orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Better Life

Ausgelöscht

(21)
Zoe entwickelt ein Programm, mit dessen Hilfe Erinnerungen gelöscht und ganze Persönlichkeiten neu programmiert werden können. Es soll dazu dienen, traumatisierten Menschen das Leben zu erleichtern. Doch ›Better Life‹ nutzt Zoes neues Programm für eigene Zwecke. Erst als sie Paul begegnet, wird ihr das gesamte Ausmass der Katastrophe klar.
Doch da ist es schon zu spät …
Gibt es noch eine Möglichkeit diesen Alptraum zu stoppen?
"Better Life - Ausgelöscht" ist der Auftakt eines spannenden Dystopie-Zweiteilers.
Portrait
Mein Name ist Lillith. Ich wurde 1983 im schönen Sardinien geboren und lebe seit 1997 in Berlin. Aber das nicht allein, bei mir leben meine Hunde, die mich täglich in den absoluten Wahnsinn treiben und mich zwingen, zwischenzeitlich auch mal den Laptop zu verlassen. Ausserdem wohne ich in einer WG mit einer weiteren Autorin, die auch als meine persönliche Muse fungiert.
Neben dem Schreiben liebe ich das Musizieren (Gesang, Gitarre, Klavier). Ansonsten ist mein Hobby „Kühlschrank-auflassen-und-Mitbewohnerin-damit-nerven“ – zur Entschädigung bin ich hauseigene WG-Köchin. Ich trete zur Belustigung anderer auch gern in jedes nur erdenkliche Fettnäpfchen. Ich bringe meine eine Hündin zum Singen und die andere zum Jammern, weil sie zugedeckt werden möchte. Ich kann´s verstehen, ich kann selbst bei 30 Grad nicht ohne Decke schlafen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 15.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95991-088-0
Verlag Drachenmond-Verlag
Maße (L/B/H) 211/151/20 mm
Gewicht 340
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43801657
    Erwachen / Die Dreizehnte Fee Bd.1
    von Julia Adrian
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44016164
    Better Life
    von Lillith Korn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 56998534
    Fallen Queen
    von Ana Woods
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44014173
    Divinitas
    von Asuka Lionera
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 55863195
    Die Schöpfer der Wolken
    von Marie Grasshoff
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 45393925
    Einer gegen Terra
    von Perry Rhodan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 42435696
    Die letzten Tage / Omega Days Bd. 1
    von John L. Campbell
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44014176
    Arya & Finn
    von Lisa Rosenbecker
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 43801662
    Entzaubert / Die Dreizehnte Fee Bd.2
    von Julia Adrian
    (38)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 17.90
  • 45165665
    Spinnentanz / Elemental Assassin Bd.2
    von Jennifer Estep
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
6
13
2
0
0

Spannende Dystopie à la "Vanilla Sky" ( Film )
von Sandra W. am 07.02.2016

Hier handelt es sich um den ersten Teil einer Dystopie-Serie. Hat jemand von Euch Vanilla Sky gesehen ? Das Buch hat mich stark an den Film erinnert. Inhalt : Die Firma Better Life verspricht : 10 wundervolle, luxuriöse Jahre, in denen Du alles hast was Du begehrst – und... Hier handelt es sich um den ersten Teil einer Dystopie-Serie. Hat jemand von Euch Vanilla Sky gesehen ? Das Buch hat mich stark an den Film erinnert. Inhalt : Die Firma Better Life verspricht : 10 wundervolle, luxuriöse Jahre, in denen Du alles hast was Du begehrst – und danach gehört Dein Leben und dein Körper uns. Deine negativen Erinnerungen werden ausradiert und Du bekommst eine neue Identität – ganz kostenlos, dank den fantastischen technisch-medizinischen Errungenschaften der Neuroinformatik. Marvin ist einer der Kandidaten, die das Leben nicht großartig bedacht hat. Als auch noch seine Partnerin spurlos verschwindet, findet er nur noch eine Lösung : Better Life. Jedoch hat er von Anfang an ein komisches Gefühl – das sich sehr schnell bestätigt. Von den 10 Jahren spricht auf einmal keiner mehr – Marvin wird gewaltsam sofort der Gedächtnislöschung unterzogen und wacht als Paul Bornemann wieder auf – der für Better Life arbeitet und durch einen Unfall an Amnesie leidet. Sein Auftrag : Er soll Zoe Fink, eine ehemals für Better Life arbeitende Neuroinformatikerin, die das Programm zur Gedächtnislöschung maßgeblich mitentwickelt hat, im Auge behalten, da sie während Ihrer Zeit bei Better Life zu viel gesehen hat. Es muss um jeden Preis verhindert werden, dass Zoe weiter bohrt. Doch als Paul Zoe kennenlernt, beginnt er sich in sie zu verlieben. Und die Verhältnisse beginnen sich zu verkomplizieren. Wer sind die Guten, wer sind die Bösen ? Meine Meinung : Ich gebe diesem Buch ein „sehr gut“. Auch wenn der grundlegende Plot nicht neu erdacht ist ( das wird bei der Menge an ähnlichen Geschichten, die es bereits gibt, auch zunehmend schwer ) – das Buch ist extrem kurzweilig und spannend, liest sich sehr gut und vor allem der Cliffhanger am Ende – das Buch endet mitten in der Story ! – lässt mich dem zweiten Teil entgegenfiebern. Toll finde ich auch die Bonusstory ganz am Ende des Buchs, die die Anfänge der Identität Paul Bornemann nachträglich im Detail schildert und so mehr Verständnis für die Entwicklung seiner Persönlichkeit hervorruft. Zoe und Marvin alias Paul sind gut beschrieben und sympathisch, auch wenn sich die Personen- und Ortsbeschreibungen bei mir irgendwie nicht visualisieren konnten. Man kann auf jeden Fall nicht behaupten, dass sich der Plot im Detail verliert – die technischen und medizinischen Grundlagen werden einfach gehalten und sind gut verständlich. Bleibt mir zu sagen, ich habe die 220 Seiten an einem Tag verschlungen – dabei hilft auch, dass die Handlung sich nicht in die Länge zieht, sondern sehr zügig vorangeht, so dass auf keinen Fall Langatmigkeit aufkommt. Ich bin soo gespannt auf den 2. Teil, der soll 2016 kommen – Da ich den AUF JEDEN FALL lesen werde, weil ich so gespannt bin wie es weiter geht, gibt es dazu dann natürlich auch wieder die Rezension von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Kaffee.... Soviel Kaffee...
von Gizem Medeni am 14.04.2016

Rezension - »Better Life - Ausgelöscht« - Lilith Korn Danke an den Drachenmond-Verlag, für die Bereitstellung dieses Buches! Zoe entwickelte ein Programm, welches dazu dient Erinnerungen auszulöschen und ganze Persönlichkeiten neu zu programmieren. Es sollte dazu dienen, traumatisierten Patienten das Leben zu erleichtern. Doch eine ominöse Institution nutzt Zoes Programm für ihre eigenen... Rezension - »Better Life - Ausgelöscht« - Lilith Korn Danke an den Drachenmond-Verlag, für die Bereitstellung dieses Buches! Zoe entwickelte ein Programm, welches dazu dient Erinnerungen auszulöschen und ganze Persönlichkeiten neu zu programmieren. Es sollte dazu dienen, traumatisierten Patienten das Leben zu erleichtern. Doch eine ominöse Institution nutzt Zoes Programm für ihre eigenen Zwecke. Erst als sie Paul begegnet, wird ihr das gesamte Ausmaß der Katastrophe klar, die von ihr ausging. Doch ab dem Zeitpunkt war schon alles zu spät... Wird Zoe es schaffe, diesen Albtraum zu bekämpfen? »Sind Sie unglücklich? Frustriert? Haben Sie Familie verloren? Sind Sie einsam? Haben Sie kein Geld? Möchten Sie Ihrem Leben endlich einen Sinn geben? Dann haben wir genau das Richtige für sie! Wir bieten Ihnen ein zehn Jahre glückliches und sorgenfreies Leben. Mit allem, was Sie sich wünschen. Kommen Sie zu Better Life! Wir beraten Sie - garantiert kostenfrei und ohne Risiko.« Bei diesem Werk handelt es sich um eine Dystopie, die sowohl Jugendliche, als auch ältere anspricht. Die Idee ist spektakulär! Zugegeben, sie ist nicht selten auf dem Markt, aber langweilt trotzdem nie! Das Grundprinzip erinnerte mich stark an das Remake von »Total Recall« (Genialer Film, aber schaut euch nicht den Trailer an. Der verratet zu viel) und ich liebe solche komplexe Themen, die so zum greifen nahe sind. Die umfassende Thematik des Buches hat mir sehr zum Denken verholfen. Es ist erstaunlich, wie leicht unsere Leben zu kontrollieren sind und wie leicht es noch werden kann. Wir glauben Dinge, die uns unsere Öffentlichkeit anpreist, ohne die handfeste Sicherheit zu haben, dass es tatsächlich so ist. Insbesondere Dystopien haben mich in der vergangenen Zeit sehr angesprochen. Dieses Buch kam also zur richtigen Zeit an den richtigen Besitzer. Ich gebe zu, an einigen Stellen hat mich der Schreibstil der Autorin gestört. Im Großen und Ganzen liest sich das Buch aber ganz leicht und flüssig. Na ja, sagen wir, es war nicht unauffällig, dass es sich bei diesem Buch um ein Debut handelt. Aber genau der Punkt ist beachtenswert. Ich meine, wie viel Mühe steckt da drin? Es gibt sogar eine offizielle Webseite! Besucht: Better Life »In Stockwerk 23, Zimmer 34 würde man also über seine Zukunft entscheiden. Warum auch nicht? Lieber zehn Jahre in Saus und Braus leben, anstatt vierzig oder gar sechzig weitere in Armut. Sogar eine gute Tat würde [man] damit tun. In gewissem Sinne würde [man] das Geld wieder zurück bezahlen.« Der erste Gedanke, wenn ich an das Buch »Better Life« denke? Kaffee! Gaaaaanz viel Kaffee! Es ist mir suspekt, wie ein Mensch so viel Kaffee trinken kann, wie die Protagonisten dieses Buches. Es wird keine Gelegenheit ausgelassen nach einer Tasse Kaffee zu greifen. Von der Charakterentwicklung wäre mehr zu Wünschen gewesen. Zumindest für mich, ist es zu kurz getreten. Zoe ist toll! So ein Quatsch, alle Charaktere sind toll. Sogar die Antagonisten mochte ich (Zugegebenermaßen vielleicht sogar etwas mehr). Aber gerne hätte ich mir mehr in der Beziehung der beiden Protagonisten gewünscht. Charaktere bauen scheinbar schwer Vertrauen auf, glauben aber leichtsinnig alles oder geben mehr von sich preis, als sie sollten. Jede Wendung kam über die andere. Die erste kam zunächst zwar unerwartet, aber unpassend, wie ich fand. Anschließend kam Handlung ins Große und Ganze, danach Wendung 2 und fünf (?) Seiten vor Ende kam die ganz große Wendung, die die ganze Geschichte auf den Kopf gestellt hat. »Zu uns [Better Life] kommen Menschen, die ihr Leben verbessern möchten,selbst aber nicht die Möglichkeit dazu haben. [...] Sie bekommen einen hohen Lebensstandard geboten. [...] Dafür verpflichten Sie sich, und nach dieser Zeit Ihren Körper zu überlassen, den wir für unsere Zwecke nutzen dürfen. Sie werden davon aber nichts mitbekommen, denn wir haben ein besonderes und schonendes Verfahren zur Persönlichkeitsveränderung entwickelt. Sie werden sozusagen ein ganz neuer Mensch!« Unter »Better Life« darf man sich nicht eine lang gezogene Lektüre vorstellen, die viele Seiten zu bieten hat. Es ist kurz, erzählt aber die zu erzählende Handlung. Die Grundidee an sich ist toll, die Informationen gut verpackt. Dieses Buch regt zum denken an, solche Bücher sind immer spitze! Auch in unserer heutigen Welt haben wir Konzerne, wie »Better Life«, die das tollste zu versprechen wagen, aber nur Chaos mit sich bringen. Ob ich den Folgeband lesen werde, wird sich mit der Zeit ergeben. Lest es und überzeugt euch selbst von diesem Buch! 4 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Zu reich an Ereignissen auf zu wenig Seiten
von Anna Krethe am 10.04.2016

Die Idee, die in diesem Buch verarbeitet wurde, mag vielleicht durch Ähnliches in dem Genre nicht mehr ganz neu sein, aber gerade die kleinen, unerwarteten Wendungen, die Lillith Korn mit hineingewoben hat, haben es für mich zu einer durch und durch neuen Geschichte gemacht. Trotzdem war es mir insgesamt... Die Idee, die in diesem Buch verarbeitet wurde, mag vielleicht durch Ähnliches in dem Genre nicht mehr ganz neu sein, aber gerade die kleinen, unerwarteten Wendungen, die Lillith Korn mit hineingewoben hat, haben es für mich zu einer durch und durch neuen Geschichte gemacht. Trotzdem war es mir insgesamt zu voll, zu bunt und zu reich an Ereignissen auf zu wenig Seiten – wie ein Bilderregen, der auf einen niederprasselt, ohne dass man im Schutz eines Regenschirms hätte aufatmen können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Better Life - Lillith Korn

Better Life

von Lillith Korn

(21)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Jetzt und hier und vielleicht für immer - Emily Gillmor Murphy

Jetzt und hier und vielleicht für immer

von Emily Gillmor Murphy

(5)
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 38.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale