orellfuessli.ch

Nicht verpassen: Profitieren Sie bis Donnerstag von unserer Aktion!

Dann bin ich eben weg

Geschichte einer Magersucht

(28)
Authentische Geschichte, die Mut macht, dem Schlankheitswahn zu trotzen



Obwohl Sina nicht dick ist, passt sie in die geile Jeans von Melli nicht rein. Als sie eines Tages die Butter aus dem üppig belegten Käsebrot ihrer Mutter hervor quellen sieht, überkommt sie der Totalekel. So dick und frustriert will sie nicht werden! Sina beginnt eine Diät. Bald passt sie in die Jeans – und endlich beachtet sie auch ihr heimlicher Schwarm Fabio. Doch irgendwann kann Sina nicht mehr aufhören mit dem Kalorienzählen. Als die anderen merken, was mit ihr los ist, ist sie schon viel zu dünn…






Portrait
Christine Fehér wurde 1965 in Berlin geboren. Neben ihrer Arbeit als Lehrerin schreibt sie seit Jahren erfolgreich Kinder- und Jugendbücher und hat sich einen Namen als Autorin besonders authentischer Themenbücher gemacht. Für ihr Jugendbuch "Dann mach ich eben Schluss" wurde sie 2014 mit dem Buxtehuder Bullen ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 186
Altersempfehlung 14 - 15
Erscheinungsdatum 05.10.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-30170-8
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 183/125/20 mm
Gewicht 190
Auflage 9. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30001234
    Wintermädchen
    von Laurie Halse Anderson
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 42420228
    Alles so leicht
    von Meg Haston
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 35332273
    Jeansgröße 0
    von Brigitte Blobel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 46851218
    Ich werde immer da sein, wo du auch bist
    von Nina LaCour
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 47620404
    Was fehlt, wenn ich verschwunden bin
    von Lilly Lindner
    (88)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45243517
    Kiss me in New York
    von Catherine Rider
    (23)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 45087501
    Wenn du mich küsst
    von Juliana Stone
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44865193
    Schön, schöner, tot
    von Roxanne St. Claire
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 47878272
    Blutrosen / Romy-Thriller Bd.3
    von Monika Feth
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 37631422
    Und auch so bitterkalt
    von Lara Schützsack
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15165353
    Herzenssucht
    von Birgit Schlieper
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90
  • 15574626
    Engel haben keinen Hunger
    von Brigitte Biermann
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 17414207
    Leute, ich fühle mich leicht!
    von Alexa Hennig Lange
    (5)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 17575239
    Alice im Hungerland
    von Marya Hornbacher
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30001234
    Wintermädchen
    von Laurie Halse Anderson
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 35332273
    Jeansgröße 0
    von Brigitte Blobel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 8.90
  • 44068464
    Und auch so bitterkalt
    von Lara Schützsack
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 45389142
    Luft zum Frühstück
    von Jana Frey
    eBook
    Fr. 5.50
  • 47620404
    Was fehlt, wenn ich verschwunden bin
    von Lilly Lindner
    (88)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
14
13
0
1
0

Total fesselndes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 02.02.2016

Dann bin ich eben weg erzählt die Geschichte einer Magersucht. Ich finde dieses Buch total fesselnd und nachvollziehbar. Sina hat eine Jeans von ihrer super schlanken hübschen Freundin Melli bekommen, doch als diese Hose viel zu eng ist und überall drückt will Sina was ändern. Der Teufelskreis der Magersucht... Dann bin ich eben weg erzählt die Geschichte einer Magersucht. Ich finde dieses Buch total fesselnd und nachvollziehbar. Sina hat eine Jeans von ihrer super schlanken hübschen Freundin Melli bekommen, doch als diese Hose viel zu eng ist und überall drückt will Sina was ändern. Der Teufelskreis der Magersucht beginnt. SInd wird immer dünner und dünner, zieht sich zurück und zerbricht langsam an ihrer Krankheit bis sie in eine Klinik kommt die ihre letzte Rettung ist denn Sina ist schon viel viel zu dünn. In diesem Buch ist der gesamte verlauf der Krankheit von Sina verfasst. Letztendlich lernt sie aber in der Klinik erneut das Essen normal ist, das es richtig ist, hierzu trägt auch ihre Zimmergefährtin bei mit der sie auch nach ihrer Endlassung noch viel zu tun hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus leoben am 24.01.2012

Ich finde das Buch sehr gut und würde es weiterempfehlen.. Aber ehrlich gesagt finde ich dass das Buch ZU GENAU ist.. Jeder Jugendliche kann sich denken :"Ich will auch abnehmen, ich amche einfach das gleiche wie in dem Buch, aebr ich höre auf bevor es zu spät ist!" Und es wird sicher... Ich finde das Buch sehr gut und würde es weiterempfehlen.. Aber ehrlich gesagt finde ich dass das Buch ZU GENAU ist.. Jeder Jugendliche kann sich denken :"Ich will auch abnehmen, ich amche einfach das gleiche wie in dem Buch, aebr ich höre auf bevor es zu spät ist!" Und es wird sicher auch Jugendliche geben die dann einsehen müssen das sie es nicht geschafft haben aufzuhören.. Also sollte man das Buch nur lesen wenn mans ich wirklich unter Kontrolle hat..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Fesselnd ...
von Marija Milicevic aus Innsbruck am 12.03.2014

Christine Feher hat ein tolles Buch geschrieben, mit dem sie uns ein schwieriges Thema näher bringen will. Magersucht. Die Geschichte handelt über die fünfzehnjährige Sina, die sich zu dick findet. Anfangs will sie nur ein paar Pfund abnehmen, doch dann rutscht sie in einen Teufelskreis, aus dem man nicht mehr... Christine Feher hat ein tolles Buch geschrieben, mit dem sie uns ein schwieriges Thema näher bringen will. Magersucht. Die Geschichte handelt über die fünfzehnjährige Sina, die sich zu dick findet. Anfangs will sie nur ein paar Pfund abnehmen, doch dann rutscht sie in einen Teufelskreis, aus dem man nicht mehr leicht herauskommt. Mit der Zeit merkt man immer mehr wie die Magersucht die Oberhand gewinnt und wie schwer es Sina fällt, den Magerwahn hinter ihr zu lassen. Ein ehrliches und gleichzeitig schockierendes Buch, das uns einen guten Einblick in das Leben der Menschen gibt, die täglich mit dieser Krankheit zu kämpfen haben. Erschreckend und einfühlsam. Auf jeden Fall empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Dann bin ich eben weg - Christine Feher

Dann bin ich eben weg

von Christine Feher

(28)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
+
=
Engel haben keinen Hunger - Brigitte Biermann

Engel haben keinen Hunger

von Brigitte Biermann

(9)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale