orellfuessli.ch

Blind Walk

(25)
Als Lida sich zusammen mit ihrem Freund Jesper im Internet zu einem »Blind Walk« anmeldet, ahnt sie nicht, auf welch ein lebensgefährliches Abenteuer sie sich einlässt. An einem unbekannten Ort in der Wildnis ausgesetzt, macht plötzlich ein unsichtbarer Fremder Jagd auf die Gruppe und scheint es dabei vor allem auf Lida abgesehen zu haben. Trotz aller Vorsicht gerät sie eines Morgens in seine Fänge und muss zu ihrem Entsetzen erkennen, was für ein grausiger Plan hinter dem ganzen Event steckt.
Rezension
"Spannende Action von der ersten bis zur letzten Seite! Da kann jeder Tatort einpacken!" Goslarsche Zeitung
Portrait
Patricia Schröder, 1960 in der Wesermarsch geboren, wohnte viele Jahre in Düsseldorf. Sie studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Als ihre Kinder zur Welt kamen, zog sie mit ihrer Familie und einem grossen Korb voller Katzen ans Meer zurück. Die Weite und die Ruhe der nordfriesischen Kooglandschaft beflügelten ihre Fantasie und sie fing an zu schreiben. Inzwischen gehört sie zu den erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren und ihre Romane wurden bereits in mehrere Sprachen übersetzt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-40330-3
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 184/126/37 mm
Gewicht 420
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45305977
    Isola
    von Isabel Abedi
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39231990
    Blind Walk
    von Patricia Schröder
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 45376285
    Schwanentod
    von Corina Bomann
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 45030540
    Echo Boy
    von Matt Haig
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14577572
    Geschichte der Wirtschaft
    von Nikolaus Piper
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 37401691
    Harmlose Hölle / Raum 213 Bd.1
    von Amy Crossing
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 29010267
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (144)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43846103
    Mystic City, Band 1: Das gefangene Herz
    von Theo Lawrence
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 42435988
    Die Welt ist kein Ozean
    von Alexa Hennig Lange
    (15)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 23.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (144)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45305953
    Stigmata
    von Beatrix Gurian
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 40950430
    Frostiges Paradies / Soul Beach Bd.1
    von Kate Harrison
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46318831
    Eden Academy. Du kannst dich nicht verstecken
    von Lauren Miller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 29010267
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 30608323
    Numbers - Den Tod im Blick
    von Rachel Ward
    (72)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37879630
    Numbers - Den Tod im Griff
    von Rachel Ward
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 35297086
    Soul Beach - Frostiges Paradies
    von Kate Harrison
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 35565108
    Dark Village - Band 1
    von Kjetil Johnsen
    (13)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 32174684
    Mohr, A: Wach auf, wenn du dich traust
    von Angela Mohr
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32519511
    Das Leben, das uns bleibt (Die letzten Überlebenden 3)
    von Susan Beth Pfeffer
    (5)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 24435148
    Spinnenfalle
    von Nina Schindler
    (7)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
15
7
3
0
0

Ein solide Geschichte... wobei der Klappentext zu viel verspricht
von vanniisbookparadise am 18.12.2016

Meinung: Als ich den Klappentext gelesen hatte, wusste ich sofort, dass ich das Buch unbedingt lesen muss, da die Geschichte genau meinen Geschmack entsprach. Leider wurde ich in dieser Hinsicht dann doch ziemlich enttäuscht, da der Klappentext in diesem Fall einfach zu viel verspricht und falsche Hoffnungen weckt. Da ich... Meinung: Als ich den Klappentext gelesen hatte, wusste ich sofort, dass ich das Buch unbedingt lesen muss, da die Geschichte genau meinen Geschmack entsprach. Leider wurde ich in dieser Hinsicht dann doch ziemlich enttäuscht, da der Klappentext in diesem Fall einfach zu viel verspricht und falsche Hoffnungen weckt. Da ich nicht spoilern möchte, werde ich nicht näher darauf eingehen, kann aber sagen, dass mir die Auflösung der Story nicht gefallen hat, weil sie einfach nicht meinen Erwartungen an das Buch entspricht. Kurz gesagt, war die Auflösung total am Thema vorbei. Ich hatte natürlich auf viel Spannung gehofft, die auch vorhanden war, aber dann leider nicht sehr oft. Man merkt bei diesem Buch schon deutlich, dass es sich um ein Jugendbuch handelt. Die Geschichte ließt man vorrangig aus zwei verschiedenen Perspektiven (pro neues Kapitel), wobei man meistens aus Lida's Sicht ließt. Lida war mir ganz sympathisch, weil sie sich für andere eingesetzt hat und sehr fokussiert ist. Allerdings fand ich ihre ständigen Gefühlswechsel manchmal echt anstrengend. In der einen Minute heißt es noch: "Ich rede nie wieder mit ihm." und keine zwei Minuten später kann sie nicht mehr ohne die Person, mit der sie ja eigentlich nie wieder reden wollte. Auch beim 'Blind Walk' dabei waren Jesper (Lida's Freund), Thore, Natascha, Joy, Birk und Isabel. Hierbei fand ich es sehr gut, dass jeder von ihnen eine prägnante Eigenschaft hatte und man so die Namen leichter einer Person zuordnen konnte. Die Mischung der Charaktere war dementsprechen sehr gelungen und nicht langweilig. Neben Lida's Sicht verfolgt man auch die einer anderen Person, über welche man nur Stück für Stück mehr erfährt. Erstaunlicherweise hat es sogar eine Liebesgeschichte mit in die Story geschafft, die ich allerdings eher solide fand. Ich weiß nicht, ob die wirklich nötig war, da sie sowieso nicht zwingend in die Geschichte passt und sich nebenbei viel zu schnell bzw. unrealistisch entwickelt hat. Den Schreibstil der Autorin fand ich sehr flüssig zu lesen, sodass ich schnell mit diesem etwas dickeren Büchlein fertig war. Cover: Auch wenn das Cover ziemlich schlicht gehalten wurde, gefällt es mir richtig gut. Es hat etwas spannungsgeladenes und wirkt ziemlich mysteriös, was zwar nicht zwingend zur Geschichte, aber immerhin zum Klappentext passt. Die Äste auf dem Cover stellen eine gute Verbindung zur Geschichte dar, welche in einem Wald spielt und dementsprechend gut gewählt wurden. Fazit: Die Charakter waren spannend und die Story hatte Potenzial, was leider nicht ganz so genutzt wurde, wie ich es mir gewünscht hätte. Zusammenfassend war ich einfach etwas enttäuscht, da der Klappentext doch irgendwie mehr verspricht, als man letztendlich bekommt. Trotzdem eine solide Story, die allerdings auch vom richtigen Publikum gelesen werden sollte. Ich gebe dem Buch 3 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wie es aussieht, wird wahrscheinlich niemand mehr lebend aus der Sache herauskommen ...
von Avirem am 11.07.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

Meinung Die 17 Jahre alte Lida Donelley geht noch zur Schule. Ihre Mutter weiß nichts von ihrem Freund Jesper, den Lida dreimal in der Woche sieht und sie weiß nichts von dem im Internet gebuchten Blind Walk. Erst bei dem Event wird Lida klar, das sie Jesper überhaupt nicht kennt.... Meinung Die 17 Jahre alte Lida Donelley geht noch zur Schule. Ihre Mutter weiß nichts von ihrem Freund Jesper, den Lida dreimal in der Woche sieht und sie weiß nichts von dem im Internet gebuchten Blind Walk. Erst bei dem Event wird Lida klar, das sie Jesper überhaupt nicht kennt. Zu Anfang erscheint Lida naiv und oberflächlich. Im Verlauf des Buches lernen wir sie besser kennen und sie macht eine Entwicklung durch. Die bunt zusammengewürfelte Truppe hält ein breites Spektrum an Charakteren bereit - Jesper den Frauenschwarm, Thore den Anführer, Birk den Nerd, Natascha die Zicke, Isabel die Verrückte und Joy die Nette. "Blind Walk" von Patricia Schröder ist ein Mysterythriller für Jugendliche ab 14 Jahren. Mit dem "Blind Walk" inszeniert die Autorin auf 448 Seiten ein abenteuerliches Event auf das sich die sieben Jugendlichen gerne einlassen. Außer Kontrolle scheint es mit dem Leichenfund zu geraten. Konflikte sind vorprogrammiert und es entwickelt sich eine interessante Dynamik. Der Spannungsbogen wird recht schnell aufgebaut und bleibt kontinuierlich oben. Unterstützt wird dies von mehreren Handlungs bzw. Erzählsträngen die den Leser durch die Geschichte führen. Schnell werden Fragen aufgeworfen, Theorien erstellt und Verwirrung gestiftet. Hinzu kommt der Mystery - Teil der von Anfang an mitschwingt aber erst gegen Buchmitte zum tragen kommt. Das Grundgerüst und die Eckpfeiler der Story haben mir gut gefallen, überraschende Wendungen haben mich aufhorchen lassen und das Ende läßt mich zufrieden zurück. Großteils wird von Lida in der Ich Perspektive erzählt. Weitere Erzählstränge sorgen für Verwirrung und erhöhen die Spannung. Das Buch ist in drei Teile aufgegliedert . Die Kapitel sind mit Tag, Datum und Ortsangabe versehen. Der Schreibstil der Autorin ist klar, leicht, flüssig und angenehm zu lesen. Die Sprache ist jugendlich. Das Cover ist sehr passend gestaltet. Auf gelbem Hintergrund erstrecken sich schwarze Verästelungen. Trotz der freundlichen Farbe wirkt die Situation düster und bedrohlich. Nimmt der Leser den Schutzumschlag ab, findet er ein schwarzes Buch das von gelben Verästelungen geziert wird. Fazit: "Blind Walk" von Patricia Schröder ist ein packender Jugendthriller mit einer guten Portion Mystik. Ich habe die sieben Jugendlichen gespannt durch ihr Abenteuer begleitet. Die Autorin hat mir mit dieser Geschichte aufruttelnde Lesestunden geschenkt und mich wunderbar unterhalten. Zitat Bleich. Tot. Ermordet. Ich lege den Kopf in den Nacken und stoße einen gellenden Schrei aus. Ein Schrei, den niemand hören kann. (Seite 207)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Hunger Games in der "Realität". Spannend und packend von der ersten Seite an.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Blind Walk

Blind Walk

von Patricia Schröder

(25)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=
Wonderland

Wonderland

von Christina Stein

(18)
Buch (Paperback)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale