orellfuessli.ch

Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen

Prämiert mit dem Leipziger Lesekompass 2014.

(18)
Calpurnia ist zwölf, als sie begreift, dass ihr vorgezeichneter Lebensweg, nicht ihren Vorstellungen entspricht. Wie die anderen Mädchen soll auch sie Kochen, Stricken und Klavierspielen lernen, damit sie bald heiraten und eine Familie gründen kann. Doch Cal streift viel lieber durch die Natur, beobachtet Pflanzen und Tiere und macht sich Notizen über ihre Entdeckungen. Der Einzige, der sie versteht, ist ihr Grossvater, ein eigenwilliger Forscher und Tüftler. Er schenkt ihr Bücher und öffnet ihr die Augen für den technischen Fortschritt und die naturwissenschaftlichen Erkenntnisse des anbrechenden 20. Jahrhunderts. So erobert sich Cal ihren Weg in eine selbstbestimmte Zukunft.
Rezension
Ein revolutionärer Akt ist es im schwülheißen, sommerlichen Texas des Jahres 1899 bereits, wenn sich ein Mädchen heimlich mit einer Stickschere jeden Tag ein Stückchen seiner Haare absäbelt. Ein kleiner Schnitt für das Mädchen – aber ein großer Schritt in Richtung Freiheit. Und Freiheit bedeutet für die knapp 13-jährige Calpurnia, dass sie mit ihrem neuen Notizbuch in der Natur herumstreifen und ihre Beobachtungen festhalten darf. Unbelastet von der Etikette, die für Mädchen ein makelloses Äußeres, Fertigkeiten im Nähen, Klavierspielen und Kochen, aber ganz bestimmt keine Forschertätigkeit vorsieht. Calpurnia jedenfalls hält sich da lieber an ihren Schnaps brennenden, kauzigen Großvater und seine spannenden Geschichten – und an die Ideen, über die sie verbotenerweise im Buch eines gewissen Charles Darwin liest ...

Was für ein wunderbares, wahrhaftiges und witziges Jugendbuch! Die unbekümmerte, wissbegierige Heldin und ihre chaotische Familie wachsen einem sofort ans Herz und am liebsten würde man sich selbst umgehend ein Notizbuch zulegen. Wobei die eigene Umwelt wohl effektiv nicht so viel hergibt wie die abenteuerliche, verwilderte Gegend, in der die hinreißende Heldin ihre evolutionären Entdeckungen macht. Fächerübergreifende Ideen liefert ihre Geschichte zuhauf – vor allem aber ein echtes Lesevergnügen, auch für Erwachsene!
(Leipziger Lesekompass 2014)
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783446243873
Verlag Carl Hanser Verlag München
Originaltitel The Evolution of Calpurnia Tate
eBook
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37945180
    Wildhexe - Die Feuerprobe
    von Lene Kaaberbøl
    (20)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 29388435
    Blutrote Lilien
    von Kathleen Weise
    (26)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 43426821
    Ein MORDs-Team - Band 8: Das Böse im Spiegel (All-Age Krimi)
    von Andreas Suchanek
    (6)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 30079279
    Diebe!
    von Will Gatti
    eBook
    Fr. 11.90
  • 38227749
    Der geheime Garten
    von Frances Hodgson Burnett
    (26)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 33859007
    Carpe Somnium
    von Andy Marino
    eBook
    Fr. 5.50
  • 40933301
    Der geheime Zirkel I Gemmas Visionen
    von Libba Bray
    eBook
    Fr. 6.90
  • 38966512
    So fern wie nah
    von John Boyne
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 35048882
    Riven Rock
    von T.C Boyle
    (3)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 32721246
    Eine wie Alaska
    von John Green
    (40)
    eBook
    Fr. 9.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2833230
    Ronja Räubertochter
    von Astrid Lindgren
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 18455678
    Mord im Gurkenbeet / Flavia de Luce Bd. 1
    von Alan Bradley
    (73)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 23699056
    Wie Zuckerwatte mit Silberfäden
    von Sophia Bennett
    (22)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 25735353
    Mord ist kein Kinderspiel / Flavia de Luce Bd.2
    von Alan Bradley
    (20)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34207943
    Sofies Welt
    von Jostein Gaarder
    (63)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 36319485
    Die außergewöhnlichen Geheimnisse von April, May & June
    von Robin Benway
    (5)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 40098072
    Das Geheimnis von Ashton Place, Wer wagt, gewinnt
    von Maryrose Wood
    eBook
    Fr. 13.50
  • 40141486
    The Curious World of Calpurnia Tate
    von Jacqueline Kelly
    Hörbuch (CD)
    Fr. 82.90
  • 42419586
    Alice im Wunderland & Alice hinter den Spiegeln
    von Lewis Carroll
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 43282387
    Calpurnias faszinierende Forschungen
    von Jacqueline Kelly
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45201317
    Eine Geschichte der Zitrone
    von Jo Cotterill
    eBook
    Fr. 13.50
  • 48778989
    Mord ist nicht das letzte Wort / Flavia de Luce Bd.8
    von Alan Bradley
    eBook
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
17
1
0
0
0

Ein wundervoller Roman mit einer Heldin zum Verlieben
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2013

Texas 1899: Calpurnia Tate ist 11 Jahre und das einzige Mädchen neben 6 Brüdern. Während ihre Mutter darauf bedacht ist, ihre Tochter mit Unterricht im Klavierspielen, Handarbeiten und Kochen auf ihr zukünftiges Leben als Ehefrau und Dame der Gesellschaft vorzubereiten, entdeckt Calpurnia ihre Liebe zur Naturwissenschaft. Zusammen mit ihrem... Texas 1899: Calpurnia Tate ist 11 Jahre und das einzige Mädchen neben 6 Brüdern. Während ihre Mutter darauf bedacht ist, ihre Tochter mit Unterricht im Klavierspielen, Handarbeiten und Kochen auf ihr zukünftiges Leben als Ehefrau und Dame der Gesellschaft vorzubereiten, entdeckt Calpurnia ihre Liebe zur Naturwissenschaft. Zusammen mit ihrem Großvater streift sie durch die Wälder Texas, beobachtet das Verhalten von Tieren und Pflanzen und diskutiert die jüngsten Veröffentlichungen Darwins. So entsteht in ihr der Wunsch eine große Naturwissenschaftlerin zu werden. Aufmerksam geworden bin ich auf dieses Buch wegen seiner besonders schönen Aufmachung. Schon der Einband ist ein echter Hingucker und auch im Inneren findet man wunderschöne Drucke aus der Tier- und Pflanzenwelt. Daher sollte es auch für digitale Leser eine Überlegung wert sein, sich dieses Buch statt als eBook in der Printversion zuzulegen! Jedes Kapitel beginnt mit einem Zitat aus Darwins „Die Entstehung der Arten“, welches sich inhaltlich auf die Handlung bezieht. Die Autorin, Jacqueline Kelly hat einen wunderbaren Schreibstil, welcher die Figuren für den Leser lebendig werden lässt. Schon nach wenigen Sätzen hatte ich die kleine Calpurnia in mein Herz geschlossen, nach einigen Seiten wurden wir die besten Freunde. Sie ist ein Wildfang, intelligent, wissbegierig und abenteuerlustig in einer Zeit, in der Frauen dies nicht sein mussten und kämpft gegen alle Konventionen für eine selbstbestimmte Zukunft. Ich habe dieses Buch an nur einem Tag verschlungen und wurde umso traurige je mehr ich mich dem Ende näherte, weil es bedeutete mich von den so schnell liebgewonnen Figuren verabschieden zu müssen. Für mich das beste Jugendbuch, welches ich seit Langem gelesen habe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2017
Bewertet: anderes Format

Ein wirklicher Schatz im Bereich der Jugendliteratur, weitab vom üblichen Mainstream aber trotzdem jedem zu empfehlen! Calpurnia eröffnet neue Perspektiven und Blickwinkel.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein Hoch auf Calpurnia!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.06.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ihre Brüder sind alle nach texanischen Helden benannt und sie nur nach einer langweiligen Tante. Das zumindest glaubt Calpurnia bis ihr Großvater erzählt, dass nicht nur einige der schönsten Liebesbriefe der Welt an eine Calpurnia adressiert waren, sondern auch die Frau Julius Cäsars den gleichen Namen trug. So erfährt... Ihre Brüder sind alle nach texanischen Helden benannt und sie nur nach einer langweiligen Tante. Das zumindest glaubt Calpurnia bis ihr Großvater erzählt, dass nicht nur einige der schönsten Liebesbriefe der Welt an eine Calpurnia adressiert waren, sondern auch die Frau Julius Cäsars den gleichen Namen trug. So erfährt das Mädchen das erste Mal, dass Wissen die Perspektive verändern kann. Aber im Texas der Jahrhundertwende sind die Lebenswege von Mädchen und Jungen klar festgeschrieben und das ist nicht nur für Calpurnia frustrierend. Im Gegensatz zu ihr würde beispielsweise ihr kleiner Bruder Travis sehr gerne Stricken lernen und ihr großer Bruder Harry lieber Heiraten als auf die Uni zu gehen. Im zweiten Band werden wie mehr von der Tate-Familie erfahren. Ich freue mich darauf!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen - Jacqueline Kelly

Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen

von Jacqueline Kelly

(18)
eBook
Fr. 14.90
+
=
Calpurnias faszinierende Forschungen - Jacqueline Kelly

Calpurnias faszinierende Forschungen

von Jacqueline Kelly

eBook
Fr. 16.50
+
=

für

Fr. 31.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen