orellfuessli.ch

Das Glücksbüro

Roman

(34)
Albert Glück ist ein seltsamer Kauz. Er ist knapp über fünfzig, ein wenig trocken, penibel, und er arbeitet im Amt für Verwaltungsangelegenheiten. Formulare, Stempel, Dienstvorschriften sind seine Welt, in der er sich gut eingerichtet hat. Ganz wörtlich, denn Albert arbeitet nicht nur in dem Amt, er wohnt auch dort. Von allen unbemerkt hat er im Keller einen kleinen Raum bezogen und verbringt zufrieden seine Tage im immer gleichen Rhythmus. Doch eines Tages wird Alberts sorgsam eingehaltene Ordnung durcheinandergebracht. Auf seinem Schreibtisch landet ein Antrag, den es eigentlich gar nicht geben dürfte, denn er beantragt – nichts! Albert tut alles, um diesen unseligen Antrag loszuwerden, doch vergeblich: Immer wieder kehrt er auf seinen Schreibtisch zurück. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich auf den Weg zum Antragsteller zu machen. So trifft Albert auf Anna Sugus, eine ziemlich wilde Künstlerin, die Alberts Welt ganz schön auf den Kopf stellt …
Portrait
Andreas Izquierdo, geboren 1968 in Euskirchen, wuchs als Sohn eines deutschen Ingenieurs und einer spanischen Krankenschwester in der Nord-Eifel auf. Nach dem Abitur zog er zum Studium nach Köln, danach volontierte er in einem Sportverlag. Izquierdo lebt als freier Schriftsteller in Köln und ist Mitglied der Krimiautorenvereinigung Syndikat.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783832187125
Verlag DUMONT Buchverlag
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34945741
    Der Montagsmann
    von Eva Völler
    eBook
    Fr. 7.50
  • 38871872
    Alles, was ich bin
    von Anna Funder
    (22)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 65239045
    Liebe wird aus Mut gemacht
    von Catharina Junk
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (194)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 32593906
    Liebe auf den letzten Blick
    von Lilli Beck
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40942522
    Vielleicht mag ich dich morgen
    von Mhairi McFarlane
    (152)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 40783856
    Ein Bett in Cornwall
    von Alexandra Zöbeli
    (13)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 36131340
    Die Insel der geheimen Düfte
    von Melisse J. Rose
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40942182
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (88)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 42746213
    Aprikosenküsse
    von Claudia Winter
    (11)
    eBook
    Fr. 10.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 22595631
    Gut gegen Nordwind
    von Daniel Glattauer
    (250)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 22595692
    Alle sieben Wellen
    von Daniel Glattauer
    (189)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 37907211
    Ab morgen ein Leben lang
    von Gregory Sherl
    (17)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 38222462
    Sommer ohne Schlaf
    von Bram Dehouck
    (12)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (271)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (194)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39362876
    Der Club der Traumtänzer
    von Andreas Izquierdo
    (33)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39697082
    Wunderlich fährt nach Norden
    von Marion Brasch
    (23)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 40942288
    Mr. Glas
    von Alex Christofi
    eBook
    Fr. 15.50
  • 41089987
    Die Widerspenstigkeit des Glücks
    von Gabrielle Zevin
    (30)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41115054
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (67)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 44242600
    Wolken wegschieben
    von Rowan Coleman
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
28
4
2
0
0

Ungewöhnliches Buch, toll geschrieben!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2016

Die Geschichte ist sehr ungewöhnlich es wird aber nie langweilig. Sehr tolles Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Glück im Chaos
von einer Kundin/einem Kunden am 28.06.2013

Stellen Sie sich einen Beamten vor. Der, um den es hier geht ist noch perfekter als der, den Sie sich gerade vorgestellt haben. Bei Albert Glück herrscht 200%ige Ordnung. Kein Antrag in seinem Büro bleibt unbearbeitet, in seinem Leben funktioniert immer alles nach Plan. Bis, ja bis dieser Antrag... Stellen Sie sich einen Beamten vor. Der, um den es hier geht ist noch perfekter als der, den Sie sich gerade vorgestellt haben. Bei Albert Glück herrscht 200%ige Ordnung. Kein Antrag in seinem Büro bleibt unbearbeitet, in seinem Leben funktioniert immer alles nach Plan. Bis, ja bis dieser Antrag bei ihm auf dem Schreibtisch landet. Der Antrag, der eigentlich nichts beantragt. Egal, nachdem er da ist, muss er auch bearbeitet werden. Dieser Antrag wird Alberts Leben gewaltig verändern, denn nun muss Albert sein auf das Amt beschränkte Leben- er hat sich sogar seit 30 Jahren im Amt wohnlich eingerichtet- nach außen verlagern. Schon der Gang in die Drehtür wird zum Abenteuer. Lesen Sie´s! Dieses Buch ist genial! Lachen und Weinen, Haare raufen und Kopfschütteln- alles ist bei diesem Buch möglich! Lesetipps live- Titel vom 25.6.13

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Bei diesem Buch hätte ich gerne mehr als 5 Sterne vergeben!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.03.2013

Ein ungewöhnlicher Roman über das Glück, herzzerreissend schön, berührend, nachdenklich machend! Albert Glück, Mitarbeiter eines Amtes, arbeitet nicht nur da, sondern wohnt auch im Amt. Wie?? Er hat sich aus Furcht von der Welt draussen im Archiv eine "Wohnung" eingerichtet, von allen unbemerkt. Seine Welt und auch er ist... Ein ungewöhnlicher Roman über das Glück, herzzerreissend schön, berührend, nachdenklich machend! Albert Glück, Mitarbeiter eines Amtes, arbeitet nicht nur da, sondern wohnt auch im Amt. Wie?? Er hat sich aus Furcht von der Welt draussen im Archiv eine "Wohnung" eingerichtet, von allen unbemerkt. Seine Welt und auch er ist grau, wie das Amt und die Arbeit dort auch. Und dann muss er doch hinaus, um eine Antragstellerin aufzusuchen. Anna Sugus ist eine leicht schräge Künstlerin und ihre Unordnung erschreckt Albert zuerst, für den Ordnung sehr wichtig ist. Aber Anna bringt Farbe und Glück in sein Leben. Er gibt es an viele Menschen weiter und revolutioniert das Amt und auch sein Leben. Ich bin sowas von begeistert, auch wenn ich mir ein anderes Ende gewünscht hätte.Bitte unbedingt lesen und sich glücklich fühlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Glücksbüro - Andreas Izquierdo

Das Glücksbüro

von Andreas Izquierdo

(34)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Glück auf Bestellung: Liebesroman - Lea Rosenbaum

Glück auf Bestellung: Liebesroman

von Lea Rosenbaum

(4)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 16.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen