orellfuessli.ch

Das Beste, das mir nie passiert ist

Roman

(11)
Beste Freunde und heimlich ineinander verliebt. Und das seit der Schulzeit. Bei Holly und Alex kam immer etwas dazwischen, und der perfekte Moment war nie da. Dann zog Holly nach London, um zu studieren, und Alex blieb allein in der Provinz zurück. Zehn Jahre später ist endlich die Zeit für eine Veränderung gekommen.
»Das Beste, das mir nie passiert ist« ist ein temporeicher und herzzerreissender Liebesroman, eine Geschichte über ein Paar, das nie zusammenkommt. Fast nie. Denn wenn eine zweite Chance für die erste Liebe greifbar ist, würde man sie doch niemals verstreichen lassen. Oder?
Rezension
"Dieser Plot wurde selten so cool und witzig erzählt!"
Karoline Laarmann, 1LIVE

"Etwas 'Bridget Jones', eine Prise 'Notting Hill' - rundum mitreissend!"
MYWAY

"Witzige und herzerwärmende Story, aus zwei Perspektiven erzählt."
JOY

"Herzzerreissend lebensnahe RomCom."
GLAMOUR

"Diese Romanze beglückt mit Leichtigkeit und super Dialogen."
PETRA

"Ein turbulenter, humorvoller Roman, der den Bestsellerbetrieb ironisch aufs Korn nimmt."
SÜDWESTPRESSE

"Temporeicher und herzzerreissender Liebesroman."
RHEIN MAIN MAGAZIN
Portrait
Laura Tait & Jimmy Rice  sind beide Anfang dreissig und leben in London. Sie kennen sich bereits seit dem Journalistikstudium an der Sheffield University. Zehn Jahre lang haben sie sich in Pubs getroffen und über das Leben und die Liebe philosophiert. Viel hat sich nicht verändert, seitdem sie miteinander Romane veröffentlichen. Ausser dass sie ihre Laptops mitbringen und alles aufschreiben. Ansonsten schimpft Jimmy noch immer mit Laura, weil sie ständig zu spät ist. Und Laura kann Jimmy noch immer unter den Tisch trinken. Ihr Debütroman ›Das Beste, das mir nie passiert ist‹ erschien 2014 bei DuMont.
Laura Tait & Jimmy Rice  sind beide Anfang dreissig und leben in London. Sie kennen sich bereits seit dem Journalistikstudium an der Sheffield University. Zehn Jahre lang haben sie sich in Pubs getroffen und über das Leben und die Liebe philosophiert. Viel hat sich nicht verändert, seitdem sie miteinander Romane veröffentlichen. Ausser dass sie ihre Laptops mitbringen und alles aufschreiben. Ansonsten schimpft Jimmy noch immer mit Laura, weil sie ständig zu spät ist. Und Laura kann Jimmy noch immer unter den Tisch trinken. Ihr Debütroman ›Das Beste, das mir nie passiert ist‹ erschien 2014 bei DuMont.
Marion Herbert studierte Literaturübersetzen in Düsseldorf, sie übersetzte zuletzt u. a. die Romane des Autorenduos Laura Tait & Jimmy Rice, Phillipa Ashley und Neuausgaben von Virginia Woolf und Antoine de Saint-Exupéry.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 02.01.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-6280-1
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 192/126/29 mm
Gewicht 378
Originaltitel The Best Thing that never happened to me
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39192639
    Das kleine große Glück
    von Lucy Dillon
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 39162713
    Der Club der Traumtänzer
    von Andreas Izquierdo
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45230371
    So wie die Hoffnung lebt
    von Susanna Ernst
    (101)
    Buch (Paperback)
    Fr. 14.90
  • 32165962
    Du und ich und all die Jahre
    von Amy Silver
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 40681477
    Eversea - Und die Welt bleibt stehen
    von Natasha Boyd
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44253185
    Wenn du mich fragst, sag ich für immer
    von Holly Martin
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44336601
    Einmal hin und für immer
    von Sarah Morgan
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45120161
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (139)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 47878142
    Und jetzt lass uns tanzen
    von Karine Lambert
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 42435816
    Einmal berührt ist fast gar nicht verführt / Dare to Love Bd. 2
    von Carly Phillips
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39192639
    Das kleine große Glück
    von Lucy Dillon
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 32165962
    Du und ich und all die Jahre
    von Amy Silver
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 20948501
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (158)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45244240
    Glückliche Menschen küssen auch im Regen
    von Agnès Martin-Lugand
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 35058592
    Wir in drei Worten
    von Mhairi McFarlane
    (63)
    Buch (Paperback)
    Fr. 16.90
  • 11365397
    Für immer vielleicht
    von Cecelia Ahern
    (122)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 33816725
    Türkisgrüner Winter
    von Carina Bartsch
    (65)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33816726
    Kirschroter Sommer
    von Carina Bartsch
    (122)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39162713
    Der Club der Traumtänzer
    von Andreas Izquierdo
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39299896
    Freunde fürs Lieben
    von Felicitas Pommerening
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42492542
    Immer wieder du und ich
    von Juliet Ashton
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42419318
    Ein Jahr an deiner Seite
    von Kate Saunders
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
3
0
0
0

Das Beste, das mir nie passiert ist
von miss.mesmerized am 18.01.2015

Holly und Alex. Beste Freunde zu Schulzeiten in ihrem englischen Kaff, immer platonisch. Oder doch nicht? Mal macht der eine, mal die andere einen zaghaften Vorstoß, doch nein, es bleibt alles wie es ist. Ihre Wege trennen sich und nach 11 Jahren, als sie beide sich in London wiedersehen,... Holly und Alex. Beste Freunde zu Schulzeiten in ihrem englischen Kaff, immer platonisch. Oder doch nicht? Mal macht der eine, mal die andere einen zaghaften Vorstoß, doch nein, es bleibt alles wie es ist. Ihre Wege trennen sich und nach 11 Jahren, als sie beide sich in London wiedersehen, ist alles beim alten. Diese Vertrautheit ist wieder da und auch die Zuneigung. Holly ist jedoch vergeben, eine nicht ganz einfache Affären-Beziehung mit ihrem Chef. Und Alex findet mit Hollys Kollegin Melissa auch schnell eine Freundin. Doch beide denken daran zurück, was gewesen wäre, was möglich schien und was vielleicht auch sein kann. Aber wieder steht das Leben zwischen ihnen und es wird nicht ausgesprochen, was sie sagen wollen. Es muss sich wohl jemand darum kümmern, dass die beiden endlich zueinander finden. Ein untypischer Liebesroman. Die beiden Autoren erzählen die Geschichte im Wechsel aus der Sicht der beiden Protagonisten, mal im Jahr 2010 und mal in 1999, so fügt sich langsam ein Gesamtbild ihrer Freundschaft und all der verpassten Chance zusammen. Es gelingt ihnen, menschlichen Beziehungen in all ihrer Komplexität einzufangen, ohne dabei langweilig oder langatmig zu werden. Besonders gefallen hat mir der Wortwitz in den Dialogen, Hollys Telefonate mit ihrer Mutter sind köstlich; auch die Nebenfigur Kevin hat einen hohen Unterhaltungswert, bisweilen fast eine Karikatur des etwas einfältigen Draufgängers, der sich letztlich aber auch entwickeln darf und wie sich zeigt ein Glücksfall für beide ist. Fazit: kurzweilige Unterhaltung, die auf die Stereotypen des Genre verzichtet und dadurch überzeugen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine schöne, realitätsnahe Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Soest am 15.01.2015

Inhaltsangabe: Beste Freunde und heimlich ineinander verliebt. Und das seit der Schulzeit. Bei Holly und Alex kam immer etwas dazwischen, und der perfekte Moment war nie da. Dann zog Holly nach London, um zu studieren, und Alex blieb allein in der Provinz zurück. Zehn Jahre später ist endlich die Zeit... Inhaltsangabe: Beste Freunde und heimlich ineinander verliebt. Und das seit der Schulzeit. Bei Holly und Alex kam immer etwas dazwischen, und der perfekte Moment war nie da. Dann zog Holly nach London, um zu studieren, und Alex blieb allein in der Provinz zurück. Zehn Jahre später ist endlich die Zeit für eine Veränderung gekommen. »Das Beste, das mir nie passiert ist« ist ein temporeicher und herzzerreißender Liebesroman, eine Geschichte über ein Paar, das nie zusammenkommt. Fast nie. Denn wenn eine zweite Chance für die erste Liebe greifbar ist, würde man sie doch niemals verstreichen lassen. Oder? Das Autorenduo Jimmy Rice und Laura Tait haben ganze Arbeit geleistet. Das gemeinsame Buch der beiden ist gelungen. Fangen wir mal mit dem Cober an: Das Cover sprang mir sofort ins Auge und erst auf dem zweiten und dritten Blick sah man alle Details. Der Umschlag ist ein wenig rau und mal kann die Buchstaben des Titel fühlen. Sehr schön gemacht. Nun zur Story: Es ist eine packende und rührende Liebesgeschichte. Das Buch überzeugt mich mit witzigen,sehr emotionalen und aufwühlenden Passagen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Autoren sehr realitätsnah geschrieben haben und es nicht zu Kitschig wirkt. Beim Lesen fiebert man richtig mit und man kann es kaum erwarten wie es weiter geht. Für mich ein sehr gelungenes, empfehlenswertes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Ratingen am 01.01.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Tolles Buch , sehr schön geschrieben und gar nicht langweilig. Möchte gar nicht aufhören zu lesen. Bin schon bei der Hälfte des Buches und das in 2 Tagen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Beste, das mir nie passiert ist

Das Beste, das mir nie passiert ist

von Laura Tait , Jimmy Rice

(11)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Alles, was vielleicht für immer ist

Alles, was vielleicht für immer ist

von Laura Tait

(3)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale