orellfuessli.ch

Das Gift der Schlange

Historischer Thriller

(5)

Intrige und Verschwörung, Machtspiele und kaltblütige Morde, Liebe und Vertrauen und ein mächtiger Geheimbund.
Nach Morden im Fürstenhaus kämpft der »Marchese« darum, das Machtgefüge wiederherzustellen, doch sein Auftrag wurde manipuliert. Während der Meisterspion herauszufinden versucht, auf wessen Seite er kämpft, sind ihm skrupellose Gegner stets einen Schritt voraus und verbünden sich mit seinem Erzrivalen, um ihn endgültig zu vernichten.
Ein packender Historienthriller um einen zerrissenen Helden zwischen Pflichterfüllung, seinem eigenen Machtanspruch und der Suche nach Liebe.
Rezensionen:
»Wenn die Schlange zubeisst und ihr Gift durch deine Adern zirkuliert, bist du so lange gelähmt, bis du das Buch zu Ende gelesen hast. Also unbedingt freie Zeit einplanen.« (Septemberfrau.de)
Leserstimmen:
»Es war unmöglich, es wegzulegen.«
»Und dann ist da noch der Protagonist, den Barbara Drucker so detailliert und realistisch zeichnet, dass man den Eindruck hat, den Mann persönlich zu kennen. Dass eine nicht reale Figur so eine Faszination auf mich ausübt, ist wirklich selten.«
Inhalt:
Nach der Ermordung des Fürstensohns tritt der elegante Marchese della Motta auf den Plan, und sofort herrscht Alarmstimmung: Der Marchese steht im Ruf, einer der gefährlichsten Spione Europas zu sein. Herzog von Sondheim fürchtet um seine Machtposition und bekämpft den Marchese erbittert, Kardinal Ressau entscheidet sich dafür, della Motta zu benutzen, und geht eine höchst riskante Allianz mit ihm ein. Auch die Gräfin von Rostow ist zutiefst beunruhigt. Sie ist die Hohepriesterin des geheimen Schlangenordens, und damit sind die Kirche und della Motta ihr natürlicher Feind. Während der Marchese im Sumpf aus Verschwörung und Intrigen versucht, seinen Auftrag zu erfüllen, erhalten seine Gegner Unterstützung von einem mysteriösen Mann, der seine Nachrichten stets mit einer Schlange unterzeichnet.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 08.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7386-4117-2
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 216/134/38 mm
Gewicht 706
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43441737
    Das Gift der Schlange
    von Barbara Drucker
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43821728
    Ein Schnäppchen namens DDR
    von Günter Grass
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (103)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42378999
    Der Palast der Meere / Waringham Saga Bd. 5
    von Rebecca Gablé
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 43829275
    Eburonengold
    von Frieder Döring
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 44531981
    Der Schauermann
    von Martin Barkawitz
    (2)
    eBook
    Fr. 4.34
  • 23253510
    Nachtviolett / Preußen Krimi Bd.13
    von Tom Wolf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47877672
    Ein Papagei in Brooklyn
    von David Duchovny
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45189884
    Barreau, N: Café der kleinen Wunder
    von Nicolas Barreau
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.50
  • 45303588
    Wer erbt, muss auch gießen
    von Renate Bergmann
    (18)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 43707265
    Zwischenfälle
    von Nick Living
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 41.90
  • 44254632
    Endstation Bora Bora
    von Kurt E. Schewe
    eBook
    Fr. 5.40
  • 3087192
    Das Ekel von Datteln
    von Reinhard Junge
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 33787894
    Mord im Grünen
    von Andrea Busch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 42649471
    Herz-Jesu-Feuer
    von Bent Ohle
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 42498169
    Die neunte Sonne
    von Frederica de Cesco
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 43867198
    Crawler
    von Gerd Rödiger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40913221
    Die 30 Besten Faschings-Und Karnevalslieder
    von Karsten Glück, Simone Sommerland & Die Kita-Frösche
    Musik (CD)
    Fr. 17.90
  • 39756741
    Influenz
    von Bentley Little
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90
  • 42378903
    Mörderhotel
    von Wolfgang Hohlbein
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergheim am 18.10.2016

Das Gift der Schlange Barbara Drucker ***** Sterne Wow, was für ein tolles Buch! Das kann ich ruhig schon mal vorweg nehmen. :-) Ein spannender Historienkrimi, in dem es um einen Geheimbund geht, der sich der Schlangenorden nennt. Der Marchese della Motta ist ein Meisterspion und soll nach dem Tod des Fürstensohns wieder... Das Gift der Schlange Barbara Drucker ***** Sterne Wow, was für ein tolles Buch! Das kann ich ruhig schon mal vorweg nehmen. :-) Ein spannender Historienkrimi, in dem es um einen Geheimbund geht, der sich der Schlangenorden nennt. Der Marchese della Motta ist ein Meisterspion und soll nach dem Tod des Fürstensohns wieder für Ordnung sorgen. Doch dies ist nicht so einfach, da er zum einen nicht weiß, wer auf welcher Seite steht und zum anderen weil sein Auftrag sabotiert wird. Das Buch ist eine gelungene Mischung aus 007 und Sakrileg. Viele unvorhersehbare Dinge passieren, die dem Buch den nötigen Pep geben, so das man das Buch nicht mehr aus der Hand legen will. Über den Inhalt möchte ich gar nicht so viel schreiben, denn es ist sehr lesenswert und ich will ja nichts verraten. Das Buch enthält eine tolle Abwechslung an Humor, Spannung, aber auch Gewaltszenen sind vorhanden wo man erst denkt: er/sie wird doch wohl nicht? Und doch, er/sie wird! Aber so war das halt damals und auch das gehört zur Geschichte dazu. Auch es sind ein paar Szenen dabei, die locker mit 007 mithalten könnten. :-) Ich fand es super und hab das Buch schnell durch gelesen weil ich immer wissen wollte wie es weiter geht. Am Ende des Buches hatte ich einen dicken Klos im Hals und musste doch mehrmals schlucken. Warum? Lest das Buch und findet es heraus!

Das Gift der Schlange
von Franzis-Lesewelt am 27.08.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Beginnen wir mit dem Cover. Die Farben sind dezent gehalten was ich selbst sehr ansprechend finde, da die Elemente auf dem Cover viel wichtiger sind. Die Schlange springt einen fast entgegen und so wird auch der Titel direkt wieder aufgegriffen. Wir haben hier ein sehr gut recherchiertes Buch, welches die... Beginnen wir mit dem Cover. Die Farben sind dezent gehalten was ich selbst sehr ansprechend finde, da die Elemente auf dem Cover viel wichtiger sind. Die Schlange springt einen fast entgegen und so wird auch der Titel direkt wieder aufgegriffen. Wir haben hier ein sehr gut recherchiertes Buch, welches die Sprache der zeit aufgreift und im Schreibstil einfach unbeschreiblich ist. Es ist nicht nur ein Historischer Roman, sonder durch die Umgangssprache des 18. Jahrhunderts fühlt man sich direkt in die Zeit versetzt. Ich hatte mit dem Prolog und dem ersten Kapitel ehrlich gesagt ein paar kleine Schwierigkeiten, die der ganzen Geschichte im Gesamtbild aber keinen Schaden tun. Ich fühlte mich etwas in die Situation hinein geschmissen, aber dieses Gefühl legte isch sehr schnell wieder. Die Spannung im Buch war von Anfang bis Ende gegeben, oftmals saß ich wirklich da und musste die Luft anhalten oder habe mit den Protagonisten mit Gefühlt und gefiebert. Wer gerne Bücher über Verschwörungen, Geheimbunde und Intrigen mag aber auch nicht auf ein bisschen Herzschmerz verzichten möchte ist hier vollkommen richtig. Es ist ein Buch welches dich mit auf eine Reise nimmt die du so schnell nicht vergessen wirst. Ich gebe hier gern und guten Gewissens 5 von 5 Sternen!

zuviele Geheimnisse...
von Sannysbuchwelten aus Hamburg am 25.08.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Veröffentlicht am 24. August 2017 von Susanne Keller Rezension zum Buch von Barbara Drucker „Das Gift der Schlange“ Taschenbuch: 528 Seiten Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (8. September 2015) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3738641173 ... Veröffentlicht am 24. August 2017 von Susanne Keller Rezension zum Buch von Barbara Drucker „Das Gift der Schlange“ Taschenbuch: 528 Seiten Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (8. September 2015) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3738641173 ISBN-13: 978-3738641172 Intrige und Verschwörung, Machtspiele und kaltblütige Morde, Liebe und Vertrauen und ein mächtiger Geheimbund. Nach Morden im Fürstenhaus kämpft der ‚Marchese‘ darum, das Machtgefüge wiederherzustellen, doch sein Auftrag wurde manipuliert. Während der Meisterspion herauszufinden versucht, auf wessen Seite er kämpft, sind ihm skrupellose Gegner stets einen Schritt voraus und verbünden sich mit seinem Erzrivalen, um ihn endgültig zu vernichten. Ein packender Historienthriller um einen zerrissenen Helden zwischen Pflichterfüllung, seinem eigenen Machtanspruch und der Suche nach Liebe Meine Meinung: Das Buch spielt um die Zeit des 18. Jahrhundert. Da gab es sehr viele Geheimbünde, wie ,,Der Orden der Schlange“ wo von uns die Protagonistin Prinzessin Sopie, am heutigen Tage erzählt hat. Der Marchese della Motta ist in einem speziellen Auftrag unterwegs. Die Geschichte ist so mitreizend erzählt worden, dass ich nur schwer, das Buch aus der Hand legen konnte. Der Leser wird ein Teil der Geschichte! Ich habe lange nicht mehr so mitgefiebert, war wütend oder gar entsetzt. Ich freue mich auf weitere Aufträge oder Abenteuer mit dem Marchese della Motta. Danke liebe Barbara für mein Leseexemplar


Wird oft zusammen gekauft

Das Gift der Schlange - Barbara Drucker

Das Gift der Schlange

von Barbara Drucker

(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Der Schwur der Schlange - Barbara Drucker

Der Schwur der Schlange

von Barbara Drucker

Buch (Taschenbuch)
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 58.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale