orellfuessli.ch

Black Rabbit Hall - Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert.

Roman

(41)
Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert ...
Amber Alton weiss, dass die Stunden auf Black Rabbit Hall, dem Sommersitz ihrer Familie, anders vergehen, ihren eigenen Takt haben. Es ist ruhig und idyllisch. Bis zu einem stürmischen Abend 1968. Vereint durch eine unfassbare Tragödie, müssen sich die vier Alton-Geschwister mehr denn je aufeinander verlassen. Doch schon bald wird diese Verbundenheit auf eine harte Probe gestellt.
Jahrzehnte später fahren Lorna Smith und ihr Verlobter Jon auf der Suche nach einem Ort für ihre Hochzeitsfeier durch die wilde Landschaft Cornwalls – und stossen auf ein altes, leicht verfallenes, aber wunderschönes Haus. Ein Haus, das Lorna nach und nach seine schönsten Geschichten und traurigsten Momente verrät ...
Rezension
"Ein beeindruckender Debütroman, voller Atmosphäre, Tragik und mitreissender Handlungsstränge."
Portrait
Eve Chase wollte schon immer über Familien schreiben – solche, die fast untergehen aber irgendwie doch überleben – und über grosse, alte Häuser, in denen Familiengeheimnisse und nicht erzählte Geschichten in den bröckelnden Steinmauern weiterleben. Black Rabbit Hall ist so eine Geschichte.
Eve Chase ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Oxfordshire.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641129323
Verlag Blanvalet
Verkaufsrang 5.133
eBook
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 18.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (50)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47872129
    Das Haus der schönen Dinge
    von Heidi Rehn
    (63)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44189034
    Unter fernen Himmeln
    von Sarah Lark
    (6)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 44431983
    Die Fotografin - Psychothriller
    von B.C. Schiller
    (25)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 47838254
    Melodie der Zauberbucht
    von Laura Walden
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44199731
    Die fremde Schwester
    von Lauren Willig
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44401849
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (37)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 44401724
    Die Holunderschwestern
    von Teresa Simon
    (24)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 47929416
    Die zwei Leben der Florence Grace
    von Tracy Rees
    (62)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 38531696
    Die Tochter des Goldsuchers
    von Nora Roberts
    (1)
    eBook
    Fr. 6.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Ideale Sommerlektüre“

Christina Wäckerli, Buchhandlung Basel

Die Zutaten sind ja sattsam bekannt: altes Gemäuer, Familiengeheimnisse und jugendliche Heldin, die diese Geheimnisse
erforscht. Dennoch lohnt sich diese Lektüre sehr, denn die Atmosphäre auf Black Rabbit Hal wird so gekonnt geschildert und die Charaktere werden so glaubhaft aufgebaut, dass es ganz unmöglich ist, das Buch nicht in
Die Zutaten sind ja sattsam bekannt: altes Gemäuer, Familiengeheimnisse und jugendliche Heldin, die diese Geheimnisse
erforscht. Dennoch lohnt sich diese Lektüre sehr, denn die Atmosphäre auf Black Rabbit Hal wird so gekonnt geschildert und die Charaktere werden so glaubhaft aufgebaut, dass es ganz unmöglich ist, das Buch nicht in einem Zug durchzulesen.
Spannend, berührend und sehr unterhaltend.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44368330
    Das Seehaus
    von Kate Morton
    (68)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (90)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 17202606
    Das geheime Spiel
    von Kate Morton
    (36)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45394909
    Das Geheimnis der Schwimmerin
    von Erika Swyler
    eBook
    Fr. 18.90
  • 18455764
    Der verborgene Garten
    von Kate Morton
    (89)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44401370
    Als unsere Herzen fliegen lernten
    von Iona Grey
    (23)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40991233
    Bittersweet
    von Miranda Beverly-Whittemore
    eBook
    Fr. 12.50
  • 40403261
    Das Licht in deiner Stimme
    von Patricia Koelle
    (14)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 33945288
    Die verlorenen Spuren
    von Kate Morton
    (26)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41198619
    Die Magie der kleinen Dinge
    von Jessie Burton
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40407042
    Das Meer in deinem Namen
    von Patricia Koelle
    (55)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 26794799
    Die fernen Stunden
    von Kate Morton
    (20)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
26
10
5
0
0

Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert.
von einer Kundin/einem Kunden am 28.04.2017

Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist gut auf den Inhalt abgestimmt und passt super zum Titel. Diese Kombination weckte sofort mein Interesse an dem Roman. Das Buch ist in einen Prolog, fünfunddreißig Kapitel und einen Epilog unterteilt. Der Prolog beginnt im Jahr 1969 in Cornwall. Weiter geht es... Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist gut auf den Inhalt abgestimmt und passt super zum Titel. Diese Kombination weckte sofort mein Interesse an dem Roman. Das Buch ist in einen Prolog, fünfunddreißig Kapitel und einen Epilog unterteilt. Der Prolog beginnt im Jahr 1969 in Cornwall. Weiter geht es dann dreizehn Jahre später mit Lorna, diese Kapitel wechseln dann mit jenen ab dem Jahr 1968 mit Amber ab. Ich finde diesen Wechsel zwischen den Zeiten interessant und gut gestaltet - mir gefallen Bücher welche in verschiedenen Zeiten spielen zugegeben allgemein gut, also ist das vermutlich nicht so schwer. Der Handlungsstrang mit Amber hat mich von der ersten Minute an bezaubert. Gebannt habe ich die Seiten gelesen und mich von Eve Chase in eine andere Zeit entführen lassen. Mit Lorna habe ich mich am Anfang leider nicht anfreunden können, es hat einige Kapitel benötigt bis ich mich auch in der Gegenwart einfinden (und vor allem mit der Figur Lorna anfreunden) konnte. Ich muss gestehen dass sie mir zu Beginn des Romans unsympathisch war und eher anstrengend gewirkt hatte, das hat sich erst später leicht gebessert. Wegen dieser Mühsamkeit ziehe ich einen Stern ab. Allerdings muss ich sagen dass mir, mit steigender Seitenzahl, auch dieser Handlungsstrang besser gefallen hat - aber es hat halt seine Zeit gedauert was ich als ungünstig erachte. Teilweise hatte ich in der Gegenwart Probleme mit den Schwester, die Namen Lorna und Louise waren mir da zu ähnlich gewählt weswegen noch ein Stern bei der Bewertung weichen muss. Außerdem war mir die Handlung, speziell in der Gegenwart, zu langatmig, so richtig fesseln konnte mich die Geschichte in dieser Zeit nicht, hier gibt es definitiv andere Bücher des Genres welche besser sind. Wenn ich dieses hier mit ähnlichen vergleiche muss ich leider noch einen Stern abziehen da es nicht mithalten kann. Ich denke das Buch hat auch einen Logikfehler. Meinen Berechnungen nach müsste der Handlungsstrang um Lorna im Jahr 1980/1985 oder so spielen. Demnach kann sie meiner Meinung nach nicht die technischen Errungenschaften des 21. Jahrhunderts genossen haben (wie z.B. mit einem Handy zu telefonieren). Aber okay, dass soll mal nicht so schlimm sein und ich berücksichtige dies nicht in der Bewertung obwohl sich vielleicht andere mehr daran stören werden. Der Epilog ist allerdings nochmal sehr interessant und ein guter Abschluss - er lässt mich emotional gesehen doch etwas aufgewühlt zurück. Obwohl sich alles aufgeklärt hat bin ich dennoch in der Geschichte (der Vergangenheit) gefangen. Es dauert nun bestimmt einige Zeit bis ich die Figuren um Amber vollends loslassen kann. Abschließen möchte ich mit einem Zitat aus dem Roman, welches mir sehr gut gefallen hat: >>Wenn man den Anfang seiner Geschichte nicht kennt, kann man die Mitte nicht verstehen und schon gar nicht das Ende.<<

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bewegend
von einer Kundin/einem Kunden am 21.04.2017

Es wird eine Geschichte auf zwei Zeitebenen erzählt. Im Jahr 1968 ist Amber s Welt noch in Ordnung.Sie hat einen Zwillingsbruder Toby (14 Jahre) und Barney 5Jahre und Kitty 4 Jahre .Sie verleben eine glückliche Zeit auf ihrem Feriensitz Black Rabbit Hall.Ihre Mutter(Nancy) ist sehr naturverbunden. Nancy stammt aus Amerika... Es wird eine Geschichte auf zwei Zeitebenen erzählt. Im Jahr 1968 ist Amber s Welt noch in Ordnung.Sie hat einen Zwillingsbruder Toby (14 Jahre) und Barney 5Jahre und Kitty 4 Jahre .Sie verleben eine glückliche Zeit auf ihrem Feriensitz Black Rabbit Hall.Ihre Mutter(Nancy) ist sehr naturverbunden. Nancy stammt aus Amerika und durch ihre unkonventionelle Art hatte sich der Vater Hugo damals Hals über Kopf in sie verliebt. .Seine Mutter hätte es lieber gesehen,wenn er sich eine standesgemäße Engländerin zum heiraten gesucht hätte. Trotz eines kleineren Unfalls in London,lässt es sich Nancy nicht verbieten auf ihrem Pferd Knight zu reiten.An einem stürmischen Frühlingstag macht sie sich reitend auf den Weg,um Barney zu suchen,der hinter den Kaninchen her ist.Völlig durchnässt taucht das Pferd mit der Reiterin wieder auf,doch die Mutter hängt leblos im Sattel.Dieser tragische Umstand Ist ein erstes Zeichen dafür,das diese glückliche Familie auseinander gerissen wird! Die andere Zeitschiene spielt mehr als 30 Jahre später,als die Lehrerin Lorna mit ihrem Verlobten Jon in Cornwall eine Location für Ihre Hochzeit sucht und dann auch findet.Dieses Haus auch Black Rabbit Hall genannt, kommt Ihr bekannt vor.Sie macht Bekanntschaft mit zwei älteren Damen,die sich freuen,das Anwesen für eine Hochzeit zu vermieten,da der Unterhalt dieses alten Hauses unsummen verschlingt.Es stellt sich heraus,das eine der Damen die Stiefmutter von den damals glücklichen Kindern ist. Doch durch Habgier und Intrigen wird das Glück zerstört.Aber durch ein reuiges Geständnis werden die Zeitebenen wieder auf ein Gleis gebracht. Habe auch eine Träne zerdrückt.Ist für Romantiker zu empfehlen.Vielen Dank an Jellybooks und Blanvalet für die Leseprobe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein romantisch melancholisches Abenteuer
von Tina Bauer aus Essingen am 01.04.2017

Lorna ist auf der Suche nach einer passenden Hochzeitskulisse und landet auf Umwegen in Black Rabbit Hall und ist verzaubert. Jon, ihr Zukünftiger sieht das ganz und gar anders. An dem Anwesen ist so einiges merkwürdig und heruntergekommen ist es auch. Während Jon zurück nach London fährt, begibt sich... Lorna ist auf der Suche nach einer passenden Hochzeitskulisse und landet auf Umwegen in Black Rabbit Hall und ist verzaubert. Jon, ihr Zukünftiger sieht das ganz und gar anders. An dem Anwesen ist so einiges merkwürdig und heruntergekommen ist es auch. Während Jon zurück nach London fährt, begibt sich Lorna auf Spurensuche und muss immer mehr feststellen, dass in ihr Erinnerungen wachgerüttelt werden, die sie lange verborgen hatte. Gleichzeitig erfahren wir aus der Vergangenheit von Black Rabbit Hall, den ursprünglichen Besitzern, deren Leid und deren unbändige Suche nach der Liebe, die nach dem Unfalltod der Mutter verloren ging. Ein romantisch melancholisches Abenteuer über ein fast schon magisches Anwesen, eine herrschsüchtige Besitzerin, einer jungen Frau auf der Suche zu sich selbst und ein besonders, wenn auch rührendes Happy End!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Black Rabbit Hall - Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert.

Black Rabbit Hall - Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert.

von Eve Chase

(41)
eBook
Fr. 18.90
+
=
Das Seehaus

Das Seehaus

von Kate Morton

(68)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen