orellfuessli.ch

Bachs Welt

Die Familiengeschichte eines Genies

Johann Sebastian Bach kennt jeder. Aber dass er der Spross einer 150 Jahre alten Dynastie von Musikern war, ist kaum im Bewusstsein.
Dieses Buch erzählt die Geschichte eines erstaunlichen Clans in einem Europa des Umbruchs, das geprägt war von Kriegen und Seuchen. Im 17. Jahrhundert wurde Musik ein Mittel gegen Elend und Tod, und die Bachs vor Bach beherrschten diese Kunst mit zunehmendem Genie. Volker Hagedorn verfolgt ihren Weg über Hochzeiten und Todesfälle, Notenblätter und Orgelbänke, bis schliesslich der grosse Ausnahmekomponist in Erscheinung tritt.
Zugleich schlägt das Buch den Bogen in die Gegenwart. Wie sieht es heute dort aus, wo die Bachs lebten und Johann Sebastian zum Wunderkind wurde? Hagedorn beschreibt die Arbeit der Forscher, für die unscheinbare Aktennotizen zu Leuchtspuren durchs Barock werden. Und er schildert einen der faszinierendsten Forschungskrimis der Musikgeschichte, der im zerbombten Berlin beginnt und an dessen Ende in der Ukraine das legendäre «Altbachische Archiv» auftaucht – eine Notensammlung der Bachs vor Bach, das Fundament von Johann Sebastians Genie.
Hagedorns Buch entwirft ein farbenfrohes und facettenreiches Zeit- und Sittengemälde, das die Wurzeln des Musikers Bach erstaunlich lebendig werden lässt.
Rezension
Hagedorns musikhistorische Studien und Essays haben Massstäbe gesetzt. Seine Texte stehen aufs Freieste in der Tradition klassischer deutscher Feuilletonkunst.
Portrait
Volker Hagedorn, Jahrgang 1961, studierte in Hannover an der Hochschule für Musik und Theater Bratsche. Danach arbeitete er als Redakteur bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und der Leipziger Volkszeitung. Seit 1996 ist er freier Journalist und Musiker. Seine Beiträge erscheinen u.a. in der Zeit. Er veröffentlichte mehrere Kolumnensammlungen, leitete die Redaktion der 20-bändigen ZEIT Klassik Edition und wirkte bei zahlreichen Platteneinspielungen mit, darunter das «Altbachische Archiv» (2003). 2015 wurde er mit dem Ben-Witter-Preis ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783644038110
Verlag Rowohlt E-Book
eBook
Fr. 13.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44199708
    Bachs Welt
    von Volker Hagedorn
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 45377322
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    eBook
    Fr. 20.00
  • 44788863
    Als unser Deutsch erfunden wurde
    von Bruno Preisendörfer
    (6)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 44986041
    BRD Noir
    von Frank Witzel
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44431983
    Die Fotografin - Psychothriller
    von B.C. Schiller
    (26)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 40095076
    William Shatner. Durch das Universum bis hierher
    von William Shatner
    eBook
    Fr. 24.90
  • 45255188
    Der Mensch Martin Luther
    von Lyndal Roper
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 34461774
    Deine Augen, dein Tod
    von William Harlan Harlau Richter
    eBook
    Fr. 12.00
  • 45030409
    Augustus
    von John Williams
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 47872150
    Schwert und Krone - Meister der Täuschung
    von Sabine Ebert
    (23)
    eBook
    Fr. 21.00
  • 28928902
    Jacquardstricken mit der Express-Methode
    von Frauke Kiedaisch
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 40392660
    Die Welt von Gestern (Autobiografie) - Vollständige Ausgabe
    von Stefan Zweig
    eBook
    Fr. 1.00
  • 44153376
    Ausgeschaltet / Der Clan Bd.2
    von Phillip Gwynne
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 44199712
    Die Knochenuhren
    von David Mitchell
    eBook
    Fr. 13.00
  • 44401535
    Das ZickZack-Prinzip
    von Christof Meueler
    eBook
    Fr. 23.90
  • 15146770
    Philip Roth
    von Volker Hage
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 44247893
    Wer fast nichts braucht, hat alles
    von Angela Bajorek
    eBook
    Fr. 9.90
  • 44200961
    Manhattan Transfer
    von John Dos Passos
    eBook
    Fr. 26.00
  • 44402111
    Postkapitalismus
    von Paul Mason
    eBook
    Fr. 29.00
  • 45289344
    Das Spätzle-Syndikat
    von Franz Hafermeyer
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Bachs Welt - Volker Hagedorn

Bachs Welt

von Volker Hagedorn

eBook
Fr. 13.00
+
=
Die Täuschung - Charlotte Link

Die Täuschung

von Charlotte Link

(20)
eBook
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 25.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen