Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Bushido

Die Seele Japans

Aufrichtigkeit, Mut, Güte, Höflichkeit, Wahrhaftigkeit, Opferbereitschaft, Ehre, Selbstbeherrschung, Treue - das alles sind Tugenden, die man mit den Samurai, der japanischen Kriegerklasse, verbindet. Inazô Nitobe (1862-1933), vielgereister Gelehrter und mit einer amerikanischen Quäkerin verheiratet, verfasste um 1900 seinen immer noch gültigen Aufsatz zur Bedeutung des Bushidô, des Weges der Krieger. Er gilt als Standardwerk zum Verständnis der Ethik und des Alltagsverhaltens der Japaner. Nitobes Erläuterungen zur Zukunft des ritterlichen Moralkodex gewinnen gerade wieder an Bedeutung, da er in jüngster Zeit nicht nur in Japan, sondern auch in der westlichen Populärkultur verstärkt belebt wird. Inazô Nitobe wurde für seine Vermittlungsbemühungen zwischen den Kulturen gerühmt (insbesondere für seine unermüdlichen Friedensverhandlungen mit den US-Amerikanern in den 30er-Jahren) und mit einer Abbildung seines Konterfei auf den 5.000 Yen-Scheinen geehrt. Der Angkor Verlag veröffentlicht nun zu seinem 70. Todestag eine erweiterte Fassung in modernem Deutsch, die auch jene Textstellen nicht länger verschweigt, in denen der durchaus selbstkritische Nitobe die Stärken der "japanischen Ras
Portrait
Inazô Nitobe wurde 1862 in Morioka in einen Samu-rai-Clan geboren. Einer seiner Grossväter war ein her-ausragender Militärstratege und übte sich ebenso in der Kampfkunst wie Nitobes Vater, der seinen Sohn um vier Uhr morgens aufstehen liess, um kenjutsu, jiujitsu und sôjutsu (Speerkampf) zu praktizieren. In Sapporo graduierte Nitobe an der Landwirtschaftsschule, arbei-tete danach zeitweise als Englischlehrer in Tokio, wo er auch Internationale Beziehungen studierte. Vor sei-nem Abschluss wechselte er zur John Hopkins Univer-sität in den USA und lernte dort die Quäkerin Marry – in Japan Mariko genannt – kennen, die später seine Frau wurde. Da Nitobe zwischen Quäkertum und Sa-murai-Ethos starke Verwandtschaften erkannte, kon-vertierte er selbst zur Religion seiner Frau. Zurück in Japan wurde er Professor in Sapporo. Er studierte drei Jahre lang an deutschen Universitäten und erwarb im Laufe seines Lebens fünf Doktortitel. Mit 37 erkrankte er schwer – erschöpft durch seine fortwährende geisti-ge Tätigkeit – und zog sich nach Kalifornien zur Gene-sung zurück. In dieser Zeit entstand Bushidô: The Soul of Japan. 1920 trat er in die Dienste der UN ein, in den 30er-Jahren suchte er (wohl vergeblich) das ange-spannte Verhältnis zwischen den USA und Japan als Friedensbotschafter aufzulösen. Nitobe starb 1933 in Victoria, Kanada. Seine Heimat erwies ihm besondere Ehre, als sie sein Konterfei auf dem 5.000-Yen-Schein abdruckte.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 31.10.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936018-16-5
Verlag Angkor
Maße (L/B/H) 17,3/12,1/1,7 cm
Gewicht 128 g
Originaltitel Bushido. The Soul of Japan
Abbildungen Erw. Fass. mit 7 Abbildungen 19 cm
Auflage 1
Übersetzer Guido Keller
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Bushido - Der Ehrenkodex der Samurai
    von Inazo Nitobe
    eBook
    Fr. 3.50
  • In unserm Kindergarten
    von Stephen Janetzko
    eBook
    Fr. 6.90
  • Bühlerhöhe
    von Brigitte Glaser
    (94)
    eBook
    Fr. 11.00
  • Gesammelte philosophische Werke (Vollständige deutsche Ausgaben)
    von John Stuart Mill
    eBook
    Fr. 1.50

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale