orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

CHINA

Ein Lehrstück über alten und neuen Imperialismus, einen sozialistischen Gegenentwurf und seine Fehler, die Geburt einer kapitalistischen Gesellschaft und den Aufstieg einer neuen Großmacht

China ist ein bemerkenswerter Sonderfall: Es schafft eine wahrhaft nachholende "Entwicklung", schliesst zu den etablierten Nationen auf, wird kapitalistische Weltmacht. Anhänger einer früher antikapitalistisch inspirierten Drittwelt-Bewegung können sich heute fragen, ob es das war, wovon sie geträumt haben... Renate Dillmann geht der Frage nach, wie die 30 Jahre Aufbau des Sozialismus und die 30 Jahre Aufbau des Kapitalismus eigentlich zusammenpassen, die in China unter derselben KP-Führung auf die Tagesordnung gesetzt und durchgezogen wurden. Wo ist der rote oder weniger rote Faden?
Die zentrale These ihres Buches: Schon in Theorie und Praxis der KP unter Mao ist die Unterordnung aller sozialistischen Ambitionen unter das Ziel der Befreiung, Einigung und schliesslich des Aufbaus einer machtvollen chinesischen Nation grundgelegt, das dann unter Deng und den Nachfolgern weiter verfolgt, mit "kapitalistischen Methoden" vorangetrieben und zu erstaunlichen Erfolgen geführt wird. Die Autorin ist aber weit davon entfernt, ihre Erläuterung der Entwicklung Chinas auf einen simplifizierenden Nenner zu bringen. Ihre anschauliche, mit viel Material angereicherte Schilderung und begriffliche Durchdringung führt den Leser durch die Etappen der jüngeren chinesischen Geschichte. Westliche Freunde und Feinde des "Maoismus" werden dabei ebenso kritisch gewürdigt wie die Urteile der bürgerlichen und linken Öffentlichkeit zur heutigen Volksrepublik.
Portrait
Renate Dillmann ist freiberufliche Journalistin. Studium der Politikwissenschaft und Geschichte an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, Promotion (Staatstheorie) an der Fernuniversität Hagen. Seit vielen Jahren ausserdem Lehrbeauftragte an der Evangelischen Fachhochschule Bochum, mehrere Forschungsaufenthalte in China.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 388
Erscheinungsdatum Oktober 2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89965-380-9
Verlag VSA Verlag
Maße (L/B/H) 211/160/35 mm
Gewicht 868
Abbildungen mit Abbildungen 21,5 cm
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint in neuer Auflage
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 74361772
    Die Europasaga
    von Peter Arens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90 bisher Fr. 38.90
  • 61750637
    Nur wenn du allein kommst
    von Souad Mekhennet
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 47839384
    Erklär mir Italien!
    von Roberto Saviano
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (26)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 64189914
    Utopien für Realisten
    von Rutger Bregman
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 5.90
  • 61750474
    Gebrandmarkt
    von Ibram X. Kendi
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 47737002
    Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 81348309
    Mal eben kurz die Welt retten
    von Markus Vahlefeld
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 40735381
    Russland verstehen
    von Gabriele Krone-Schmalz
    (15)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

CHINA - Renate Dillmann

CHINA

von Renate Dillmann

Buch (Taschenbuch)
Fr. 34.90
+
=
G Strich. Kleine Geschichte des Kapitalismus - Georg Fülberth

G Strich. Kleine Geschichte des Kapitalismus

von Georg Fülberth

Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 58.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen