Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren

Arnulf. Die Axt der Hessen

Band 1

(2)
"So wie ein Pflug den Boden aufreisst, so brachen die sächsischen Krieger in die Schlachtreihe der Franken ein. Hass, Angst und Wut entluden sich in einem Gebrüll, das Arnulfs Blut gerinnen liess. Er sah Widukinds Haupt aus dem Angriffskeil hervorragen, unbehelmt, seine Langaxt fuhr mit fürchterlicher Gewalt in die ersten Reihen der Franken ein."
Es ist die Zeit Karls des Grossen. Als heidnische Sachsenstämme unter Führung des legendären Widukind in Hessen einfallen, versammelt Karl ein riesiges Heer am Main. Wider Willen wird der mittellose Arnulf zum Dienst im Heerbann gezwungen. In blutigen Gefechten erwirbt er sich mit seiner Streitaxt Waffenruhm und gewinnt das Wohlwollen des Königsberaters Einhard. Als Arnulf schliesslich die Irminsul, das grösste sächsische Heiligtum, zerstört, scheint ihm eine glänzende Zukunft zu winken. Doch eine Geisel am Königshof bringt die Welt des Kriegers ins Wanken: Es ist Widukinds Schwester. Und gegen ihre Reize hilft dem Hessen kein Schild und keine Axt …
Mit dem ersten Band der Arnulf-Saga entwirft der Autor ein packendes Porträt des ausklingenden 8. Jahrhunderts, geprägt von Aberglaube und Brutalität, Frömmigkeit und Leidenschaft. Quer durch das Frankenlager verläuft die Kluft zwischen zivilisierten Gelehrten wie Einhard und dem fanatischen Hofkapellan Karls, der den heidnischen Glauben ausrotten will. Beide Seiten ringen mit allen Mitteln um ihren Einfluss auf den König …
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 377 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783862823420
Verlag Acabus Verlag
Verkaufsrang 1.438
eBook
Fr. 7.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41820970
    Arnulf. Die Axt der Hessen
    von Robert Focken
    eBook
    Fr. 7.90
  • 40993874
    Arnulf. Die Axt der Hessen
    von Robert Focken
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 48059424
    Widukinds Wölfe
    von Jörg Kastner
    eBook
    Fr. 6.40
  • 104280441
    Sylter Stürme
    von Sarah Mundt
    (4)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 37000918
    Die Eiswolf-Saga. Teil 1: Brudermord
    von Holger Weinbach
    eBook
    Fr. 10.51
  • 48778810
    Sturm des Todes
    von Giles Kristian
    (3)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 24492723
    Die Päpstin
    von Donna W. Cross
    (93)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 92529357
    Müller voll Basel
    von Raphael Zehnder
    eBook
    Fr. 10.90
  • 28475603
    Von Ratlosen und Löwenherzen
    von Rebecca Gablé
    (33)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 73378268
    Sämtliche Werke von Karl May
    von Karl May
    (2)
    eBook
    Fr. 1.50
  • 44917098
    Der Löwe von Flander (Historischer Roman) - Vollständige Ausgabe
    von Hendrik Conscience
    eBook
    Fr. 1.00
  • 45149631
    SNIPER - Kaltes Blut
    von Salim Güler
    eBook
    Fr. 3.90
  • 62294914
    Der Thron der Wölfe - Die Irland-Saga 2
    von Kiera Brennan
    (3)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 62294831
    Die Blausteinkriege 3 - Der verborgene Turm
    von T. S. Orgel
    (8)
    eBook
    Fr. 14.90
  • 70970190
    ARES Security - Kill without Mercy
    von Alexandra Ivy
    eBook
    Fr. 8.00
  • 38053615
    Aufstand der Legionäre
    von Jörg Kastner
    eBook
    Fr. 4.40
  • 46491152
    Anno Domini IX.
    von Enno E. Dressler
    eBook
    Fr. 11.45
  • 41572264
    Ragnar der Wikinger, Band 1-4: Die ganze Saga (Historisches Abenteuer)
    von Alfred Bekker
    (1)
    eBook
    Fr. 7.08
  • 36865130
    Elfen wie Feuer
    von Chris Evans
    eBook
    Fr. 14.90
  • 64552361
    Kampf der Adler
    von Ben Kane
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Spannender historischer Roman
von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2018
Bewertet: Taschenbuch

Mit "Arnulf, die Axt des Hessen" legt Robert Focken seinen ersten historischen Roman vor. Die Geschichte ist spannend erzählt, Robert Fockens Schreibstil frisch und unverbraucht. Mit kleinen sprachlichen oder historischen Details baut er eine wunderbar mittelalterliche Atmosphäre auf, die einen packt und man einfach weiterlesen muss. Der regionale Hintergrund... Mit "Arnulf, die Axt des Hessen" legt Robert Focken seinen ersten historischen Roman vor. Die Geschichte ist spannend erzählt, Robert Fockens Schreibstil frisch und unverbraucht. Mit kleinen sprachlichen oder historischen Details baut er eine wunderbar mittelalterliche Atmosphäre auf, die einen packt und man einfach weiterlesen muss. Der regionale Hintergrund macht den Roman nur noch interessanter und die Schauplätze fühlen sich seltsam vertraut vor. Arnulfs Abenteuer sind durchaus vergleichbar mit Romanen wie "Der Medicus" oder "Die Säulen der Erde".

Spannende Geschichte, gut recherchiert
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 08.04.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um einen Roman, dessen Handlung zunächst einmal klischeebehaftet erscheinen mag: Der Protagonist muss aus seiner Heimat, dem hessischen Fritzlar, fliehen, weil er mit einem lokalen Adeligen aufgrund einer Frau aneinander gerät und findet letzten Endes seinen Weg zum Heer Karls des Großen... Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um einen Roman, dessen Handlung zunächst einmal klischeebehaftet erscheinen mag: Der Protagonist muss aus seiner Heimat, dem hessischen Fritzlar, fliehen, weil er mit einem lokalen Adeligen aufgrund einer Frau aneinander gerät und findet letzten Endes seinen Weg zum Heer Karls des Großen auf dem Weg ins Sachsenland. Hofintrigen, Liebschaften und natürlich raue Männerfreundschaften finden alle ihren Platz in der Handlung. Das ist dem Autor jedoch nicht anzukreiden, denn er verpackt es sehr gut: Spannend geschrieben und gut recherchiert, die Details sind stimmig (Wir reden immerhin vom frühen Mittelalter, viele Details kann man ohnehin nicht sicher überprüfen), die wenigen Freiheiten, die zu Gunsten der Dramatik bzw. des Plots vorgenommen wurden sind nicht wesentlich und zudem im Nachwort des Buches sogar aufgeführt und benannt. Zwar werden die Abgeordneten des Oströmischen Kaiserhofs von Karl selbst als Byzantiner bezeichnet (diesen Begriff gibt es nachweislich erst seit der frühen Neuzeit), aber das ist Kritik auf sehr hohem Niveau. Dafür wurden althoch- und altniederdeutsche Wörter und Begriffe sowie Ortsnamen verwendet, um dem Buch (erfolgreich!) ein gewisses Lokalkolorit zu verpassen. Außerdem handelt es sich hier um Band 1 einer Reihe, die auf jede Fall Potential hat.


Wird oft zusammen gekauft

Arnulf. Die Axt der Hessen - Robert Focken

Arnulf. Die Axt der Hessen

von Robert Focken

(2)
eBook
Fr. 7.90
+
=
Arnulf - Das Schwert der Sachsen - Robert Focken

Arnulf - Das Schwert der Sachsen

von Robert Focken

(3)
eBook
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 19.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen