orellfuessli.ch

Auf der Seite des Bösen

Meine spektakulärsten Fälle als Strafverteidiger

Er ist der Mann, der auf der Seite des Bösen steht - stehen muss. Denn Stephan Lucas ist Strafverteidiger. Er verhilft Mördern und Vergewaltigern vor Gericht zu ihrem Recht. Hier berichtet er von seinen spektakulärsten Fällen, von seinem spannenden Alltag zwischen Verhandlungen und Knastbesuchen und natürlich davon, wie es ist, tagtäglich mit dem Bösen konfrontiert zu werden. Wie geht man mit Menschen um, die jemanden ermordet haben? Muss man einen Vergewaltiger hassen? Und: Sieht man es einem Menschen an, wenn er ein schlimmes Verbrechen begangen hat? Stephan Lucas erzählt nicht nur von dramatischen Schicksalen, sondern gibt uns auch seltene Einblicke in die Abgründe der menschlichen Psyche.
Portrait
Stephan Lucas, geboren 1972 in Frankfurt am Main, ist seit vielen Jahren als Fachanwalt für Strafrecht tätig und verhilft Menschen, die schwere Verbrechen begangen haben, zu ihrem Recht. 2006 gründete er seine eigene Kanzlei in München. Bekannt wurde Stephan Lucas durch die TV-Show "Richter Alexander Hold", wo er seit der ersten Sendung 2001 regelmässig in der Rolle des Staatsanwalts zu sehen ist.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783426414590
Verlag Knaur eBook
eBook
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.