orellfuessli.ch

Das abenteuerliche Leben der Maus Henriette

Frag doch mal die Maus nach ihrer Lebensgeschichte ! Die Maus Henriette hat allerhand Abenteuer erlebt: in einer Mäuse-Mensch-Wohngemeinschaft zerbricht der Friede, als die Mäuse eine Untat begehen. Nun sollen die Mäuse ausziehen, sie weigern sich aber. Nach einem schweren Konflikt kommt es zu Waffenstillstandsverhandlungen und zu einem Friedensvertrag. Der Vertrag sichert für alle Zukunft das friedliche Zusammenleben. Ein Lesespass nicht nur für Kinder, eine Lachgeschichte für Jung und Alt.
Die Maus Henriette stammt aus altem Mäuseadel. Sie und ihre Gefolgschaft müssen nach einem Diebstahl ihr Stammschloss verlassen und besetzen auf ihrer Flucht ein Ferienhaus. Dort leben sie zunächst in Saus und Braus, doch schon bald bricht eine Hungersnot aus. Ein Stosstrupp der zweiten Mäusekompanie beschafft neue Vorräte. Als die Mäuse eine Untat begehen, zerbricht der Friede in der Wohngemeinschaft mit den Hausbesitzern. Sie sollen mit aller Macht vertrieben werden. Ausziehen wollen die Mäuse aber nicht. Es kommt zu Waffenstillstands -und Friedensverhandlungen. Diese werden mit einem Friedensvertrag abgeschlossen. Alle Ultraschall-Mausvertreiber und Mausefallen werden abgebaut, eine Mäusetoilette wird eingebaut. Die Mäuse verpflichten sich, die Nachtruhe einzuhalten. Sie akzeptieren keine Geburtenkontrolle, aber eine Umzugsregel in den Holzstapel vor dem Haus, wenn ihre Zahl eine Obergrenze übersteigt. Der Vertrag geht in die Geschichte ein und wird mit einem grossen Friedensfest gefeiert. Seine Bestimmungen sichern ein friedliches Zusammenleben von Menschen und Mäusen für alle Zukunft, denn auch Mäuse gehören zu Deutschland
Portrait
Der Diplom-Politologe war Assistent des Bankenverbands-Präsidenten Alwin Münchmeyer. 1972 wechselte er zum Handelsblatt und war mehr als 12 Chefredakteur der Wirtschaftszeitung. Sein 2008 erschienenes Buch „ Der Unternehmer-Code“ macht Mut zur Selbstständigkeit. Die Bücher „Der Pinocchio-Test“ und das E-Book „Wie viel Lüge verträgt die Politik? Und wie viel Wahrheit der Wähler?“ entlarven Wortbrüche und Lügen in der Politik. Die „Chancengesellschaft“ macht Mut zum Aufstieg.Das Buch schildert viele Aufsteigerkarrieren, von Andrea Nahles bis Werner Wenning. Das Mäuse-Märchen „Das abenteuerliche Leben der Maus Henriette“ ist ein Lesespass für Klein und Gross. Das Buch für junge Fledermausfans "Kalle und die Nachtjäger der Eifel" wirbt um neue Freunde für die gefährdeten Flugakrobaten
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 03.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783737587105
Verlag Epubli
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44675348
    Die eitle Vogelscheuche
    von Pat Reepe
    eBook
    Fr. 2.50
  • 43741784
    Der kleine König - Spuk im Schloss
    von Hedwig Munck
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44720726
    Amos trifft seine Freunde
    von Eva Markert
    eBook
    Fr. 2.50
  • 43785470
    Belle - Der Fluch von Balmoral Castle
    von Conny Amreich
    eBook
    Fr. 7.90
  • 44647659
    Frederic macht Blau
    von Pat Reepe
    eBook
    Fr. 2.50
  • 43961128
    Siegen kann tödlich sein
    von David Klass
    eBook
    Fr. 17.50
  • 44555180
    Toms total verkehrte Welt
    von Silvia Konstantinou
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44148031
    Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen
    von Selma Lagerlöf
    eBook
    Fr. 1.90
  • 43785498
    Das Geheimnis von Tylandor
    von Matthias Sachau
    eBook
    Fr. 14.90
  • 44674205
    Marismera
    von Anna-Maria Nagy
    eBook
    Fr. 2.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das abenteuerliche Leben der Maus Henriette

Das abenteuerliche Leben der Maus Henriette

von Rainer Nahrendorf

eBook
Fr. 1.50
+
=
Tote Mädchen lügen nicht

Tote Mädchen lügen nicht

von Jay Asher

(204)
eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 10.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen