orellfuessli.ch

Ayla und das Tal der Pferde / Die Kinder der Erde Bd.2

Roman. Aus d. Amerikan. v. Werner Peterich

Die Kinder der Erde

(8)
Der packende zweite Band des Zyklus «Die Kinder der Erde». Aylas Geschichte geht weiter. Sie trifft Jondalar, einen Mann aus dem Volk der «Anderen», und aus anfänglicher Abneigung entsteht Freundschaft und eine tiefe Liebe. Zusammen begeben sich die beiden auf eine lange und gefährliche Reise durch das spätere Europa.
Portrait
Jean M. Auel ist Jahrgang 1936. Nach ihrem Wirtschaftsdiplom sucht sie 1977 eigentlich nach einem gutbezahlten Job im Bankwesen, um ihre Kinder zu ernähren. Parallel dazu beginnt sie einen Roman zu schreiben, und als sie eine Führungsposition angeboten bekommt, ist sie bereits mit Leidenschaft Schriftstellerin. Um weiterschreiben zu können, verzichtet sie auf das sichere Gehalt. Zu Recht, denn ihre Steinzeit-Romane werden zu Knüllern mit Kultcharakter. Jean M. Auel ist fünffache Mutter und vielfache Grossmutter und lebt in Oregon.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 599
Erscheinungsdatum 01.05.2002
Serie Die Kinder der Erde 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-21522-1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 185/118/53 mm
Gewicht 475
Originaltitel The Valley of Horses
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2879648
    Ayla und die Mammutjäger / Ayla Bd. 3
    von Jean M. Auel
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 29033908
    Ayla und das Tal der Pferde / Ayla Bd. 2
    von Jean M. Auel
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 12.90
  • 2890140
    Ayla und das Tal der Großen Mutter / Ayla Bd. 4
    von Jean M. Auel
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 3839300
    Ayla und der Stein des Feuers / Ayla Bd. 5
    von Jean M. Auel
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39188934
    Schamane
    von Kim Stanley Robinson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 2810784
    Der König der purpurnen Stadt
    von Rebecca Gablé
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 41536681
    Kleopatra. Königin am Nil - Geliebte der Götter und Feldherren
    von Ute Schall
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 30570161
    Die Amerikanerin
    von Petra Durst Benning
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47878034
    Sturm des Todes
    von Giles Kristian
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (85)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42423674
    Im Auge der Sonne
    von Barbara Wood
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39188934
    Schamane
    von Kim Stanley Robinson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 2982053
    Die Feuer von Troia
    von Marion Zimmer Bradley
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2879648
    Ayla und die Mammutjäger / Ayla Bd. 3
    von Jean M. Auel
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 32152331
    Isenhart
    von Holger Karsten Schmidt
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2890140
    Ayla und das Tal der Großen Mutter / Ayla Bd. 4
    von Jean M. Auel
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
1
0

Wahnsinn!
von Naturejoghurt am 07.10.2011

eine wirklich tolle Serie! Unglaublich aber Ayla überlebt 3 Jahre ganz alleine in der Wildnis! Die Autorin schreibt sehr, sehr intensiv. Sie hat extrem recherchiert und alles wird sehr detailgetreu wiedergegeben. Ich glaube, ich könnte fast selbst in der Wildnis überleben so viel lernt man aus den Ayla-Büchern....... Sehr,... eine wirklich tolle Serie! Unglaublich aber Ayla überlebt 3 Jahre ganz alleine in der Wildnis! Die Autorin schreibt sehr, sehr intensiv. Sie hat extrem recherchiert und alles wird sehr detailgetreu wiedergegeben. Ich glaube, ich könnte fast selbst in der Wildnis überleben so viel lernt man aus den Ayla-Büchern....... Sehr, sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Würdiger Nachfolger
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2015

Mir gefallen die beiden Erzählstränge sehr gut, durch die man den neuen Protagonisten Jondalar kennenlernt, was ihn bewegt, was seine Schwächen sind. Nur so können spätere Konflikte glaubwürdig sein. Ayla findet in Jungtieren neue Freunde. Na ja, das wird in den späteren Bänden etwas nervig, weil sich bestimmte Dinge dauernd... Mir gefallen die beiden Erzählstränge sehr gut, durch die man den neuen Protagonisten Jondalar kennenlernt, was ihn bewegt, was seine Schwächen sind. Nur so können spätere Konflikte glaubwürdig sein. Ayla findet in Jungtieren neue Freunde. Na ja, das wird in den späteren Bänden etwas nervig, weil sich bestimmte Dinge dauernd wiederholen, etwa das "Vorstellen" der Tiere. Dass Ayla das Konzept "Sprache" am Ende über Nacht begreift, ist für mich grad noch so glaubwürdig, weil sie ja unter sprechenden Menschen die ersten Lebensjahre verbracht hat. Die beginnende Liebesgeschichte ist schön, aber das hin und her ist, wie später noch oft, etwas breit ausgewalzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Aylas Weg in ihre Welt
von Gerda Kipp aus Ingolstadt am 20.05.2010

Ayla, die ihren Sohn beim Clan zurücklassen musste findet im "Tal der Pferde" ein neues Zuhause. Durch ihr Wissen, das sie beim Clan erworben hat und durch ihre Intelligenz und Ihren Erfindungsreichtum kann sie alleine überleben. Sie schließt Freundschaft mit einem Pferd und zieht einen Säbelzahntiger auf. Durch... Ayla, die ihren Sohn beim Clan zurücklassen musste findet im "Tal der Pferde" ein neues Zuhause. Durch ihr Wissen, das sie beim Clan erworben hat und durch ihre Intelligenz und Ihren Erfindungsreichtum kann sie alleine überleben. Sie schließt Freundschaft mit einem Pferd und zieht einen Säbelzahntiger auf. Durch Zufall findet sie einen schwerverletzten Mann - der ihr Angst macht, denn er sieht ganz anders aus als die Männer vom Clan. Jondalar ist wie sie selbst. Sie kann ihn retten und damit beginnt für Ayla ein neues Leben. Das Abenteuer einer Reise durch das steinzeitliche Europa beginnt. Sehr einfühlsam und romantisch. Ein wunderbares Leseerlebnis!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ayla und das Tal der Pferde / Die Kinder der Erde Bd.2

Ayla und das Tal der Pferde / Die Kinder der Erde Bd.2

von Jean M. Auel

(8)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Ayla und der Clan des Bären / Ayla Bd. 1

Ayla und der Clan des Bären / Ayla Bd. 1

von Jean M. Auel

(16)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale