orellfuessli.ch

ANNO SALVATIO 423 - Der gefallene Prophet

Science Fiction

(7)
Das Gelobte Land - eine finstere Zukunft aus gigantischen Städten und gewaltigen Kathedralen, beherrscht vom unsterblichen Papst Innozenz XIV.
Mit seiner Gefolgschaft aus Engeln, übersinnlich begabten Inquisitoren, Exorzisten und Priestern predigt er seit 423 Jahren die neuen Zwölf Gebote und merzt jeden Widerstand unter seinen Gläubigen gnadenlos aus.
Der Strassenpriester Desmond Sorofraugh ist mit weit mehr Heiligem Geist, der magischen Kraft Gottes, gesegnet als seine Brüder. Von Geburt an gezwungen, diese verbotenen Talente zu verbergen, lockt ihn eines Tages eine geheimnisvolle Nachricht in den Untergrund seiner Heimatstadt. Dort bietet sich ihm Veneno Fate, gefallener Prophet und meistgesuchter Aufrührer des Landes, als Mentor an.
Ein Bündnis würde Desmond zur Hoffnung der Unterdrückten werden lassen, könnte jedoch auch Entdeckung, Folter und Tod bedeuten.
Aber kann er den Untergrund an der Seite des Propheten wirklich vor den Intrigen der Kirche schützen? Und was hat es mit dem geheimnisvollen Iskariot auf sich?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 580, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 13.04.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783959623032
Verlag Papierverzierer Verlag
Illustratoren Timo Kümmel
eBook
Fr. 6.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 55305272
    ANNO SALVATIO 423 - Das Licht der Ketzer
    von Tom Daut
    eBook
    Fr. 6.50
  • 44106380
    2086 - Sturz in die Zukunft
    von Robert A. Heinlein
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 53774471
    (K)ein Rockstar zum Küssen
    von Jennifer Schreiner
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44790688
    Saymon's Silence - New Horizon
    von Jennifer Alice Jager
    (15)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44340063
    John Sinclair Sonder-Edition - Folge 013
    von Jason Dark
    eBook
    Fr. 2.50
  • 44394144
    John Sinclair - Folge 1453
    von Jason Dark
    eBook
    Fr. 2.50
  • 46182545
    Geiler Knast
    von Magdalena Gonzales
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45949419
    Vendetta
    von Julia Rosenthal
    eBook
    Fr. 7.90
  • 44244716
    Hybridherz
    von Tess Ansgard
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44248075
    Zombies weinen nicht
    von Rusty Fischer
    (17)
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Die Kirche der Zukunft
von einer Kundin/einem Kunden aus Mannheim am 26.07.2017

Desmond ist Straßenpriester und eigentlich mit seinem Dasein zufrieden. Doch er hat auch Gabe, er ist mit dem Heiligen Geist gesegnet. Diese Kraft hat er jedoch schon immer gelernt zu unterdrücken. Aber wie die Karten so spielen, erhält er eine Nachricht, die ihn in die Trümmerhäuser der Stadt führt.... Desmond ist Straßenpriester und eigentlich mit seinem Dasein zufrieden. Doch er hat auch Gabe, er ist mit dem Heiligen Geist gesegnet. Diese Kraft hat er jedoch schon immer gelernt zu unterdrücken. Aber wie die Karten so spielen, erhält er eine Nachricht, die ihn in die Trümmerhäuser der Stadt führt. Kaum vorstellbar, was sich im Untergrund an Leben abspielt. Und auch Desmond ist fasziniert. Er trifft dort auch Veneno Fate, einen der meist gesuchten Männer des Landes. Und er weiß um Desmonds Gabe und will zu seinem Mentor werden. Aber kann Desmond diesen Zwiespalt wagen? Kann er weiterhin als Priester tätig werden und im Untergrund gegen die Kirche arbeiten? Er hat dabei nicht nur an sich zu denken. Sein Onkel ist auch eine wichtige Person. Wie wird er über die Pläne denken? Und was hat es eigentlich mit diesem Iskariot auf sich? Desmond wird schon bald feststellen, dass sein Weltbild vielleicht nicht an allen Punkten perfekt ist und dass man für seinen Weg auch über Grenzen gehen muss. Nun zu meiner persönlichen Meinung zu diesem Buch. Ich habe den Schritt in das Gelobte Land zu keinem Zeitpunkt bereit. Das Buch ist so lebendig und bildlich geschrieben, dass an keiner Stelle Langeweile aufkommen kann. Der Autor hat mit Desmond einen Hauptprotagonisten geschaffen, den man einfach gern haben muss. Auch wenn es immer mal wieder Stellen gibt, wo man denkt, nein, das kann jetzt nicht sein Ernst sein. Auch wenn er sich den Herausforderungen, die für ihn anstehen, offen gibt, bleibt er ein Mann Gottes. Und das macht ihn einfach noch sympathischer. Auch wir können nicht von heute auf morgen komplett aus unserer Haut. Aber er gibt sich sehr viel Mühe. Tja, und der Leser wird auch noch was über Katzen und Engel erfahren. Aber mehr möchte ich nicht verraten. Also wagt die Reise in das Gelobte Land, ihr werdet es nicht bereuen. Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne vergeben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Tolle Dystopie
von einer Kundin/einem Kunden aus Kamp-Lintfort am 21.06.2017

Meine Meinung: Dieses Buch ist wirklich mal ganz anderer Lesestoff! Dystopien habe ich schon einige gelesen und finde ich immer wieder interessant. Der Auto hat es jedoch geschafft ein spannendes, interessantes Setting für seine Dystopie zu schaffen. Schon futuristisch angehaucht, was die Technik betrifft, die sich die Bewohner des Gelobten... Meine Meinung: Dieses Buch ist wirklich mal ganz anderer Lesestoff! Dystopien habe ich schon einige gelesen und finde ich immer wieder interessant. Der Auto hat es jedoch geschafft ein spannendes, interessantes Setting für seine Dystopie zu schaffen. Schon futuristisch angehaucht, was die Technik betrifft, die sich die Bewohner des Gelobten Landes bedienen und dazu dieser sehr starke Gegensatz, dass das Land von Klerikern beherrscht wird und die Kirche der Staat ist. Am Anfang brauchte ich 2-3 Kapitel um ins Buch einzutauchen, da zumindest am Anfang mit vielen futuristischen und Begriffen aus der Kirche um sich geworfen wurde, aber dann ließ es nach bzw. habe ich rein gefunden. Dem Autor ist es gelungen tolle Charaktere zu schaffen und ich habe immer wieder gerätselt, welche Motive diese für ihr Vorgehen haben und es war nie von vorn herein durchschaubar. Es gab sympatische, unsympathische Charaktere dabei und völlig verschiedene sowieso. Der Schreibstil des Buches ist dem Autor gut gelungen und ließ sich von mir gut und flüssig lesen. Action-Szenen sind gut beschrieben worden, so dass ich es mir bildhaft wie im Film vorstellen konnte. Dieses Buch ist der Auftakt zu einer Reihe. Am Ende des Buches sind einige Fragen beantwortet worden, andere wiederum nicht, so dass ich mir die weiteren Teile nach und nach vornehmen werde, weil ich gerne mehr Antworten haben möchte. ;-) Fazit: Lesenswert, wenn man Dystopien und ein wenig Fantasy mag und nichts gegen die "Kirche" in der Geschichte hat!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Mitreißend von Anfang bis Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 04.06.2017

Der Autor schafft es mit den ersten Zeilen mich in seinen Bann zu ziehen. Er nimmt mich mit in diese "neue" Welt in der vermeintlich altertümlicher Glaube auf eine sehr futuristische Welt knallt. Und wenn man sich die Glaubensmeinungen sei es der Ketzer oder der Kirche anschaut, ist heutzutage... Der Autor schafft es mit den ersten Zeilen mich in seinen Bann zu ziehen. Er nimmt mich mit in diese "neue" Welt in der vermeintlich altertümlicher Glaube auf eine sehr futuristische Welt knallt. Und wenn man sich die Glaubensmeinungen sei es der Ketzer oder der Kirche anschaut, ist heutzutage leider nicht so viel anders. Ohne erhobenen Zeigefinger und doch immer wieder auf Ungereimtheiten hinweisend, die bei uns ja auch genug vor kommen. Die Charaktere dürfen sich wunderbar entwickeln und entfalten. Der Schreibstil liest sich flüssig und ich habe das Buch wirklich kaum aus der Hand legen können. Fazit: Unbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

ANNO SALVATIO 423 - Der gefallene Prophet - Tom Daut

ANNO SALVATIO 423 - Der gefallene Prophet

von Tom Daut

(7)
eBook
Fr. 6.50
+
=
Salvage Merc One - Jake Bible

Salvage Merc One

von Jake Bible

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 12.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen