orellfuessli.ch

Anna Karenina

Anna Karenina ist mit einem steifen Staatsbeamten verheiratet und entbrennt in wilder Leidenschaft, als der Offizier Wronski ihr den Hofmacht. Auch Kitty, die Schwester ihrer Schwägerin, liebt den schneidigen Soldaten, sehr zum Kummer des Gutsbesitzers Lewin, der sich enttäuscht auf seine Ländereien zurückzieht. Derweil trifft sich Anna immer öfter heimlich mit Wronski und wird schliesslich schwanger. Schliesslich stellt ihr Mann sie vor die Wahl: wilde Ehe oder Familie.
Portrait
Leo N. Tolstoi, geb. am 9.9.1828 in Jasnaja Poljana bei Tula, gest. am 20.11.1910 in Astapowo, heute zur Oblast Lipezk, entstammte einem russischen Adelsgeschlecht. Als er mit neun Jahren Vollwaise wurde, übernahm die Schwester seines Vaters die Vormundschaft. An der Universität Kasan begann er 1844 das Studium orientalischer Sprachen. Nach einem Wechsel zur juristischen Fakultät brach er das Studium 1847 ab, um zu versuchen, die Lage der 350 geerbten Leibeigenen im Stammgut der Familie in Jasnaja Poljana mit Landreformen zu verbessern. Er erlebte von 1851 an in der zaristischen Armee die Kämpfe im Kaukasus und nach Ausbruch des Krimkriegs 1854 den Stellungskrieg in der belagerten Festung Sewastopol. Die Berichte aus diesem Krieg (1855 Sewastopoler Erzählungen) machten ihn als Schriftsteller früh bekannt. Er bereiste aus pädagogischem Interesse 1857 und 1860/61 westeuropäische Länder und traf dort auf Künstler und Pädagogen. Nach der Rückkehr verstärkte er die reformpädagogischen Bestrebungen und richtete Dorfschulen nach dem Vorbild Rousseaus ein. Seit 1855 lebte er abwechselnd auf dem Gut Jasnaja Poljana, in Moskau, und in Sankt Petersburg. Im Jahre 1862 heiratete er die 18-jährige deutschstämmige Sofja Andrejewna Behrs, mit der er insgesamt 13 Kinder hatte. In den folgenden Jahren seiner Ehe schrieb er die monumentalen Romane Krieg und Frieden sowie Anna Karenina, die Tolstojs literarischen Weltruhm begründeten. Tolstois lebenslange Suche nach der geeigneten Lebensform kulminierte 1910 darin, dass er seine Frau verliess, da diese nicht bereit war, sich von den gemeinsamen Besitztümern zu trennen. Er starb kurze Zeit darauf an einer Lungenentzündung.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 14.02.2014
Regisseur Christian Duguay
Sprache Deutsch
EAN 4052912470620
Genre Drama
Studio Alive Ag
Spieldauer 180 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 2.0
Film (DVD)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6055857
    Russische Klassiker - Anna Karenina
    Film (DVD)
    Fr. 16.90
  • 33982305
    Das Adlon - Eine Familiensaga (3 DVDs)
    (5)
    Film (DVD)
    Fr. 28.90
  • 34247038
    Anna Karenina
    (7)
    Film (DVD)
    Fr. 16.90
  • 29365969
    Ally McBeal - Complete Box
    (5)
    Film (DVD)
    Fr. 145.90
  • 43096634
    Anna Karenina - Flammen der Liebe - Der komplette Dreiteiler
    Film (DVD)
    Fr. 26.90
  • 34047024
    Anna Karenina
    Film (DVD)
    Fr. 46.40
  • 37038304
    Der Geschmack von Apfelkernen
    (1)
    Film (DVD)
    Fr. 14.90
  • 37880626
    Tanz mit mir
    Film (DVD)
    Fr. 21.40
  • 37731989
    Frankenstein Corpses
    Film (DVD)
    Fr. 13.20
  • 37279698
    Der kleine Tiger Daniel (01)
    Film (DVD)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Anna Karenina

Anna Karenina

mit Vittoria Puccini , Benjamin Sadler , Max Thun , Lou de Laâge , Ángela Molina

Film (DVD)
Fr. 19.90
+
=
Krupp - Eine deutsche Familie

Krupp - Eine deutsche Familie

Film (DVD)
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale