orellfuessli.ch

Das Ende ist dem Anfang so nah

Carla Sandner wirft nach langen Schikanen im Beruf alles hin und startet ins Unbekannte. In einer Nacht und Nebelaktion fliegt sie nach Irland, doch ihre Urlaubspläne werden von einem Tierarzt durchkreuzt. Am Ende des Tages findet sie sich völlig überraschend in einer kleinen Pension in der Nähe von Cork wieder. Carla trifft dort auf folgende Gäste: Professor Edgar Miller und seine Frau Rose - im Alleingang setzt Rose Miller alles aufs Spiel. Als ihr Kartenhaus einbricht, merkt sie, dass Zufriedenheit nicht dort zu finden ist, wo man manchmal danach sucht. Am Schluss ist es ihr Mann Edgar, der ihr deutlich aufzeigt – alles verloren oder viel gewonnen? /// Caitlin Mulligan und ihre vierjährige Tochter - sie kommen aus einer scheinbar heilen Welt, die innerhalb von einer Minute zur nächsten nicht mehr existiert. Zwischen all den Trümmern finden sie unerwartete Freundschaft. /// Hannah McNamarra - seit 3 Jahren trägt sie ein dunkles Geheimnis mit sich herum, welches schliesslich an die Oberfläche kommt. Sie lernt daraus, dass Zeit nicht immer ein Freund ist und es besser ist bestimmte Entscheidungen nicht auf die lange Bank zu schieben. /// Rick Cavanagh - der gutaussehende Ire, mit dem undurchsichtigen Hintergrund, entpuppt sich als Rätsel mit mehreren Lösungen und bringt Carla ziemlich durcheinander. Sie muss durch das Chaos gehen, um zu durchschauen, dass manche Dinge nicht so sind, wie sie auf den ersten Blick erscheinen. /// Auch Enna und Seamus O’Brien werden von einem wunden Punkt in ihrem Leben eingeholt und müssen eine Entscheidung treffen. /// Alle Bewohner dieser Pension stehen an einem Wendepunkt in ihrem Leben und erkennen, dass das Ende dem Anfang so nah ist.
Portrait
Die Freude am Schreiben führte Helen Sandbergh zu ihrem ersten Roman: Das Ende ist dem Anfang so nah. In ihren Augen ist ein Roman vergleichbar mit einem Backrezept, denn am Ende muss die Sache aufgehen. Welche Zutaten wurden in diesem Buch verarbeitet? 2 EL Geheimnis, 1 TL Humor, eine Prise Liebe und noch ein Hauch von Weisheiten des Lebens.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 226, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738019681
Verlag Neobooks
eBook
Fr. 13.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44650369
    Die Rosen von Abbotswood Castle
    von Alexandra Zöbeli
    (13)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 42167270
    Die Legenden des Karl Kirchhoff
    von Helmut H. Schulz
    eBook
    Fr. 5.50
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (55)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (23)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 60968323
    Sylter Wellen
    von Sarah Mundt
    (13)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 32548285
    Die Sommerfrauen
    von Mary Kay Andrews
    (64)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 67920764
    Die Inselfamilie
    von Jette Hansen
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 56041716
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (4)
    eBook
    Fr. 15.90
  • 48779894
    Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    eBook
    Fr. 10.90
  • 67210980
    Die Töchter der Heidevilla
    von Madeleine Harstall
    (4)
    eBook
    Fr. 6.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Ende ist dem Anfang so nah

Das Ende ist dem Anfang so nah

von Helen Sandbergh

eBook
Fr. 13.50
+
=
Das Haus der geheimen Träume

Das Haus der geheimen Träume

von Mia Löw

(3)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 24.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen