-2102-3
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 216/138/20 mm
Gewicht 346
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 82553465
    Darker - Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt Bd.2
    von E L James
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 71429352
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90 bisher Fr. 28.90
  • 64190301
    Tyll
    von Daniel Kehlmann
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 62249034
    Die Hauptstadt
    von Robert Menasse
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 62294810
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (36)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 16.90
  • 64513645
    Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 62033797
    Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 64483627
    Die Zweisamkeit der Einzelgänger
    von Joachim Meyerhoff
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90 bisher Fr. 35.90
  • 45243761
    Was vom Tage übrig blieb
    von Kazuo Ishiguro
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Anders denken: Eine Welt ohne Geld - Elisabeth Scherf

Anders denken: Eine Welt ohne Geld

von Elisabeth Scherf

Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=
Das geplante Ende der Welt - Peter Goll

Das geplante Ende der Welt

von Peter Goll

Buch (Taschenbuch)
Fr. 34.90
+
=

für

Fr. 64.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale