Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Auf der Überholspur

Zeitzeugen über das Goldene Zeitalter der österreichischen Wirtschaft. Vom Staatsvertrag bis heute

Wie war das wirklich bei der Verstaatlichtenkrise 1986, beim Verkauf der CA an die Bank Austria 1997 oder bei der Notverstaatlichung der Hypo Alpe Adria im Jahr 2009? Und was sagen 40 namhafte Unternehmer, Banker, Politiker und Macher
zu TTIP, Bankenkrise und Standortwettbewerb?
Im persönlich gehaltenen Plauderton beleuchten Österreichs „Wirtschafts-Legenden“ bisher unveröffentlichte Hintergründe der grossen und kleinen Wendepunkte der Wirtschaftsgeschichte Österreichs. Es zeigt sich: Es menschelt sehr in den Manageretagen und auch der Zufall ist ein bestimmender ökonomischer Faktor. Sechzig Jahre Wirtschaftsgeschichte aus erster Hand: Die Gespräche führten der Industrielle Herbert Cordt und der investigative Journalist Gerd Millmann. Der langjährige WIFO-Vorsitzende Helmut Kramer erklärt die zeithistorischen ökonomischen Hintergründe der Geschehnisse. Interviews u. a. mit: Rudolf Streicher, Josef Taus, Hannes Androsch, Ferdinand Lacina, Andreas Treichl, Herbert Krejci, Christian Konrad, Claus Raidl, Wolfgang Hesoun, Georg Kapsch, Franz Vranitzky.
Portrait
DER HERAUSGEBER / DIE AUTOREN HERBERT CORDT, Dr., Jurist, Absolvent der Diplomatischen Akademie; Industrieller, derzeit Chairman der RHI AG Wien. HELMUT KRAMER, em. Univ.-Prof., Dr., Finanzwissenschaftler; Universitätsprofessor für Wirtschaftspolitik, ehemaliger Leiter des WIFO. GERD MILLMANN, Mag., Studium der Politikwissenschaft, journalistische Tätigkeit u. a. Die ZEIT (Österreich-Ausgabe), Falter, Autor und Ghostwriter.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Herbert Cordt
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 11.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85485-336-7
Verlag Molden Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/14,4/3,2 cm
Gewicht 560 g
Abbildungen farbige Fotos,
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 45.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale