orellfuessli.ch

Auge um Auge

Ein Marburg-Krimi

Kommissar Gisbert Nau 1

(2)
Kaum ist Kommissar Nau mit seinem Hund Pepper wieder zurück in der alten Heimat Marburg, um seinen Vorruhestand zu geniessen, wird er zu einem überaus kniffligen Fall gerufen. Der junge Chirurg Klaus-Jürgen Bottenbach und ein Stadtstreicher sind ermordet worden. Begeht hier ein Fanatiker grausame Ritualmorde, oder wurde den beiden die Bekanntschaft mit dem Virologen Armin von Hohenthal zum Verhängnis? Befindet sich von Hohenthal möglicherweise selbst in akuter Lebensgefahr? Kommissar Nau und seine neuen Kollegen erbringen Höchstleistungen. Doch wird das genügen?
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Erscheinungsdatum 03.02.2016
Serie Kommissar Gisbert Nau 1
Sprache Deutsch
EAN 9783839250426
Verlag Gmeiner Verlag
eBook
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44633261
    Auge um Auge
    von Jürgen Hövelmann
    eBook
    Fr. 8.90
  • 48778808
    Todesreigen / Maarten S. Sneijder Bd.4
    von Andreas Gruber
    (50)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44193362
    Ostseetod
    von Eva Almstädt
    (18)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 78094538
    Tote machen nichts als Ärger (Exklusiver Thalia-Herbstkrimi)
    von Lilly König
    eBook
    Fr. 5.90
  • 82453248
    Friesenstalker. Ostfrieslandkrimi
    von Sina Jorritsma
    (6)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 39906692
    Die Hyäne
    von Andreas Franz
    (20)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 22146932
    OstfriesenKiller / Ann Kathrin Klaasen Bd.1
    von Klaus-Peter Wolf
    (49)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45208279
    Abrechnung
    von Katharina Peters
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 74213319
    Die Physikerin
    von Moritz Hirche
    (2)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 47872107
    Kalter Schnitt / Julia Durant Bd.17
    von Andreas Franz
    eBook
    Fr. 12.50

Weitere Bände von Kommissar Gisbert Nau

  • Band 1

    44468947
    Auge um Auge
    von Jürgen Hövelmann
    (2)
    eBook
    Fr.9.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44468948
    Der Kasematten-Mörder
    von Jürgen Hövelmann
    eBook
    Fr.10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
1

Noch nie einen so schlechten Krimi gelesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Marburg am 09.08.2017

Ich lese gern und viele Krimis, es gibt Krimis, die einem gefallen und welche, die einem weniger gefallen, aber eine solche Katastrophe habe ich als Buch noch nie in der Hand gehabt. Die Handlung ist völlig abstrus, ein Komissar, der eigentlich im Ruhestand ist übernimmt mal eben die Ermittlungen der... Ich lese gern und viele Krimis, es gibt Krimis, die einem gefallen und welche, die einem weniger gefallen, aber eine solche Katastrophe habe ich als Buch noch nie in der Hand gehabt. Die Handlung ist völlig abstrus, ein Komissar, der eigentlich im Ruhestand ist übernimmt mal eben die Ermittlungen der Mordkommission in Marburg. Wobei - von Ermittlungen kann kaum die Rede sein. Dass der Fall am Ende des Buches tatsächlich noch gelöst wird, ist eher Zufall und auch dem Autor selbst war wahrscheinlich nach der verworrenen Handlung nicht mehr ganz klar, wie er den Fall auflösen soll. Weiter erschwerend bei Überstehen des Lesevergnügens ist der schwülstige Sprachstil - an manchen Stellen kaum noch erträglich. Leider hatte ich den zweiten Roman des Autors auch noch gekauft - leider ist der auch nicht besser. Zusammengefasst - Schade um das Geld.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Marburg-Krimi
von Claudia Schütz am 23.05.2016
Bewertet: Taschenbuch

Kommissar Gisbert Nau ist mit sofort ans Herz gewachsen, da er auch einen Hund hat und Pepper nicht nur mit einer Nebenrolle bedacht ist. Hier kann Nau sich von seiner "zarten" und fürsorglichen Seite zeigen, wo er in seinem Beruf genug mit der harten Realität konfrontiert wird. Den Großteil... Kommissar Gisbert Nau ist mit sofort ans Herz gewachsen, da er auch einen Hund hat und Pepper nicht nur mit einer Nebenrolle bedacht ist. Hier kann Nau sich von seiner "zarten" und fürsorglichen Seite zeigen, wo er in seinem Beruf genug mit der harten Realität konfrontiert wird. Den Großteil der Story nimmt die Ermittlerarbeit ein und da ich als Leserin nicht richtig ahnen konnte, wer nun der Täter ist, blieb das bis auf wenige, nicht ganz eindeutige Hinweise, auch bis zum Ende so. Also nichts was aus der Täterperspektive erzählt wurde, wo man schon ahnen kann wer, was, warum getan hat. Aber das tut der Geschichte keinen Abbruch, das passt hier sehr gut. Aber als es dem Ende zugeht, dachte ich noch, was so wenige Seiten nur noch, wie sollen da die Aufklärungen und die Zusammenhänge erläutert werden? Das war mir dann etwas zu kurz und zu reingepresst. Nach dem Motto: Das darf nur in einem Absatz alles untergebracht werden. Für Einheimische und die, die Marburg kennen, die werden mit den Beschreibungen und Straßennamen was anfangen können und sich beim Lesen die Örtlichkeiten direkt vor´s innere Auge holen und der Rest, der Marburg nicht kennt muss die Phantasie walten lassen. Wer Krimis mag mit viel Lokalkolorit, einem sympathischen Ermittler, einem guten Team, etwas Humor und einem spannenden Fall, der wird mit diesem ersten Band von Kommissar Nau seine Freude beim Lesen haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Auge um Auge - Jürgen Hövelmann

Auge um Auge

von Jürgen Hövelmann

(2)
eBook
Fr. 9.90
+
=
Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8 - Nele Neuhaus

Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8

von Nele Neuhaus

(235)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 21.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen