orellfuessli.ch

Dance of Shadows

Tanz der Dämonen

(27)

Die New Yorker Ballettakademie verheisst die Erfüllung aller Träume. Nur wenige werden aufgenommen und noch weniger dürfen bleiben. Doch für die tanzbegeisterte Vanessa ist sie mehr als das: Vor kaum drei Jahren verschwand ihre Schwester von diesem Ort, kurz nachdem sie die begehrte Rolle des Feuervogels ergattert hatte - genau die Rolle, für die jetzt auch Vanessa vortanzen soll. Erst langsam beginnt sie zu verstehen, dass dieser ungewöhnliche Part zusammen mit dem richtigen Tanzpartner eine gefährliche Wirkung haben kann...

Portrait

Yelena Black hat an der Columbia University studiert und lebt als Autorin in New York. Sie liebt das Tanzen - und die Magie, die darin steckt.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 30.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31377-5
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 185/120/32 mm
Gewicht 353
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45189652
    Percy Jackson: Percy-Jackson-Taschenbuchschuber
    von Rick Riordan
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 47.90
  • 45376285
    Schwanentod
    von Corina Bomann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 28853011
    Elfenkuss / Elfen Tetralogie Bd.1
    von Aprilynne Pike
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 42433264
    Der Fluch von Cliffmoore / Lisa Bd.1
    von Laura Foster
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39178638
    Everflame - Feuerprobe
    von Josephine Angelini
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 40974372
    Dein letztes Solo
    von Sona Charaipotra
    (4)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 42433217
    Splitterlicht
    von Megan Miranda
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44253388
    Verzaubertes Schicksal / Dämonentochter Bd. 5
    von Jennifer L. Armentrout
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 46483103
    Hauptsache Tanzen!
    von Petra Lahnstein
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 44068483
    Der Erwählte / Selection Bd.3
    von Kiera Cass
    (77)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Ballettkrimiromanze“

Jasmin Bürki, Buchhandlung St. Gallen

Es ist schwierig, diese Story einem Genre zuzuordnen - es hat die Romantik einer Liebesgeschichte, die Spannung eines Krimis und das Übernatürliche eines Fantasyromans.

Aufgrund dieser Eigenschaften ein wahrer Genuss - nicht nur für Ballettliebhaber/-innen!

Ich bin gespannt auf die Fortsetzung.
Es ist schwierig, diese Story einem Genre zuzuordnen - es hat die Romantik einer Liebesgeschichte, die Spannung eines Krimis und das Übernatürliche eines Fantasyromans.

Aufgrund dieser Eigenschaften ein wahrer Genuss - nicht nur für Ballettliebhaber/-innen!

Ich bin gespannt auf die Fortsetzung.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
9
10
6
0
2

Feuervogel
von Cora Lein aus Berlin am 27.02.2015

Inhalt: Vanessa erhält ein Stipendium an der New Yorker Ballett-Akademie, doch nur zum Tanzen ist sie nicht an der Schule. Ihre Schwester ging vor ein paar Jahren ebenfalls an die NYBA, kehrte aber nie zurück. Was damals geschah möchte Vanessa herausfinden … Schreibstil: Der Stil von Yelena Black gefällt mir sehr gut.... Inhalt: Vanessa erhält ein Stipendium an der New Yorker Ballett-Akademie, doch nur zum Tanzen ist sie nicht an der Schule. Ihre Schwester ging vor ein paar Jahren ebenfalls an die NYBA, kehrte aber nie zurück. Was damals geschah möchte Vanessa herausfinden … Schreibstil: Der Stil von Yelena Black gefällt mir sehr gut. Sie schreibt rasant ohne Langeweile aufkommen zu lassen und widmet sich ihrer Leidenschaft: dem Tanzen! Wer damit nun gar nichts anfangen kann, wird mit “Dance of Shadows” auch nichts anfangen können, für alle anderen ist die Liebe zu den Figuren, zum Tanz und zur Geschichte eine wahre Lesefreude. Der Ausdruck ist passend und sehr gut für Jugendliche geeignet, ohne in eine abgehackte Sprache zu verfallen. Charaktere: Vanessa versucht von Anfang an das Geheimnis um ihre Schwester zu entschlüsseln ohne dabei ihre Leidenschaft fürs Tanzen aufzugeben. Dieser Drahtseilakt gelingt ihr sehr gut und auch ihre Zerrissenheit ist spürbar. Die anderen Charaktere haben mir auch gut gefallen, so wird natürlich eine Liebesgeschichte gesponnen, die auf den ersten Blick anders ist, als in einem typischen Teen-Buch. Cover: Das Cover passt hervorragend zur Geschichte und zeigt worum es in diesem Buch geht: Tanz! Fazit: Wer mit Tanzen und Ballett nichts anzufangen weiß, wird sich hier eindeutig langweilen! Wer eine Geschichte über Freundschaft, Liebe und Intrigen lesen möchte ist definitiv gut bedient und wird mit “Dance of Shadows” einen eindrucksvollen und schillernden Jugendthriller lesen. Mir hat die Geschichte gut gefallen und daher vergebe ich 4 Sterne. Für 5 hat es leider nicht gereicht, da ein paar Dinge nicht aufgeklärt wurden – für die Geschichte aber irrelevant.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Dance of shadows
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Neuenahr-Ahrweiler am 07.02.2015

"Tanze dein Leben" lautet das Motto der New Yorker Ballettakademie. Doch wie soll Vanessa sich ausgerechnet an dem Ort ihrer Karriere als Primaballerina konzentrieren, an dem ihre Schwester vor drei Jahren verschwand? Gemeinsam mit ihren Freunden versucht Vanessa, dem Rätsel auf die Spur zu kommen, und gerät dabei in immer... "Tanze dein Leben" lautet das Motto der New Yorker Ballettakademie. Doch wie soll Vanessa sich ausgerechnet an dem Ort ihrer Karriere als Primaballerina konzentrieren, an dem ihre Schwester vor drei Jahren verschwand? Gemeinsam mit ihren Freunden versucht Vanessa, dem Rätsel auf die Spur zu kommen, und gerät dabei in immer größere Gefahr. Denn beim Tanzen mit ihrem geheimnisvollen Partner ergreift etwas Dämonisches von ihr Besitz. Vanessa muss um ihr Leben tanzen … Ich bin durch das auffällige und schöne Cover auf das Buch aufmerksam geworden. Nach dem ich erstmal mit dem Buch angefangen hatte, konnte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen, es hat mich einfach in seinen Bann gezogen. Die Spannung wird langsam, aber stetig aufgebaut. was andere als langweilig empfinden war für mich absolut wichtig und stimmig. Die Figuren waren zwar nicht besonders tiefgründig dargestellt, was aber hier für mich nicht besonders störend war. Zum Ende hin wird die Story ein wenig wirr und man kann dem Geschehen nicht mehr so richtig folgen. Leider habe ich erst nach dem Lesen erfahren, dass die Folgebände nicht mehr ins Deutsche übersetzt werden. Schade, denn ich bin sicher, dass Erklärungen gefolgt wären und daraus eine schöne Geschichte geworden wäre, die sich sehr von anderen abgehoben hätte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Tanz, Liebe & ein klein bisschen Fantasy
von einer Kundin/einem Kunden am 06.02.2015

Vanessas eigentliche Intention die berühmte Balletschule in New York zu besuchen ist, weil vor drei Jahren dort ihre ältere Schwester verschwunden ist und nicht unbedingt weil sie eine berühmte Tänzerin werden will. Ihre Mutter ist deswegen alles andere als begeistert, dass Vanessa sich genau für diese Schule qualifiziert hat.... Vanessas eigentliche Intention die berühmte Balletschule in New York zu besuchen ist, weil vor drei Jahren dort ihre ältere Schwester verschwunden ist und nicht unbedingt weil sie eine berühmte Tänzerin werden will. Ihre Mutter ist deswegen alles andere als begeistert, dass Vanessa sich genau für diese Schule qualifiziert hat. Dort angekommen, erwarten Vanessa strenge hierarchische Strukturen gegenüber den älteren Semestern und eigentümliche Initiationsriten. Yelena Black hat einen tollen Fantasyroman geschrieben, in dem es vornehmlich auch um das Tanzen geht. Wenn man nun keine besondere Affinität zum Tanzen hat, wird einem die Geschichte wahrscheinlich ein wenig langatmig vorkommen. Inhaltlich ist der Roman geprägt von Vanessas Alltag und ihrer verzweifelten Suche nach ihrer Schwester. Die romantischen Verstrickungen machen zwar ihr Leben nicht leichter, aber dafür kommt ein bisschen Abwechslung rein. Die eher oberflächigen Charaktere hätten ruhig ein bisschen mehr Tiefe vertragen können und waren mir ein bisschen zu stereotyp. Die Fantasy - Elemente werden ständig angedeutet und kommen erst gegen Ende zu ihrer Entfaltung. Der Schreibstil ist angenehm flüssig und bildhaft und im Großen und Ganzen fand ich „Dance of Shadows – Tanz der Dämonen“ etwas durchwachsen, mit Potential das eindeutig nach oben zeigt. Ich bin auf alle Fälle gespannt, was die Autorin sonst noch so in Petto hat und freue mich auf weitere Veröffentlichungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Dance of Shadows - Yelena Black

Dance of Shadows

von Yelena Black

(27)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Schattendunkel / Obsidian Bd.1 - Jennifer L. Armentrout

Schattendunkel / Obsidian Bd.1

von Jennifer L. Armentrout

(172)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale