orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Bild

Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung

Wie Bild seine Leser verrät und zum Hofberichterstatter der Machtelite wurde

Keine andere deutsche Zeitung ist so umstritten wie die Bild-Zeitung. Millionen kaufen sie. Und Millionen verachten sie. Sicher ist: Jeder kennt sie. Und Schlagzeilen wie »Wir sind Papst« haben sich tief in unser Gedächtnis eingeprägt. Alle kennen das Produkt Bild und bilden sich eine Meinung dazu. Aber kaum einer kennt die Macher hinter den Schlagzeilen. Wie funktioniert Bild? Wer bestimmt heute, was morgen Millionen Deutsche bewegen wird?

Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje Bild-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. Bartels enthüllt, was hinter den Kulissen bei Bild geschieht. Und er beschreibt, wie und warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3 Millionen seiner Leser verlor.

Für Bartels ist dieser Niedergang mit einem Namen verknüpft: Kai Diekmann. Wie kein anderer Bild-Chef zuvor pflegt der eine besondere Nähe zu den Mächtigen. Diekmann, Mitglied der Atlantik-Brücke und wichtigster Propagandist der Willkommenskultur, scheint sich für den Niedergang des Blattes nicht zu interessieren. Unter ihm wurde die einstmals höchst erfolgreiche, von den Mächtigen gefürchtete Bild zu einem ausgelagerten privaten Bundespresseamt für Angela Merkel und zu einer Propagandamaschine im Dienste der Machtelite.

Peter Bartels enthüllt mit packenden Details, wie und warum Bild vom auflagenstarken »Anwalt der Leser« zum Volkserziehungsblatt wurde, das seine Leser belügt und manipuliert.

Fakt für Fakt weist der intime Kenner nach, wie Bild sich von den Mächtigen instrumentalisieren liess. Fall für Fall holt er hervor, was Bild als »Tugendwächter der Reichsbeschwichtigungsbehörde« verschweigt. Und er spricht ungeschminkt Klartext.

Peter Bartels' Enthüllungsbuch ist nicht nur ein packender Insiderreport, sondern auch ein spektakuläres Manifest gegen den politisch korrekten Mainstream und für eine journalistische Meinungsvielfalt. Mit vielen Geschichten, Namen, Daten und Enthüllungen vom Niedergang der Massenmedien im Allgemeinen und der Bild-Zeitung im Besonderen.

Portrait
Dr. Peter Bartels ist seit Juli 2010 Mitglied des Vorstands von PwC Deutschland und leitet den Geschäftsbereich "Familienunternehmen und Mittelstand". Peter Bartels verfügt über 22 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Jahresabschlussprüfung und Transaktionsberatung, davon insbesondere die integrierte Prüfung und Beratung (häufig börsennotierter) eigentümergeführter Unternehmen und Unternehmensgruppen. Daneben ist ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit die Beratung bei gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen und die Übernahme einer (Schieds-) Gutachterrolle bei grossen Bewertungsfällen.
Die Herausgeber wurden von ausgewiesenen Experten unterstützt, die als kompetente Autoren die praxisnahe Zusammenstellung der Kurzbeiträge sichergestellt haben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 255
Erscheinungsdatum 25.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86445-282-6
Verlag Kopp Verlag
Maße (L/B/H) 216/139/27 mm
Gewicht 407
Auflage 1. Auflage (1. Auflage)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44421514
    Neustart
    von Oliver Gaw
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 43962924
    Zwischen zwei Leben
    von Guido Westerwelle
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42335251
    1177 v. Chr.
    von Eric H. Cline
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 44127749
    Undercover Dschihadistin
    von Anna Erelle
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44290634
    Das Jahr im Bild 2016
    von Jürgen W. Mueller
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 35361437
    Die Vereinigten Staaten von Europa
    von Oliver Janich
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 62388243
    BUNTE Republik Deutschland
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.90
  • 44027824
    Die einzige Weltmacht
    von Zbigniew Brzezinski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 44980291
    Panama Papers
    von Bastian Obermayer
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 30639085
    Brüder und Schwestern
    von Karl König
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 36.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Bild - Peter Bartels

Bild

von Peter Bartels

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=
Knut Hamsun. Die Reise zu Hitler - Tore Rem

Knut Hamsun. Die Reise zu Hitler

von Tore Rem

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 43.90
+
=

für

Fr. 73.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale