orellfuessli.ch

Beziehungsstatus: kompliziert

Die absolute Wahrheit über Männer, Frauen, Sex und Liebe

(2)

Noch nie war es zwischen Männern und Frauen einfach. Die moderne Verwirrung der Geschlechter tut ein Übriges, und irgendwie werden Liebe, Sex und Partnerschaft immer komplizierter. Beziehungscoach Nina Deissler weist den Ausweg aus der Unsicherheitsspirale. Wenn wir uns selbst und unsere Wünsche gut kennen und einfach wir selbst sind, dann klappt es auch mit Liebe, Partnerschaft, Familie.

Rezension
"Deisslers Bestandsaufnahme der modernen Liebe hilft bei der Orientierung im Beziehungsdschungel." emotion, März 2016
Portrait
Nina Deissler, geboren 1974, studierte in Hamburg zunächst Marketing und arbeitet seit 1999 als Coach und Trainerin im Bereich Partnerschaft und Partnersuche. Zusammen mit ihrem Mann gibt sie zahlreiche Seminare zum Thema Liebe und Flirt. Durch ihre zahlreichen und erfolgreichen Bücher und TV-Auftritte hat sie sich einen Namen als Beziehungsexpertin gemacht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78761-8
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 211/134/20 mm
Gewicht 282
Abbildungen mit 25 schwarzweissen Abbildungen
Buch (Paperback)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16346122
    Jeder bekommt den Partner, den er verdient
    von Hermann Meyer
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42463775
    Goodbye Herzschmerz
    von Elena-Katharina Sohn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 43942214
    Generation Beziehungsunfähig
    von Michael Nast
    (13)
    Buch (Paperback)
    Fr. 25.90
  • 3011100
    Wenn Frauen zu sehr lieben
    von Robin Norwood
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 37584579
    So verlieben Sie sich richtig
    von Nina Deissler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26235562
    Scheißkerle
    von Roman Maria Koidl
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 63569800
    Generation Beziehungsunfähig
    von Michael Nast
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 42524268
    Coaching in der Liebe
    von Wolfgang Schmidbauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 40981271
    Ja, nein, vielleicht!
    von Stefanie Stahl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 42404788
    LiebesErklärung
    von Stefanie Körber
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Ein Buch voller Aha-Momente
von Christian Wolfgang Büge aus Neuenrade am 31.05.2016

Inhalt Das Buch behandelt zwischenmenschliche Beziehungen und vor allem Liebesbeziehungen zwischen Mann und Frau. Es geht dabei ebenso auf geschlechtsspezifische Unterschiede, wie auf den Leser ein und gibt zahlreiche Anregungen zu neuen Sichtweisen und einer Änderung des eigenen Verhaltens. Umsetzung Der Sprachstil ist locker, witzig, frech und teils sexistisch – aber das... Inhalt Das Buch behandelt zwischenmenschliche Beziehungen und vor allem Liebesbeziehungen zwischen Mann und Frau. Es geht dabei ebenso auf geschlechtsspezifische Unterschiede, wie auf den Leser ein und gibt zahlreiche Anregungen zu neuen Sichtweisen und einer Änderung des eigenen Verhaltens. Umsetzung Der Sprachstil ist locker, witzig, frech und teils sexistisch – aber das verzeiht man Nina Deißler gern. Es macht Spaß das Buch zu lesen, da es kein trockener Ratgeber ist, der mit theoretischen psychologischen Ansätzen die Beziehungen zwischen Mann und Frau zu erklären versucht. Vielmehr fußen Einsichten auf scharfsinnigen Beobachtungen im Alltag und Erfahrungen aus zahlreichen Seminaren. Jedes Kapitel beginnt und endet mit einer Erzählung aus alltäglichen Begebenheiten oder Situationen, die die Autorin in ihren Seminaren erlebt hat. „Neben mir in der U-Bahn sitzen drei Jungs Anfang zwanzig und unterhalten sich darüber, wer am Wochenende wie viele Mädels ‚klargemacht‘ hat. […] Die drei ‚Checker‘, die in der Bahn neben mir saßen, stehen auf und gehen Richtung Tür. Da stehen zwei echt süße Mädchen in ihrem Alter. Keiner sagt was. ‚Klargemacht‘ und aufgerissen wird wohl nur am Wochenende.“ (S. 30 ff.) Jedes Kapitel ist mit Merksätzen gespickt. Hier werden einzelne Infos prägnant zusammengefasst, über die man sich eine Zeit lang Gedanken machen kann und sollte. Beziehungsstreitigkeiten, in der eine Seite z.B. angibt immer alles zu versuchen, sich Mühe zu geben und der anderen Untätigkeit vorwirft fasst Nina Deißler zusammen: „Wenn wir in einer Partnerschaft immer dieses Spiel von ‚gut und böse‘ (oder wahlweise Recht und Unrecht) inszenieren und wir immer die Guten sind, dann muss der andere zwangsläufig der Böse sein.“ (S.206 Z.2ff.) Und wenn wir davon ausgehen, dass wir das Böse bekämpfen wollen, so wird der Partner zum Feind. Kein guter Stand für eine Partnerschaft. Auf den Leser warten regelmäßig Aha-Momente. Es wird aufgezeigt, warum manche Strategien nicht funktionieren, weil sie vom anderen Geschlecht einfach nicht so aufgenommen werden, wie sie vielleicht gemeint sind. Besonders schön ist, dass sich die Kapitel Männern und Frauen widmen. Hier lernt man viele Dinge über das andere Geschlecht, die zum Nachdenken anregen und neue Sichtweisen eröffnen. In lockerem Tonfall wird der Leser auch immer wieder aufgefordert, sich mit sich selbst auseinander zu setzen. Es ist reines Wunschdenken, wenn man glaubt, man könne alle anderen Menschen ändern oder diese müssten sich nach einem selbst richten. Durch Vorschläge und kleine Aufgaben erhält man die Möglichkeit an sich selbst zu arbeiten und positiver auf das andere Geschlecht zuzugehen. Fazit Ein grandioses Buch über Menschen und ihren Umgang mit sich selbst, ihren zwischenmenschlichen und ihren Liebesbeziehungen. Es sorgt für Kurzweil und immer wieder für Aha-Momente und Selbsterkenntnisse. Es regt zum Nachdenken an, wirkt dabei aber nie belehrend. Es ist mehr wie ein Spiegel, der einem vorgehalten wird. Und wie bei einem Spiegelbild liegt es am Betrachter selbst, ob man sich am Ende verändern will oder eben nicht. Eine klare Kaufempfehlung an alle Menschen, egal ob in einer Beziehung, auf der Suche oder glücklich allein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Flirten ist ein Spiel
von einer Kundin/einem Kunden am 31.05.2016

Das Buchcover ist sehr interessant und modern gestaltet. Der türkise Hintergrund mit den ganzen Icons sieht sehr nett aus. Das Buch beginnt sehr humorvoll und spritzig. Man kann immer wieder leicht eine Pause machen da die einzelnen Kapitel in sich geschlossen sind. Die Autorin schafft es auf sehr lustige und... Das Buchcover ist sehr interessant und modern gestaltet. Der türkise Hintergrund mit den ganzen Icons sieht sehr nett aus. Das Buch beginnt sehr humorvoll und spritzig. Man kann immer wieder leicht eine Pause machen da die einzelnen Kapitel in sich geschlossen sind. Die Autorin schafft es auf sehr lustige und humorvolle Weise Informationen über verschiedene Dinge – wie Partnerschaft, Männer, Frauen, Partnerwahl, usw. – zu vermitteln und dabei auch noch versteckt einige wissenschaftliche Fakten durchsickern zu lassen. Einige Aussagen waren mir persönlich zu heftig aber alles in allem okay. Fazit: Sehr lustig und humorvoll geschrieben. Ich muss gestehen dass ich der Autorin nicht immer zustimmen konnte aber ich denke das ist gar nicht möglich da jeder bestimmte Ansichten und Meinungen hat – und das ist auch gut so! Alles in allem eine nette Unterhaltung für Zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Beziehungsstatus: kompliziert - Nina Deissler

Beziehungsstatus: kompliziert

von Nina Deissler

(2)
Buch (Paperback)
Fr. 17.90
+
=
Von Menschen und Ratten - Lauren Slater

Von Menschen und Ratten

von Lauren Slater

(4)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale