orellfuessli.ch

Christine de Pizan gegen den Rosenroman - Auftakt zur Querelle

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Französisch - Literatur, Werke, Note: 1,3, Universität Mannheim (Romanisches Seminar), Veranstaltung: Geschlechterdebatten in der Romania - Geschlechterforschung in der Romanistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Christine de Pizan gilt als Vorreiterin der Frauenrechtsbewegung und hat mit ihrem Rosenroman und dem Buch von der Stadt der Frauen entscheidende Grundlagen gelegt, auf die sich später Autorinnen wie J. Butler rückbeziehen. Die Debatten um die Gleichstellung von Mann und Frau sind auch heute noch von äusserster Brisanz und Aktualität. [...] Im Folgenden wird der Auftakt zur "Querelle des Femmes" untersucht, indem
CHRISTINE DE PIZANs3 Werke betrachtet werden und ebenso das zweiteilige Werk
von GUILLAUME DE LORRIS und JEAN DE MEUN Le Roman de la Rose, der als Auslöser
jenes grossen und bis heute andauernden literarischen Streits über die Stellung der
Frau in der Gesellschaft gilt. Die deutsche Entsprechung für Le Roman de la Rose ist
Der Rosenroman. CHRISTINE bezieht in mehreren Werken Stellung zur - später sogenannten
- "Querelle des Femmes", unter anderem in Le Livre de la Cité des Dames,
auf das später noch eingegangen wird. Sie ist die erste Dichterin Frankreichs,
die mit dem Schreiben ihren Lebensunterhalt verdienen konnte. Ihre Werke, die teilweise
stark autobiografisch angelegt sind, fordern und beschreiben fortwährend die
Gleichwertigkeit von Frau und Mann und geben einen Einblick in Frankreichs Gesellschaft
zur Zeit des Hundertjährigen Krieges.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 44
Erscheinungsdatum 11.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-656-14741-1
Verlag GRIN Publishing
Maße (L/B/H) 211/144/7 mm
Gewicht 79
Auflage 1. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47542782
    Autonomie
    von Beate Rössler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 2039693
    Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch
    von Matthias Lexer
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 32046657
    Die Kanji lernen und behalten 1. Neue Folge
    von Robert Rauther
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 3043542
    Steine auf dem Küchenbord
    von Astrid Lindgren
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 30499346
    Translatorische Methodik
    von Michèle Cooke
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 18.90
  • 18493084
    Der Fremde Blick oder Das Leben ist ein Furz in der Laterne
    von Herta Müller
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 31260566
    Arbeitsbuch Lyrik
    von Therese Manz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.40
  • 3059783
    Übungsbuch zur japanischen Grammatik
    von Takeshi Ozeki
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 44283754
    Redensarten & Sprichwörter
    von Christa Pöppelmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 45136834
    Einführung in die germanistische Linguistik
    von Karin Pittner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Christine de Pizan gegen den Rosenroman - Auftakt zur Querelle

Christine de Pizan gegen den Rosenroman - Auftakt zur Querelle

von Melanie Weber , Mariana Schüler

Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
+
=
Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch

Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch

von Beate Hennig

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale