orellfuessli.ch

Das Beste, was wir tun können, ist nichts

'Nichtstun heisst ja nicht, dass ich nichts tue. Nichtstun heisst, die falschen Dinge sein zu lassen.'
In seinem neuen Buch ›Das Beste, was wir tun können, ist nichts‹ erzählt der preisgekrönte Schriftsteller Björn Kern, wovon wir alle träumen: Mehr Zeit, weniger Arbeit, mehr Leben. Wunderbar komisch und charmant schildert er seinen ganz eigenen Abschied von Fleiss und Tatendrang hin zu mehr Gelassenheit.
'Früher war ich effizient, leistete sogar Multitasking. Eine scheussliche Fähigkeit, die einem noch fragilen Nichtstun schnell Schaden zufügt. Es kam vor, dass ich links das Kind auf dem Arm hielt, während ich rechts die Maus bediente, dabei aber telefonierte. In meinen dunkelsten Stunden kaufte ich bei Tchibo ein und rief bei Hotlines an. Bis mir klar wurde: So konnte es nicht weitergehen. Was war zu tun? Irgendwann ging es mir auf: Nichts!'
Björn Kern beschliesst, auf einen alten Hof in den verlassenen Weiten des Oderbruchs zu ziehen. Seither arbeitet er so wenig wie möglich und verbringt seine Tage grösstenteils auf einer Bank unter einem Birnbaum. Von dort aus erzählt er ebenso inspirierende wie pointierte Geschichten vom Nichtstun, in denen er nicht zuletzt auf ganz praktische Fragen eingeht: Ich habe einen Job, den ich nicht kündigen kann – was tun? Wie schaffe ich es, keinen neuen Rechner und kein neues Smartphone zu kaufen, geschweige denn eine Klappsense vom Baumarkt mit Plastikgriff? Warum macht Nichtstun so glücklich und rettet nebenbei auch noch die Welt?
›Das Beste, was wir tun können, ist nichts‹ ist Memoir und Manifest zugleich, Anleitung und Aufruf an alle, die vor 'zu viel Arbeit' und 'zu wenig Zeit' gerade dabei sind, das Beste im Leben zu verpassen.
Rezension
Eine Art Anleitung zum gehobenen Ausstieg aus dem kapitalistischen Hamsterrad. Vladimir Balzer Mitteldeutscher Rundfunk, Figaro 20160316
Portrait
Björn Kern, 1978 im Südschwarzwald geboren, lebt in Berlin und in Brandenburg. Bisher erschienen seine Romane ›Einmal noch Marseille‹, ›Die Erlöser AG‹ und ›Das erotische Talent meines Vaters‹ bei C.H.Beck. Seine Bücher wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Brüder-Grimm-Preis, dem Casa-Baldi-Stipendium der Villa Massimo und dem Alfred-Döblin-Stipendium der Akademie der Künste Berlin. ›Die Erlöser AG‹ wurde 2012 fürs ZDF verfilmt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 10.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03531-1
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 189/126/22 mm
Gewicht 225
Auflage 5
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44140335
    Das Beste, was wir tun können, ist nichts
    von Björn Kern
    eBook
    Fr. 12.00
  • 44075862
    Laufen. Essen. Schlafen.
    von Christine Thürmer
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 3035844
    Macht und Gewalt
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 40049157
    Lockerlassen
    von Steve Ayan
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 44315533
    Wahrer Wohlstand
    von Juliet B. Schor
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 32276273
    Nichts ist wahr, alles ist erlaubt
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.40
  • 40414861
    Ärger mit der Unsterblichkeit
    von Andreas Dorau
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 18406827
    Das erotische Talent meines Vaters
    von Björn Kern
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 38019004
    Was wirklich zählt, ist das gelebte Leben
    von Verena Kast
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42437074
    Tagebuch eines angeschlagenen Chaoten
    von Adrian Plass
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 11.90
  • 62033805
    Ernsthaft lustig
    von Terry Pratchett
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 11.90
  • 48975341
    Der Tod ist besser als sein Ruf
    von Thomas Hohensee
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 64518415
    Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen
    von Ulrich Wickert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 44315486
    Albert muss nach Hause
    von Homer Hickam
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 6892291
    Mindset: The New Psychology of Success
    von Carol S. Dweck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45924343
    Harry Potter - The Complete Collection [8 DVDs]
    (30)
    Film (DVD)
    Fr. 31.90
  • 44381647
    Schmetterlinge
    von Andrea Grill
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 44243353
    Die Punkte nach dem Schlussstrich
    von Laura Lackmann
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44711765
    My Not So Perfect Life
    von Sophie Kinsella
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 39215920
    Warum schlägt mein Herz?
    von Katie Daynes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Beste, was wir tun können, ist nichts - Björn Kern

Das Beste, was wir tun können, ist nichts

von Björn Kern

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Die besten Dinge kosten nichts - Andrea Tichy

Die besten Dinge kosten nichts

von Andrea Tichy

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 27.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale