orellfuessli.ch

Bonjour tristesse

Roman

(8)
Wie jedes Jahr verbringt die siebzehnjährige Cecile ihre Sommerferien an der französischen Rivieria. Sie geniesst die unbeschwerte Zeit, die sie gemeinsam mit ihrem jugendlichen Vater und seiner augenblicklichen Freundin, der schönen, aber etwas naiven Elsa, verbringen darf. Eines Tages platzt Anne, eine Freundin von Ceciles verstorbener Mutter, in diese Idylle der Heiterkeit und Lebenslust. Der Vater ist derart hingerissen von der eleganten und intelligenten Modeschöpferin, dass er schon bald bereit wäre, seinen bisherigen Lebensstil aufzugeben und sie zu heiraten. Mit Anne kämen Ordnung und Disziplin nicht nur in sein Leben, sondern auch in das seiner Tochter. Wenngleich Cecile sehr wohl Sympathie für Anne empfindet, sieht sie doch ihre Freiheit bedroht, so dass sie ein fein ausgeklügeltes Spiel inszeniert, um ihren Vater von Anne zu trennen. Die Rechnung geht auf, allerdings mit weitaus tragischeren Folgen als erwartet.
Portrait

Françoise Sagan wurde 1935 geboren. Mit achtzehn Jahren schrieb sie in wenigen Wochen ihren ersten Roman: Bonjour tristesse wurde 1954 mit dem Grand Prix des Critiques ausgezeichnet. Neben Romanen verfasste sie Theaterstücke und Drehbücher. Françoise Sagan starb am 24. September 2004 in Honfleur.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 12.04.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-26277-2
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 191/120/15 mm
Gewicht 183
Auflage 10. Auflage
Verkaufsrang 10.447
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26097670
    Lieben Sie Brahms...
    von Francoise Sagan
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39237967
    Ein Samstag unter Freunden
    von Andrea Camilleri
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 16365323
    Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
    von Milan Kundera
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 3020514
    Die Wachsflügelfrau
    von Eveline Hasler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30567267
    Emmanuelle oder Die Schule der Lust
    von Emmanuelle Arsan
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 43960609
    Madame Bovary
    von Gustave Flaubert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42415034
    In einem Monat, in einem Jahr
    von Françoise Sagan
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 14.90
  • 42029596
    Bevor die Welt erwacht
    von Monica Wood
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44252576
    Sommer in St. Ives
    von Anne Sanders
    (15)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 2955482
    Das Schweigen des Meeres
    von Vercors
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

Bonjour sentiment!
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 12.10.2006

Ein wunderbar klug und klar durchdachter Handlungsstrang, der in Verbindung mit einer einfühlsam deskriptiven Sprache einen emotionalen Roman voller Lebendigkeit und Stärke entstehen lässt. F.Sagan gelingt ein wahrhaft traurig schönes Werk, welches sich zu lesen lohnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein trotz der Tragik leichtes Buch
von Martin Zellhofer aus Wien am 10.02.2010

Im Alter von bloss 18 Jahren gelingt Francoise Sagan mit ihrem autobiografisch gefärbten Roman ein erster Bestseller. Bonjour Tristesse ist die Geschichte der 17jährigen Cecile, die mit ihrem reichen, verwitweten Vater und dessen Geliebter den Sommer an der Cote d'Azur verbringt. Der Vater, ein Playboy, seiner Tochter mehr Freund als... Im Alter von bloss 18 Jahren gelingt Francoise Sagan mit ihrem autobiografisch gefärbten Roman ein erster Bestseller. Bonjour Tristesse ist die Geschichte der 17jährigen Cecile, die mit ihrem reichen, verwitweten Vater und dessen Geliebter den Sommer an der Cote d'Azur verbringt. Der Vater, ein Playboy, seiner Tochter mehr Freund als Erzieher, lässt dieser in jeder Hinsicht freie Hand. Alkohol, Zigaretten, Partys und das Beziehungsleben seiner Tochter sind ihm völlig gleich. Ceciles angenehmes Leben wird bedroht, als Anne, eine alte Freundin der Familie, auftaucht und der Playboy kurzerhand seine Hochzeit mit ihr verkündet. Cecile beginnt eine Intrige zu spinnen. Trotz des tragischen Endes ein schönes, leichtes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Hallo, Traurigkeit.
von Alexandra Auer aus Baden bei Wien am 20.01.2012

Cecile hat allen Grund um ihr Dasein zu lieben. Immerhin wurde sie mit einem liebevollen Vater gesegnet, welcher sich in höheren gesellschaftlichen Kreisen aufhält und weiß, wie man das Leben feiert. Und seine junge Freundin machte bisher auch keine größeren Probleme. Doch als eine alte Freundin ihrer verstorbenen Mutter... Cecile hat allen Grund um ihr Dasein zu lieben. Immerhin wurde sie mit einem liebevollen Vater gesegnet, welcher sich in höheren gesellschaftlichen Kreisen aufhält und weiß, wie man das Leben feiert. Und seine junge Freundin machte bisher auch keine größeren Probleme. Doch als eine alte Freundin ihrer verstorbenen Mutter namens Anne aufkreuzt und ihr leichtes, unbekümmertes Leben durcheinander bringt, entwickelt Cecile einen boshaften Plan... Was mich dazu gebracht hat diesen Roman zu lesen, war das einleitende Gedicht und die mitschwingende Melancholie in jedem Satz. Bonjour Tristesse erzählt von Missgunst, Angst vor Veränderungen und Schweremut. Ein wertvolles Stück in meinem Bücherregal und defintiv empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Bonjour tristesse

Bonjour tristesse

von Francoise Sagan

(8)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=
Bonjour tristesse

Bonjour tristesse

von Francoise Sagan

Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.40
+
=

für

Fr. 22.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale