orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Clara Schumann, Klavier

Ein Lebensbuch

Clara Schumanns Lebensgeschichte ist Legende geworden. Ihre entsagungsreiche Kindheit, ihr aussergewöhnliches Talent als Pianistin, die frühe, gegen den Vater durchgesetzte Liebe zum Komponisten Robert Schumann und die Erziehung von sieben Kindern geben genug Stoff für Mythen und Klischees ab. Clara Schumann gilt als musikalisches Wunderkind, Idol romantisch verklärter Liebesvorstellungen, vorbildliche Mutter und verkannte Komponistin. Dieter Kühn zeichnet in seinem biographischen Roman den Lebensweg von Clara Schumann jenseits der tradierten Vorurteile nach, horcht auf feine Zwischentöne und entdeckt oftmals überraschende Disharmonien. Angeregt durch neueste Forschungsergebnisse, gelingt es Kühn erstmalig, auch die Zeit nach Robert Schumanns Tod genauer zu beleuchten und so das Porträt einer hochsensiblen und selbstbewussten Frau zu vervollständigen, in deren Leben sich das 19. Jahrhundert aufs genaueste widerspiegelt.
Portrait
Dieter Kühn, geboren 1935 in Köln, starb im Juli 2015 in Brühl. Für seine Biographien, Romane, Erzählungen, Hörspiele und hoch gerühmten Übertragungen aus dem Mittelhochdeutschen (das ›Mittelalter-Quartett‹) erhielt er den Hermann-Hesse-Preis, den Grossen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und zuletzt die Carl-Zuckmayer-Medaille. Zu seinen Werken gehören grosse Biographien (über Clara Schumann, Maria Sibylla Merian, Gertrud Kolmar sowie sein berühmtes Buch über Oswald von Wolkenstein), Romane (›Geheimagent Marlowe‹), historisch-biographische Studien (›Schillers Schreibtisch in Buchenwald‹) und Erzählungsbände (›Ich war Hitlers Schutzengel‹). Zuletzt erschienen die beiden autobiographischen Bände ›Das Magische Auge‹ und ›Die siebte Woge‹ sowie sein Theaterbuch ›Spätvorstellung‹. Literaturpreise (Auswahl):
Hermann-Hesse-Preis
Grosser Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste
Nominiert für den Deutschen Bücherpreis 2002
Carl-Zuckmayer-Medaille 2014
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 768
Erscheinungsdatum 01.11.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-14203-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/121/45 mm
Gewicht 542
Abbildungen schwarzweisse Fotos, Abbildungen
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30554934
    Erzähl es niemandem!
    von Lillian Crott Berthung
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 14571608
    Mozart
    von Dorothea Leonhart
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 33748990
    Lichter setzen über grellem Grund
    von Renate Feyl
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46407579
    23312
    von Rafael Haslauer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 40416928
    Evas Geschichte
    von Eva Schloss
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45230335
    Killerfrauen
    von Stephan Harbort
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2952633
    Clara Schumann
    von Monica Steegmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44964263
    E.T.A. Hoffmann
    von Rüdiger Safranski
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 21383574
    Du bist mir so unendlich lieb
    von Michail Krausnick
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 14.90
  • 46499789
    Blindes Verderben
    von Sviatlana Janson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Clara Schumann, Klavier - Dieter Kühn

Clara Schumann, Klavier

von Dieter Kühn

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Die Vierte Industrielle Revolution - Klaus Schwab

Die Vierte Industrielle Revolution

von Klaus Schwab

Buch (Paperback)
Fr. 22.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale