orellfuessli.ch

Dann press doch selber, Frau Dokta!

Aus dem Klinik-Alltag einer furchtlosen Frauenärztin

(17)
Als Frauenärztin schon wieder ungeplant schwanger?! Eine wahre Geschichte, noch lustiger als die Schwarzwaldklinik …
'Ich schwöre: Ich bin lieb! Wirklich! Aber mit Nierenschalen zu werfen – das geht dann doch ein bisschen zu weit. Also schrei ich: ›Frau Pharma? FRAU PHARMA! Es reicht jetzt! Pressen Sie mal, statt hier so rumzufurien!‹ Frau Pharma ist das aber so was von egal!
›Ich press nich mehr, Frau Dokta! Ich will JETZT ´nen Kaiserschnitt! Abba sofoooort!‹
Dann wirft sie mir noch eine ganze Batterie von Schimpfwörtern an den Kopf, deren Bedeutung ich erst googlen muss, bevor sie – und JETZT wird es lustig – einfach aufsteht und davonstürmt …'
Ärzte sind auch nur Kollegen im Kittel: Erleben Sie die Klinik als verrücktes Grossraumbüro mit strengen Oberschwestern, attraktiven Chefärzten und vielen tollen Geburten!
Rezension
ein unterhaltsames, nicht allzu böses Abbild der Wirklichkeit mit hohem Wiedererkennungsfaktor Westdeutsche Allgemeine Zeitung 20130523
Zitat
»ein unterhaltsames, nicht allzu böses Abbild der Wirklichkeit mit hohem Wiedererkennungsfaktor«
Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 23.5.2013
»mit spitzer Feder und viel Humor«
Eltern, 1.4.2013
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 21.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19634-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 191/127/22 mm
Gewicht 224
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44042089
    Ich bin so hübsch
    von Hazel Brugger
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 32106671
    Als ich mich nackt auf die Haarbürste setzte
    von Rich E. Dreben
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (48)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 40803620
    Ach, wär ich nur zu Hause geblieben
    von Kerstin Gier
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44066823
    Alle müssen mit
    von Lo Malinke
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 40401195
    Leben ist nicht schwer
    von Baptiste Beaulieu
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 33718591
    Schab nix gemacht!
    von Kai Lange
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 35146196
    Mutti allein zuhaus
    von Lotte Kühn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30578767
    »Sorry, wir haben uns verfahren«
    von Antje Blinda
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 35328940
    Fuck the Möhrchen
    von Barbara Ruscher
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 21383271
    Du hast mich auf dem Balkon vergessen
    von Axel Lilienblum
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26017891
    Sorry, Ihr Hotel ist abgebrannt
    von Antje Blinda
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 29048296
    Ist meine Hose noch bei euch?
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 30578767
    »Sorry, wir haben uns verfahren«
    von Antje Blinda
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 32018372
    Dr. Marco Moor - Lesen Sie mich durch, ich bin Arzt!
    von Marco Moor
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 32106671
    Als ich mich nackt auf die Haarbürste setzte
    von Rich E. Dreben
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 34628921
    »Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt«
    von Antje Blinda
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 38836899
    110 - Ein Bulle bleibt dran
    von Cid Jonas Gutenrath
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39213993
    Schmitz' Häuschen
    von Ralf Schmitz
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39262427
    Bis die Ärztin kommt
    von Josephine Chaos
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39304089
    Töte möglichst wenig Patienten
    von Oscar London
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
9
5
1
1
1

Leichte Kost
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 17.04.2013

Fr. Dr. Chaos ist sehr von sich und ihrer perfekten Familie überzeugt und lässt das den Leser immer und immer wieder wissen. An sich eine lustige Beschreibung, die aber durch die wirklich schlechte Schreibe und die ständigen Floskeln total kaputt gemacht wird. Die Ärztin die von ihren Kindern "Mom" genannt... Fr. Dr. Chaos ist sehr von sich und ihrer perfekten Familie überzeugt und lässt das den Leser immer und immer wieder wissen. An sich eine lustige Beschreibung, die aber durch die wirklich schlechte Schreibe und die ständigen Floskeln total kaputt gemacht wird. Die Ärztin die von ihren Kindern "Mom" genannt wird, (was richtig nervig ist sobald man sich im deutschsprachigen Raum befindet) ist "verpasst" dann auch noch fast ihre eigene Geburt (angeblich). Schade, ich war leider enttäuscht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Josephine - Kreissaal!
von Tautröpfchen am 06.07.2013

Ein neues frisch-fröhlich-freches Buch für Zwischendurch und dieses Mal von einem Ort, wo man so viel Witz und Charme wohl kaum erwartet hätte: im Kreissaal! Erleben Sie ein Krankenhaus mal anders als höchststeril und humorlos. Lachen Sie bei jedem zweiten Wort. Tauchen Sie ein in den Klinikalltag einer Gynekologin. Lernen... Ein neues frisch-fröhlich-freches Buch für Zwischendurch und dieses Mal von einem Ort, wo man so viel Witz und Charme wohl kaum erwartet hätte: im Kreissaal! Erleben Sie ein Krankenhaus mal anders als höchststeril und humorlos. Lachen Sie bei jedem zweiten Wort. Tauchen Sie ein in den Klinikalltag einer Gynekologin. Lernen Sie die verschiedenen Typen von Ärzten, Hebammen, Krankenschwestern und Eltern kennen. Ein Buch mit Lautloslachgarantie zum immer wieder lesen und schmunzeln!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Dann press doch selber, Frau Dokta!
von einer Kundin/einem Kunden aus Olbersdorf am 10.06.2013

Es ist noch gar nicht so lange her, da bin ich zufällig auf den Blog von Dr. Josephine Chaos gestoßen. Ihre Posts haben mir schon da die Tränen in die Augen getrieben, vor lauter Lachen. Damals dachte ich noch so, dass es doch toll wäre, sowas auch als Buch... Es ist noch gar nicht so lange her, da bin ich zufällig auf den Blog von Dr. Josephine Chaos gestoßen. Ihre Posts haben mir schon da die Tränen in die Augen getrieben, vor lauter Lachen. Damals dachte ich noch so, dass es doch toll wäre, sowas auch als Buch zu lesen und darum habe ich mich umso mehr gefreut, dieses Buch dann tatsächlich in Händen halten zu können. Dr. Josephine Chaos erzählt hier von ihrem chaotischen Krankenhausalltag als Assistenzärztin in der Gynäkologie. Dabei gibt es immer wieder urkomische Situationen, Patienten und Kollegen, die einen nur mit dem Kopf schütteln lassen. Lange habe ich nicht mehr so gelacht bei einem Buch und genau das liebe ich persönlich ja sehr. Die Autorin schreibt ganz so, wie ihr der Schnabel gewachsen ist, wodurch man sich oft fühlt, als würde man sich mit einer Bekannten unterhalten, die einem mal wieder ihre neuesten verrückten Arbeitserlebnisse mitteilt. Das ganze macht sie so liebenswert, witzig und sympathisch, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte und - zumindest ging es mir so - einfach auf eine Fortsetzung hofft. Zwar sind einige Szenen sicher ein wenig überspitzt dargestellt, aber das hat mich persönlich überhaupt nicht gestört, denn ich habe mich unheimlich gut unterhalten gefühlt. Dabei geht Dr. Josephine Chaos nicht nur mit ihren Kollegen und Patienten, sondern auch mit sich selbst schonungslos und herrlich sarkastisch ins Gericht, was sie nur umso sympathischer macht. Auch einige Szenen aus ihrem Privatleben (wie zb. ein Elternabend oder der heimische Alltag) sind hier vorhanden. Der Schreibstil ist locker leicht und witzig, so dass man das Buch ruckzuck weggelesen hat. Von mir aus hätten es gerne noch ein paar 100 Seiten mehr sein dürfen. Man erfährt hier übrigens auch einige interessante Fakten aus dem Krankenhausalltag, was mir sehr gut gefallen hat, da man solche Dinge sonst natürlich kaum erfährt. Außerdem werden einige medizinische Begriffe zusätzlich im Anhang erläutert. Einziger Kritikpunkt war für mich, dass die Autorin sehr oft auf den Ausspruch "Ächt jetzt" zurückgreift, was vielleicht beim ersten Mal noch witzig war, dann allerdings ein wenig nervig wurde. Ich finde, das wäre nicht unbedingt nötig gewesen, allerdings hat mir das den Lesespaß nicht verderben können. Fazit: Einfach mal abschalten und sich köstlich amüsieren - das kann man mit diesem Buch. Herrlich chaotisch, sarkastisch und witzig, musste ich wirklich oft laut loslachen (also das Buch besser allein im stillen Kämmerlein lesen, wenn man nicht schief angesehen werden möchte ;) Absolute Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Dann press doch selber, Frau Dokta! - Josephine Chaos

Dann press doch selber, Frau Dokta!

von Josephine Chaos

(17)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Bis die Ärztin kommt - Josephine Chaos

Bis die Ärztin kommt

von Josephine Chaos

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale