orellfuessli.ch

Cindy Sherman

Katalog zur Ausstellung im Museum of Modern Art, New York, San Francisco Museum of Modern Art, 2012 Walker Art Center, Minneapolis, 2012/2013.

Vor genau dreissig Jahren, 1982, hat Schirmer/Mosel das erste Cindy Sherman-Buch überhaupt veröffentlicht und in die Welt getragen. Die 1954 in Glen Ridge, New Jersey, geborene Künstlerin hat seitdem in atemberaubendem Tempo internationale Anerkennung erfahren, die ihren – bisherigen – Höhepunkt jetzt in der grossen Einzelaus stellung im New Yorker Museum of Modern Art findet. Es ist uns zugleich Pflicht und Vergnügen, den zur Retrospektive erscheinenden MoMA-Katalog in einer deutschen Ausgabe
vorzulegen. Mit dem vielschichtigen, zwischen Kunst und Photographie anzusiedelnden Werk Cindy Shermans haben sich seit ihren Anfängen vor gut dreissig Jahren Kunstkritiker und -historiker, Soziologen, Feministinnen und Philosophen auseinandergesetzt. Ihre Selbstportraits, die keine sind, bieten nach wie vor Stoff für gesellschaftstheoretische Diskurse über Gender, Repräsentation, Identität, und die oft radikalen thematischen Brüche von Serie zu Serie werfen immer wieder Fragen nach der Person auf, die hinter
all diesen Maskeraden und Inszenierungen steckt. „Möge die wahre Cindy Sherman bitte vortreten“ betitelt
Kuratorin Eva Respini in Anlehnung an eine amerikanische Fernsehshow der 50er Jahre ihren Essay für diese Publikation – um zu dem Schluss zu kommen: „Es gibt keine wahre Cindy Sherman, nur unendlich viele Figuren, in denen sich die zahllos vermittelten Bilder widerspiegeln, von denen wir täglich bombardiert werden … und die letzten Endes unser Selbstbild beeinflussen.“
Portrait
John Waters, geboren 1946, ist der wohl extravaganteste unter Amerikas Regisseuren. Seine Filme, darunter "Hairspray", "Cry Baby" oder "Serial Mom", haben Kultstatus. William S. Burroughs nannte ihn "Pope of Trash". Neben seiner Arbeit beim Film ist der Mann mit dem pencil ustache als Fotograf, Stand-up-Comedian und Autor tätig. John Waters lebt in Baltimore, Maryland.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Eva Respini
Seitenzahl 263
Erscheinungsdatum Januar 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8296-0567-0
Verlag Schirmer/Mosel
Maße (L/B/H) 318/250/30 mm
Gewicht 2107
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 79.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 79.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15186546
    Das fotografische Werk
    von F. C. Gundlach
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 68.90
  • 40367242
    Cindy Sherman
    von Barbara Vinken
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 41203210
    Lee Miller
    von Anna Hanreich
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 41.90
  • 33292497
    Cindy Sherman
    von Lars Norén
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 43782463
    Pictures, Small Edition
    von Robin Muir
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.00
  • 27609810
    Heinz Mack: Licht – Raum – Farbe
    von Robert Fleck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 126.00
  • 34095355
    Sebastião Salgado. GENESIS
    von Lélia Wanick Salgado
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 75.00
  • 45367943
    Peter Lindbergh. A Different Vision on Fashion Photography
    von Thierry-Maxime Loriot
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 74.90
  • 34106539
    The Little Book of Pussy
    von Dian Hanson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 30697025
    The Little Book of Big Penis
    von Dian Hanson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Cindy Sherman

Cindy Sherman

von Cindy Sherman

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 79.90
+
=
Centennial

Centennial

von Irving Penn

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 89.90
+
=

für

Fr. 169.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale