orellfuessli.ch

Das Buch von allen Dingen

(5)
Thomas kann Dinge sehen, die andere nicht sehen können. Er sieht tropische Fische, die in den Grachten schwimmen und erfasst die Magie von Frau Amersfoort, der Nachbarin, die ihren Mann im Widerstand verloren hat. Er sieht die Schönheit von Elisa mit ihrem Bein aus Leder, das beim Gehen knirscht, und sogar Herrn Jesus, der Thomas anbietet, ihn einfach nur Jesus zu nennen. Vor manchen Dingen würde Thomas allerdings am liebsten die Augen verschliessen. Aber er nimmt sich vor, dass er keine Angst mehr haben will. Und so wird er jeden Tag etwas mutiger und geht in kleinen Schritten seinen Weg.
Ein Roman über eine Kindheit in den 50er Jahren - der zeitlose Fragen nach Liebe, Glaube, Freiheit und Glück thematisiert.
Portrait
Guus Kuijer, geboren 1942 in Amsterdam, war zunächst Lehrer und ist seit 1973 freier Schriftsteller. Vielfache - auch internationale - Auszeichnungen für seine Kinder- und Jugendbücher, darunter 1982 der Deutsche Jugenliteraturpries für "Erzähl' mir von Oma" sowie der Holländische Staatspreis für sein Gesamtwerk. Im Jahr wurde er mit dem Astrid Lindgren Gedächtnispreis geehrt.
Sylke Hachmeister, geb. 1966 in Minden, studierte Kommunikationswissenschaften, Anglistik und Soziologie an der Universität Münster. Sie promovierte im Fach Publizistik und lernte zusätzlich Niederländisch. Zunächst war sie einige Jahre in einem Hamburger Kinderbuchverlag tätig, bevor sie sich als freie Übersetzerin und Autorin etablierte. Ihre Arbeit wurde mit bedeutenden Auszeichnungen gewürdigt, so mit dem 'Luchs des Jahres' der ZEIT und mit dem 'Gustav-Heinemann-Friedenspreis'. Sylke Hachmeister lebt in der Nähe von Köln.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 93
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 01.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8415-0041-0
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 190/125/12 mm
Gewicht 129
Originaltitel Het boek van alle dingen
Auflage 1
Illustratoren Michael Sowa
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11443966
    Das Buch von allen Dingen
    von Guus Kuijer
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 14576463
    Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder / Oskar & Albrecht Bd.1
    von Claudia Frieser
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 33834031
    Erzähl mir von Oma (NA)
    von Guus Kuijer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 869567
    Oma
    von Peter Härtling
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.90
  • 30607155
    Wie man 13 wird und überlebt / Wie man... Bd.3
    von Pete Johnson
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 4588838
    Wunder kann man nicht bestellen
    von Guus Kuijer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 14642763
    Harry Potter 4 und der Feuerkelch
    von Joanne K. Rowling
    (117)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 33787797
    Die schrecklichsten Mütter der Welt
    von Sabine Ludwig
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 12.90
  • 18688861
    Der Kampf des Geisterjägers / Spook Bd.4
    von Joseph Delaney
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 28876954
    Ein mittelschönes Leben
    von Kirsten Boie
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Dramatisch, poetisch, großartig!
von Luise Schitteck aus Osnabrück am 05.04.2013

Thomas ist Kind in den Niederlanden der 50er Jahre. Vater hat die Familie fest im Griff, Mutter und Schwester sind für Thomas keine Hilfe, wenn er vom Vater wegen kleiner Fehlleistungen mit dem Kochlöffel diszipliniert wird. Aber Thomas bewahrt sich Schönes. Zum Beispiel seine Liebe zu Elisa, die sich... Thomas ist Kind in den Niederlanden der 50er Jahre. Vater hat die Familie fest im Griff, Mutter und Schwester sind für Thomas keine Hilfe, wenn er vom Vater wegen kleiner Fehlleistungen mit dem Kochlöffel diszipliniert wird. Aber Thomas bewahrt sich Schönes. Zum Beispiel seine Liebe zu Elisa, die sich mit ihrer Beinprothese aus Leder in sein Herz "knirscht". Trost findet er in seinen Gesprächen mit "Herrn Jesus", der ihm irgendwann sogar anbietet, dass er auch einfach nur "Jesus" sagen darf. Er hilft der Nachbarin Frau Amersfoort ihre Einkäufe nach Hause zu tragen, auch wenn alle sagen, dass sie eine Hexe ist. Er erfährt von ihr, dass ihr Mann im Widerstand gegen die Nationalsozialisten sein Leben gelassen hat und dass ein weiterer Weg aus dem engen Zuhause durch ein Bücherregal führen kann. Am Ende gelingt es ihm mit Hilfe von Frau Amersfoort sogar, sich mit Schwester und Mutter in gewaltlosem Widerstand gegen den Haustyrann Vater zu verbünden. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher für Kinder ab 10 und Erwachsene jeden Alters.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht nur für junge Leser absolut empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.09.2010
Bewertet: gebundene Ausgabe

Guus Kuijer erzählt die Geschichte vom 9-jährigen Thomas, der in einem Schreibheft, dem „Buch von allen Dingen“ festhält was in seinem Leben passiert. Thomas lebt mit seinen Eltern und seiner Schwester Margot in Amsterdam. Er kann Dinge sehen, die andere nicht sehen können und ist per Du mit Jesus.... Guus Kuijer erzählt die Geschichte vom 9-jährigen Thomas, der in einem Schreibheft, dem „Buch von allen Dingen“ festhält was in seinem Leben passiert. Thomas lebt mit seinen Eltern und seiner Schwester Margot in Amsterdam. Er kann Dinge sehen, die andere nicht sehen können und ist per Du mit Jesus. Vor manchen Dingen würde Thomas aber lieber die Augen verschließen, wenn z.B. sein bigotter Vater mal wieder die Mutter schlägt… Mit Hilfe seiner Nachbarin, der alten Frau Van Amersfoort, von der alle denken sie sei eine Hexe, gelingt es Thomas seine Angst zu überwinden und nicht mehr wegzusehen. Ein wunderbares, philosophisches Buch, das in leisen Tönen von Gewalt in der Familie erzählt, den Leser aber nicht hoffnungslos zurücklässt, denn Thomas Familie geht Stück für Stück auf den richtigen Weg. Nicht nur für junge Leser absolut empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr unerwartet
von Dorothea Rose aus Frankfurt am 28.02.2010
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Im Umfeld der Nachkriegsjahre hat ein Vater hart, ängstlich und überreligiös seine Familie im Griff. Thomas stellt kluge und phantasievolle Fragen. Damit und mit Hilfe seiner großen Schwester und der resoluten Tante kann er diese grausame "Allmacht" brechen. Ein Hörbuch für wen? Für alle die gesunden Menschenverstand schätzen und... Im Umfeld der Nachkriegsjahre hat ein Vater hart, ängstlich und überreligiös seine Familie im Griff. Thomas stellt kluge und phantasievolle Fragen. Damit und mit Hilfe seiner großen Schwester und der resoluten Tante kann er diese grausame "Allmacht" brechen. Ein Hörbuch für wen? Für alle die gesunden Menschenverstand schätzen und gerne in der Zukunft wie Thomas "glücklich" sein wollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Buch von allen Dingen

Das Buch von allen Dingen

von Guus Kuijer

(5)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 11.90
+
=
Verkannte Pioniere

Verkannte Pioniere

von Armin Strohmeyr

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale