orellfuessli.ch

ANThology

Ein einführendes Handbuch zur Akteur-Netzwerk-Theorie

Der Band präsentiert 20 klassische Beiträge zur Akteur- Netzwerk-Theorie (kurz ANT), die zum ersten Mal gesammelt und in deutscher Sprache vorliegen. Es handelt sich dabei um Texte von Bruno Latour, John Law, Michel Callon und Madeleine Akrich, die über die letzten zwei Jahrzehnte die internationale Wissenschafts- und Technikforschung massgeblich beeinflusst haben. Ergänzt um einen einführenden Überblicksartikel der Herausgeber bietet der Band eine umfassende Orientierung und Grundlage für das Verständnis einer der bedeutendsten neuen Sozialtheorien.
Das Buch wendet sich an alle, die sich mit der Bedeutung und den Folgen von Wissenschaft und Technologie für die menschliche Gesellschaft auseinander setzen wollen, insbesondere an Fachleute und Studierende der Soziologie, Wissenschafts- und Technikforschung und der Kommunikationswissenschaft. Es eignet sich auch als Grundlagentext an Hochschulen und Universitäten.
Rezension
"Mit Andréa Belligers und David J. Kriegers Zusammenstellung von Übersetzungen schon fast klassisch zu nennender Texte der Akteur-Netzwerk-Theorie liegt nun - man könnte geneigt sein zu sagen: endlich - ein schneller und unkomplizierter Zugang zu jenen Texten vor, die in der Wissenschaft- und Technikforschung der letzten nunmehr drei Jahrzehnte für Trubel gesorgt haben." Soziologische Revue, 32/3 (2009)
Portrait
Dr. Andréa Belliger leitet das Institut für Kommunikationsforschung (Luzern, Schweiz) und ist Dozentin an der Universität Luzern. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind angewandte Kommunikationswissenschaft mit Fokus "Neue Medien, eLearning und Wissensmanagement".
Dr. David J. Krieger ist Mitbegründer des Instituts für Kommunikationsforschung in Meggen und Lehrbeauftragter für Religionswissenschaft an der Hochschule Luzern.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Andrea Belliger, David J. Krieger
Seitenzahl 578
Erscheinungsdatum Juli 2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89942-479-9
Reihe Sozialtheorie
Verlag Transcript Verlag
Maße (L/B/H) 230/138/43 mm
Gewicht 804
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37473512
    Schriften
    von Pierre Bourdieu
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 11442806
    Ritualisierungen von Geschlecht
    von Birgit Sauer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 18679438
    Eine neue Soziologie für eine neue Gesellschaft
    von Bruno Latour
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 62244148
    Die Gesellschaft der Singularitäten
    von Andreas Reckwitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 11398263
    Empirische Sozialforschung
    von Andreas Diekmann
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 35386986
    Neue Sozialstrukturanalyse
    von Marcel Erlinghagen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 2916471
    Statistik für die Sozialwissenschaften. rororo Enzyklopädie, Band 55639
    von Steffen-M. Kühnel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 37311378
    Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften
    von Nicola Döring
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 74.90
  • 45431245
    Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler
    von Jürgen Bortz
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 43.90
  • 37239253
    Methoden der empirischen Sozialforschung
    von Rainer Schnell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

ANThology - Andrea Belliger, David J. Krieger

ANThology

von Andrea Belliger , David J. Krieger

Buch (Taschenbuch)
Fr. 41.90
+
=
Ethnografie - Georg Breidenstein, Stefan Hirschauer, Herbert Kalthoff, Boris Nieswand

Ethnografie

von Georg Breidenstein

Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 71.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale