orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Das Alphabet des Denkens

Wie Sprache unsere Gedanken und Gefühle prägt

Dies ist ein Buch über die Macht der Worte, angefangen bei ihren kleinsten Bausteinen, den Buchstaben, bis hin zu den Sprachen dieser Welt: In drei grossen Abschnitten — 'Wie Wörter wirken', 'Was Wörter über uns verraten', 'Wie wir Wörter für uns nutzen können' — tragen die Autorinnen verblüffende Erkenntnisse aus Psychologie, Linguistik und Hirnforschung zusammen und verbinden sie mit dem intuitiven Wissen von Schriftstellern und Dichtern. Im Universum der Worte stossen sie auf Mythen und Geheimnisse, Konflikte und grosse Fragen über das Wesen des Menschen: Könnten wir ohne Sprache überhaupt denken? Und denken wir in verschiedenen Sprachen unterschiedlich? Dabei ergründen sie, wie die Sprache unser Leben beeinflusst — oftmals ohne dass wir es bemerken oder uns dem entziehen können.
Portrait
Stefanie Schramm ist freie Wissenschaftsjournalistin und arbeitet u.a. für DIE ZEIT, ZEIT Wissen, mare, FAS, NZZ am Sonntag und den Deutschlandfunk. Sie hat die Kölner Journalistenschule abgeschlossen sowie Volkswirtschaftslehre und Politik studiert.
Claudia Wüstenhagen arbeitet als Redakteurin beim Magazin ZEIT Wissen. Sie absolvierte die Kölner Journalistenschule, studierte Volkswirtschaftslehre und Politik an der Universität Köln sowie Public Health an der University of Auckland in Neuseeland.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 19.12.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-498-06062-6
Verlag Rowohlt Verlag
Maße (L/B/H) 211/131/27 mm
Gewicht 406
Auflage 4. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44066640
    Das Beste, was wir tun können, ist nichts
    von Björn Kern
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42473515
    Der Erzählinstinkt
    von Werner Siefer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 47877642
    Gesundheit ist kein Zufall
    von Peter Spork
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 37822305
    Antifragilität
    von Nassim Nicholas Taleb
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 37356639
    Scharia in Deutschland
    von Sabatina James
    (3)
    Buch (Paperback)
    Fr. 11.90
  • 39188072
    Das digitale Debakel
    von Andrew Keen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 40952632
    Ändere die Welt!
    von Jean Ziegler
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 19913394
    Im Spiegel der Sprache
    von Guy Deutscher
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 41777870
    Je suis Charlie
    von Chris Meister
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 1610705
    Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt
    von Umberto Eco
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Alphabet des Denkens - Stefanie Schramm, Claudia Wüstenhagen

Das Alphabet des Denkens

von Stefanie Schramm , Claudia Wüstenhagen

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Politisches Framing - Elisabeth Wehling

Politisches Framing

von Elisabeth Wehling

Buch (Klappenbroschur)
Fr. 33.90
+
=

für

Fr. 62.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale