orellfuessli.ch

Bonita Avenue

Roman

(17)
Nirgends so fremd wie zu Hause
Was, wenn die eigenen Kinder sich gegen einen wenden? Joni Sigerius, Stieftochter eines angesehenen Mathematikers und Rektors einer holländischen Universität, hat zusammen mit ihrem Freund Aaron ein Unternehmen aufgezogen, dessen Existenz sie lieber geheim halten will. Als es auffliegt, fliegt in der Stadt Enschede, in der die Familie lebt, auch eine Feuerwerksfabrik in die Luft. Für Siem Sigerius, den Stiefvater, schlägt das plötzliche Wissen ein wie eine Bombe, erschüttert den Boden, auf dem er vermeintlich mit beiden Beinen steht. Da im Sommer desselben Jahres auch noch sein Sohn aus der Haft entlassen wird, bleibt in der Familie kein Stein mehr auf dem anderen.
Rezension
Unmöglich, aus der Hand zu legen. Alle Achtung! A. F. Th. van der Heijden
Portrait
Peter Buwalda, 1971 in Brüssel geboren, arbeitete für eine Musikzeitschrift, bevor er seinen ersten Roman Bonita Avenue schrieb und freier Schriftsteller wurde. Für neun Preise nominiert, darunter die wichtigsten niederländischen Literaturpreise, wurde der Roman mehrfach ausgezeichnet. Peter Buwalda lebt in Amsterdam.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 640
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-25843-5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/126/38 mm
Gewicht 465
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 6.740
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33776263
    Der Umweg
    von Gerbrand Bakker
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44187043
    Die Geschichte der Baltimores
    von Joël Dicker
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 46999126
    Die Geschichte der Baltimores
    von Joël Dicker
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 4534689
    Hundert Jahre Einsamkeit
    von Gabriel García Márquez
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44042057
    Löwen wecken
    von Ayelet Gundar-Goshen
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 15102563
    Der Geschmack von Apfelkernen
    von Katharina Hagena
    (59)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 13694760
    Das verborgene Wort
    von Ulla Hahn
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 40972669
    Die Middlesteins
    von Jami Attenberg
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 33748988
    Sommerhaus mit Swimmingpool
    von Herman Koch
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26979236
    Mit Blick aufs Meer
    von Elizabeth Strout
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 4198857
    Die Korrekturen
    von Jonathan Franzen
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 5697340
    Alles ist erleuchtet
    von Jonathan Safran Foer
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29048245
    Freiheit
    von Jonathan Franzen
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33748988
    Sommerhaus mit Swimmingpool
    von Herman Koch
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37478464
    Besser
    von Doris Knecht
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39145408
    Stoner
    von John Williams
    (70)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39229918
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40952752
    Liebe und andere Parasiten
    von James Meek
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46999126
    Die Geschichte der Baltimores
    von Joël Dicker
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
16
0
1
0
0

Eine Familie implodiert
von Martin Bär aus St. Johann am 26.09.2014

Das ist die Geschichte der Familie Sigerius, vor allem die Geschichte des Familienoberhaupts, Siem Sigerius. Siem ist eine schillernde Persönlichkeit, ein weltweit anerkannter Mathematiker und Rektor einer Universität, und er wird es bis zum Minister bringen. Jetzt ist er aber nicht der vergeistigte Nerd, als den sich viele Leute... Das ist die Geschichte der Familie Sigerius, vor allem die Geschichte des Familienoberhaupts, Siem Sigerius. Siem ist eine schillernde Persönlichkeit, ein weltweit anerkannter Mathematiker und Rektor einer Universität, und er wird es bis zum Minister bringen. Jetzt ist er aber nicht der vergeistigte Nerd, als den sich viele Leute Mathematiker normalerweise vorstellen. Nein, Sigerius ist ziemlich körperlich präsent: er war in seiner Jugend ein sehr erfolgreicher Judoka, nur eine schwere Verletzung hinderte ihn an einer Teilnahme an den Olympischen Spielen. Seine zweite Frau, die ihn indirekt zur Mathematik brachte (sie gab ihm als Ablenkung in seiner Zeit im Krankenbett Hefte mit mathematischen Rätseln, die Siems Talent offenbarten) bringt zwei Mädchen mit in die Ehe, Joni und Janis. Siem hat aus seiner ersten Ehe einen ziemlich missratenen Sohn, der wegen Totschlags im Gefängnis gesessen hat. Trotz der Nähe zwischen den Mädchen und Siem gibt es doch Geheimnisse, und diese werden gelüftet, sodass kein Stein mehr auf dem anderen bleibt… Ein großartig geschriebenes Buch voller Tempo, fad wird’s jedenfalls nie. Alles kommt vor: Sex, Verrat, Verzweiflung, Liebe, Vertrauen, die großen Themen, die uns alle berühren. Ich bin restlos begeistert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein bitterböser Familienroman, brillant geschrieben, messerscharf seziert. Ich kann nur zustimmen, die europäische Antwort auf J.Franzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Superb
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 22.07.2013
Bewertet: eBook (ePUB)

Nach einem niederländischen Intermezzo und der Kenntnis der Umgebung rund um Enschede schien ich gewappnet für einen niederländischen Roman.Ich schlug ihn auf und war gebannt.Anders kann ich es nicht beschreiben.Erzählt wird eine Familiengeschichte,in der viele Menschen versuchen,das Richtige zu tun,vieles gut gemeint ist,aber letztendlich ein Windhauch dieses Gefüge zusammenfallen... Nach einem niederländischen Intermezzo und der Kenntnis der Umgebung rund um Enschede schien ich gewappnet für einen niederländischen Roman.Ich schlug ihn auf und war gebannt.Anders kann ich es nicht beschreiben.Erzählt wird eine Familiengeschichte,in der viele Menschen versuchen,das Richtige zu tun,vieles gut gemeint ist,aber letztendlich ein Windhauch dieses Gefüge zusammenfallen lässt.Gleichsam pulverisiert wie der Stadtteil Roombek,den es nach der Brandkatastrophe in einer Feuerwerksfabrik nicht mehr gibt.Kein Fitzelchen ist übrig.Die Menschen rund um den Gelehrten Siem haben ein Geheimnis,jeder versucht ein Stück Leben zu erhaschen,seine eigenen Unzulänglichkeiten zu verbergen.Wünsche,Träume und die Realität prallen ungebremst aufeinander und zerstören alles rundherum.Es bleibt wirklich nichts,die Leben vieler Menschen sind unwiederbringlich zerstört.Mich hat dieses Buch fasziniert,verwirrt,nachdenklich gemacht.Ich verneige mich vor dem Autor,der ein so grossartiges Werk geschaffen hat. Und mein Kollege Revermann hat Recht mit seiner Aufforderung :Nobelpreis für ein e-book.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Bonita Avenue - Peter Buwalda

Bonita Avenue

von Peter Buwalda

(17)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Wetterschmöcker - Michael Theurillat

Wetterschmöcker

von Michael Theurillat

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale