orellfuessli.ch

Dark Elements 2 - Eiskalte Sehnsucht

Dark Elements

(54)
Layla ist verzweifelt und einsam! Sie vermisst Roth, den teuflisch attraktiven Dämonen-Prinzen. Und ihr bester Freund Zayne, der sie vielleicht über den Verlust hinwegtrösten könnte, bleibt dank ihrer seelenverschlingenden Küsse für sie tabu. Dass ihre sonst so fürsorgliche Gargoyle-Ersatzfamilie auf einmal Geheimnisse vor ihr hat, macht alles schlimmer. Schliesslich entdeckt sie auch noch neue Kräfte an sich. Dann taucht völlig unerwartet Roth wieder auf. Aber bevor Layla die Zweisamkeit mit ihm geniessen kann, bricht die Hölle los ...
Portrait
Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan New York Times-Bestsellerautorin und schreibt Fantasy- und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene - und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals …
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.02.2016
Serie Dark Elements 2
Sprache Deutsch
EAN 9783959679831
Verlag HarperCollins ya!
Verkaufsrang 16.010
eBook
Fr. 16.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42885534
    Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    von Jennifer L. Armentrout
    (77)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 40157411
    Onyx.Schattenschimmer / Obsidian Bd.2
    von Jennifer L. Armentrout
    (78)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42470047
    Origin. Schattenfunke / Obsidian Bd.4
    von Jennifer L. Armentrout
    (43)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 43254294
    Royal 1: Ein Leben aus Glas
    von Valentina Fast
    (32)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 33870913
    Ewiglich die Hoffnung
    von Brodi Ashton
    (19)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41040151
    Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1)
    von Victoria Aveyard
    (135)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 45048910
    Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    eBook
    Fr. 11.90
  • 47003869
    Chaosherz (Die Chaos-Reihe 2)
    von Teresa Sporrer
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44421815
    Opposition. Schattenblitz / Obsidian Bd.5
    von Jennifer L. Armentrout
    (52)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45254876
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    eBook
    Fr. 16.50

Buchhändler-Empfehlungen

„Herzschmerz, sexy Typen, heisse Szenen, Freundschaft, Aktion, Spannung pur! “

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

OH MEIN GOTT!!! Ich habe schon beinah vergessen wie toll die Bücher von Jennifer L. Armentrout sind. Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, allerdings nicht extrem. Ich hatte den ersten Band davon irgendwie nur als Gut in Erinnerung. Trotzdem waren meine Erwartungen hoch, weil.. naja Jennifer L. Armentrout! ;)
Und ich wurde nicht
OH MEIN GOTT!!! Ich habe schon beinah vergessen wie toll die Bücher von Jennifer L. Armentrout sind. Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, allerdings nicht extrem. Ich hatte den ersten Band davon irgendwie nur als Gut in Erinnerung. Trotzdem waren meine Erwartungen hoch, weil.. naja Jennifer L. Armentrout! ;)
Und ich wurde nicht enttäuscht. Im Gegenteil. Meiner Erwartungen wurden erfüllt und Übertroffen!

Zum Inhalt:
Layla glaubt das Roth für immer in er Hölle schmorrt, doch schon bald taucht er auf, nur um dann etwas Schreckliches zu verkünden. Das Ritual wurde doch durchgeführt und eine Lilin ist geboren! Ausserdem behauptet er, mit Layla nur gespielt zu haben. Zum Glück gibt es da aber noch Zayne, der ihre jahrelangen verleugneten Gefühle zu erwidern scheint. Doch Abott, Zaynes Vater und Oberhaupt des Wächterclans, scheint ihr immer wie weniger zu trauen. Als dann plötzlich Schüler an Laylas Schule umkommen ist das Chaos perfekt!

Zum Schreibstil:
Toll! Toll! Toll!! Typisch Armentrout! Lebhaft, fesselnd, heiss!

Über die Charaktere:
Bambi ist mein Lieblingscharakter! Die Schlange ist so putzig! Die hätte ich auch gerne!
Layla: Ich mochte sie im ersten Band nur mässig. Sie hatte keine schlechten Eigenschafften, nur war sie mir einfach irgendwie nicht sooo ans Herz gewachsen. Aber in diesem Band entwickelt sie sich weiter und war mir zumindest etwas näher. Was mich immer noch etwas aufregt, ist ihre Unentschlossenheit was die Liebe betrifft. Sie rennt von Zayne zu Roth und von da wieder zurück. Tz Tz Tz! (allerdings, wer kanns ihr verübeln? *lach*) Schön fand ich auch ihre Freundschaft zu Stacy und Sam. Es ist eines der seltenen male, wo mir die Freundschaft ehrlich und echt vorkommt. Ganz anders als z.B. die Freundschaft von Sasha aus das Licht von Aurora…
Roth: *schmacht* *sabber* *lechz* Roth ist immer noch so heiss wie im ersten Band. Diesmal hat mir sein Verhalten allerdings nicht so gut gefallen. Erst ab Mitte des Buches konnte ich mich wieder mit ihm anfreunden. Was er zu Beginn sagt und wie er handelt, hat mir nicht gefallen. Und zwar einfach, weil ich es von vornerein Durchschaut und eher lästig gefunden habe. Aber zum Glück hat Frau Armentrout diesen Störfaktor noch in diesem Buch beseitigt! Total TeamRoth! Der Typ ist so heiss.. ich wiederhole mich, ich weiss aber.. *schwärm* Wie schafft es diese Frau Autorin bloss immer wieder solch tolle Kerle zu erschreiben? (und nein, ich schäme mich nicht meines Alters *lach* Roth ist heiss. Punkt Schluss aus! Wers nicht glaubt, solls selber lesen!)
Zayne: Ihn konnte ich im ersten Band gar nicht leiden. Ich habe Laylas Gefühle für ihn nicht nachvollziehen könne. Dafür punktet er im Vorliegenden zweiten Teil! Er war süss, er war charmant, er ging in die offensive! Kein Wunder konnte Layla da nicht kalt bleiben. Besonders toll fand ich, dass er für Layla eingestanden ist und immer, immer, immer an sie glaubte. Und sich dieses mal sogar gegen seinen Vater stellt! Hut ab! Und sorry das ich trotzdem TeamRoth bin *seufz*

Persönliche Meinung:
Unbedingt lesen!!! (Und bei dieser Gelegenheit: Lest auch die Obsidian-Reihe und die Dämonentochter-Reihe) Die Mischung von Gargoyles und Dämonen hatten wir, glaube ich noch nicht und das ist nicht das einzig tolle an diesem Buch! Obwohl ich Gargoyles alleine ja schon sehr toll finde! Dieses Buch hat einfach alles. Herzschmerz, sexy Typen, heisse Szenen, Freundschaft, Aktion, Spannung pur!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38621948
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    Fr. 6.50
  • 40157411
    Onyx.Schattenschimmer / Obsidian Bd.2
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42470047
    Origin. Schattenfunke / Obsidian Bd.4
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42885534
    Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    Fr. 16.50
  • 44343497
    Dark Elements - Bittersüße Tränen
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    Fr. 1.50
  • 43860852
    Windfire
    von Lynn Raven
    eBook
    Fr. 13.90
  • 42885515
    Dark Elements 2 - Eiskalte Sehnsucht
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    Fr. 16.50
  • 37270105
    Light & Darkness
    von Laura Kneidl
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44410247
    Dark Elements 3 - Sehnsuchtsvolle Berührung
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    Fr. 16.50
  • 41040151
    Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1)
    von Victoria Aveyard
    eBook
    Fr. 7.50
  • 42449012
    Das Juwel - Die Gabe
    von Amy Ewing
    eBook
    Fr. 16.50
  • 48059777
    Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1
    von Marah Woolf
    eBook
    Fr. 5.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
54 Bewertungen
Übersicht
38
15
1
0
0

Roth vs. Zayne für wen würdest du dich entscheiden ?
von Nici´s Buchecke am 25.02.2016

Was habe ich mich auf diesen Teil gefreut. Nachdem ich den ersten Teil verschlungen hatte wusste ich es würde mir bei diesem nicht anders ergehen. Das Cover ist genauso schön wie beim 1. Teil, nein eigentlich finde ich es noch schöner. Die Farbe ist wirklich gut gewählt und "Bambi",... Was habe ich mich auf diesen Teil gefreut. Nachdem ich den ersten Teil verschlungen hatte wusste ich es würde mir bei diesem nicht anders ergehen. Das Cover ist genauso schön wie beim 1. Teil, nein eigentlich finde ich es noch schöner. Die Farbe ist wirklich gut gewählt und "Bambi", also die Schlange, kommt wirklich schön zur Geltung. Der Einstieg war auch dieses Mal direkt und ohne Umschweife. Es schließt praktisch direkt an das erste Buch an, was ich total klasse fand. Auch hatte ich befürchtet, dass es einiges an Wiederholungen geben wird zum besseren Verständnis, aber auch hier bewies die Autorin ein sicheres Händchen. In kleinen Abschnitten und kurzen Sätzen wurde hier einiges mit Bezug auf "Steinerne Schwingen" erläutert, aber genau im richtigen Maß. So wurden einem einige Dinge nochmal ins Gedächtnis gerufen ohne das es die aktuelle Geschichte überlagerte. Die tiefe Traurigkeit, die Layla zu Beginn des Buches, verspürt da Roth nicht mehr da ist hatte auch mich erfasst. Ohne seinen Humor und seinen Sarkasmus fehlte in diesem Buch etwas. Aber allzu lange ließ der Prinz der Hölle uns ja nicht warten. Ging es im ersten Teil mehr um Roth und Layla ist nun Zayne etwas in den Mittelpunkt gerückt. Es war auch für mich schön mehr von diesem Schönling zu lesen. Auch wenn ich gestehen muss, dass mein Herz für Roth schlägt. Dieses Buch überrascht mit vielen Wendungen und viel Action. Ich hielt so manches mal den Atem an und bangte um das Wohlergehen der Charaktere. Auch Roth zeigt eine Seite von sich, die mich die Luft anhalten ließ. Was soll ich groß sagen, dieses Buch ist ein Pageturner der einen dem Atem verschlägt. Liebe, Action, Gargoyles und Dämonen sorgen für ein atemberaubendes Abenteuer. Und es endet mit einem spannenden Cliffhanger, der mir das Warten auf den nächsten Teil fast unerträglich macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle und fesselnde Fortsetzung
von Jashrin aus Bruchsal am 25.02.2016

Nach den vorangegangenen Ereignissen versucht Layla ihr Leben so normal wie möglich weiterzuleben. Doch das ist gar nicht so einfach, da sie Roth immer noch unendlich vermisst, egal wie sehr Zayne sich um sie bemüht. Und Bambi macht es auch nicht gerade leicht alles zu vergessen. Während Layla sich... Nach den vorangegangenen Ereignissen versucht Layla ihr Leben so normal wie möglich weiterzuleben. Doch das ist gar nicht so einfach, da sie Roth immer noch unendlich vermisst, egal wie sehr Zayne sich um sie bemüht. Und Bambi macht es auch nicht gerade leicht alles zu vergessen. Während Layla sich bei den Wächtern immer unwohler fühlt, da diese offensichtlich große Geheimnisse vor ihr haben, taucht unvermittelt Roth wieder auf. Doch er verhält sich gar nicht wie zuvor und bringt obendrein Neuigkeiten mit, die nicht nur für Dämonen und Wächter gefährlich sind. Layla sieht sich großen Gefahren gegenüber, entwickelt plötzlich neue Fähigkeiten und mit Roth und Zayne ist auch das Gefühlschaos nicht weit. Mit Spannung habe ich auf Jennifer L. Amentrouts zweiten Band ihrer Dark Elements-Reihe gewartet. Im Gegensatz zum ersten Teil hat mich dieser Band von der ersten Seite an begeistert. Ich war direkt wieder in Laylas Welt gefangen. Ebenso wie „Steinerne Schwingen“ ist auch „Eiskalte Sehnsucht“ ausschließlich aus Laylas Sicht geschrieben. Der Sprachstil ist gewohnt jugendlich und flüssig. In diesem Band kommt Layla Zayne endlich näher und bekommt eine Kostprobe von dem, was sie sich lange Zeit erträumt hat. Zayne kümmert sich um Layla, ist für sie da und beschützt sie, selbst vor seinem eigenen Vater. Da kann man als Frau schon mal ins Schwärmen kommen. Ganz anders Roth. Er ist zwar immer noch derselbe heiße Typ und ich liebe seinen Humor, aber zunächst versetzt er Layla einen gewaltigen Tiefschlag. Dennoch gehöre ich eindeutig zum Team Roth. Zayne wirkt über weite Teile einfach zu perfekt, während Roth gefährlich ist, düster und einfach unwiderstehlich. Gefreut hat es mich, dass es auch in diesem Band viele tolle Dialoge gibt. Vor allem die Szenen, wenn Roth und Zayne aufeinandertreffen sind amüsant, erfrischend und machen Spaß zu lesen. Es gibt nicht allzu viele neue Charaktere, dafür lernen wie einige Bekannte aus dem ersten Band genauer kennen und sie gewinnen an Tiefe. So treffen wie wieder auf diverse Wächter, allen voran Laylas Ziehvater Abbot und Danika, die auch nichts gegen eine Beziehung zu Zayne hätte. Auch Laylas Freunde Sam und Stacey sind wieder dabei. Nicht zu vergessen Bambi… Die Geschichte war nicht so spannend wie der erste Teil, aber nichtsdestotrotz fesselnd und ich mochte das Buch kaum aus der Hand legen. Das Ende war für mich sehr überraschend und gibt einem schon mal eine Vorahnung, was den nächsten Teil angeht. Mein Fazit: Insgesamt ein fesselnder zweiter Band, der viel zu schnell vorbei war und der seinem Vorgänger in Nichts nachsteht. Nun warte ich ganz ungeduldig auf den dritten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Emotionale Achterbahn!
von einer Kundin/einem Kunden aus Krefeld am 17.02.2016

Ich weiß gar nicht was ich zu dem Buch sagen soll! Das warten hatte aufjedenfall ein Ende und ich bin froh, dass der dritte Teil nicht ewig auf sich warten lässt. Der Einstig ins Buch fiel mir leicht nach der langen Zeit. Zu Beginn werden einzelne Informationen gestreut die einem... Ich weiß gar nicht was ich zu dem Buch sagen soll! Das warten hatte aufjedenfall ein Ende und ich bin froh, dass der dritte Teil nicht ewig auf sich warten lässt. Der Einstig ins Buch fiel mir leicht nach der langen Zeit. Zu Beginn werden einzelne Informationen gestreut die einem gut helfen. Die Handlung des Buches ist richtig rasant und hat viele, viele Wendungen. Es ist oft richtig spannend, rätselhaft und man wird viel in die Irre geleitet. Langweilig fand ich diese Buch aufjedenfall nicht! Zayne und Roth sind... sind... sind einfach sie selbst. Unbeschreiblich. Ich konnte oft mit Layla mitfühlen und ihre Verwirrungen verstehen. Die beiden machen es ihr manchmal auch echt nicht leicht. Trotzdem hätte sie hin und wieder etwas mehr Konstanz beweisen können. Layla ist sehr unsicher in diesem Teil, was man ihr wirklich nicht verübeln kann. Aber alle drei Hauptcharaktere machen eine starke Entwicklung durch. Auch die Nebencharaktere spielen wichtige Rollen und verändern sich stark. Das hat sehr viel Spaß gemacht. Um ehrlich zu sein treibt der Schreibstil von Jennifer L. Armentrout mich in den Wahnsinn. Er ist so gut und emotional! Ich kam mir vor wie auf einer Achterbahn! Ich habe aus tiefstem Herzen gehasst, ich habe gelacht und geflucht, ich hatte ein Kribbeln im Bauch als wäre ich verliebt und bin vor Aufregung und Panik manchmal fast gestorben und einmal hatte ich wirklich das Gefühl fast zu sterben. Es ist unfassbar was diese Autorin schafft bei einem Leser auszulösen! Es ist das reinste Lesevergnügen und nimmt einen mit auf die Reise der Geschichte. Besonders dieser Witz von ihr gefällt mir echt gut. Ich musste sooft lachen! Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen und war nicht nur von der Handlung und den Charakteren begeistert, sondern habe mich wieder wie 17 gefühlt. Ich kann den nächsten Teil kaum erwarten, bei dem Ende!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Dark Elements 2 - Eiskalte Sehnsucht

Dark Elements 2 - Eiskalte Sehnsucht

von Jennifer L. Armentrout

(54)
eBook
Fr. 16.50
+
=
Dark Elements 3 - Sehnsuchtsvolle Berührung

Dark Elements 3 - Sehnsuchtsvolle Berührung

von Jennifer L. Armentrout

(30)
eBook
Fr. 16.50
+
=

für

Fr. 33.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Dark Elements

  • Band 1

    42885534
    Dark Elements 1 - Steinerne Schwingen
    von Jennifer L. Armentrout
    (77)
    Fr. 16.50
  • Band 2

    42885515
    Dark Elements 2 - Eiskalte Sehnsucht
    von Jennifer L. Armentrout
    (54)
    Fr. 16.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    44410247
    Dark Elements 3 - Sehnsuchtsvolle Berührung
    von Jennifer L. Armentrout
    (30)
    Fr. 16.50