orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Ausgezeichnet mit dem Preis 'Das politische Buch' 2015 der Friedrich-Ebert-Stiftung

Das Kapital im 21. Jahrhundert ist ein Werk von aussergewöhnlichem Ehrgeiz, von grosser Originalität und von beeindruckendem Rigorismus. Es lenkt unser ganzes Verständnis von Ökonomie in neue Bahnen und konfrontiert uns mit ernüchternden Lektionen für unsere Gegenwart.
Thomas Piketty zeigt, dass das moderne ökonomische Wachstum und die Verbreitung des Wissens es uns ermöglicht haben, Ungleichheit in dem apokalyptischen Ausmass abzuwenden, das Karl Marx prophezeit hatte. Aber wir haben die Strukturen von Kapital und Ungleichheit nicht in dem Umfang verändert, den uns die optimistischen Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg suggeriert haben. Der Haupttreiber der Ungleichheit – dass Gewinne aus Kapital höher sind als die Wachstumsraten – droht heute vielmehr extreme Formen von Ungleichheit hervorzubringen, die den sozialen Frieden gefährden und die Werte der Demokratie unterminieren. Doch ökonomische Trends sind keine Handlungen Gottes. Politisches Handeln hat ökonomische Ungleichheiten in der Vergangenheit korrigiert, sagt Piketty, und kann das auch wieder tun.

Portrait

Thomas Piketty, geb. 1971, ist Professor an der Pariser École d'Économie. Bei C.H.Beck liegt von ihm vor: Die Schlacht um den Euro (2015).

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 816
Erscheinungsdatum 10.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-68865-2
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 194/126/45 mm
Gewicht 700
Originaltitel Le capital au XXle siècle
Auflage 1
Verkaufsrang 21.615
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39348860
    Das Kapital im 21. Jahrhundert
    von Thomas Piketty
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (26)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 39668263
    Alles, was Sie über »Das Kapital im 21. Jahrhundert« von Thomas Piketty wissen müssen
    von Ulrich Horstmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 42775052
    Böse Gutmenschen
    von Bernd Höcker
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 12.90
  • 14293928
    Die wichtigsten Wirtschaftsdenker
    von Vera Linss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.90
  • 45164991
    Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist, Adam?
    von Michael Köhlmeier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 40735394
    Die Schlacht um den Euro
    von Thomas Piketty
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 43040166
    Ungleichheit
    von Anthony B. Atkinson
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 38042194
    Die Plünderung der Welt
    von Michael Maier
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 44339506
    Reichtum ohne Gier
    von Sahra Wagenknecht
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Kapital im 21. Jahrhundert - Thomas Piketty

Das Kapital im 21. Jahrhundert

von Thomas Piketty

Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
+
=
Ökonomie der Ungleichheit - Thomas Piketty

Ökonomie der Ungleichheit

von Thomas Piketty

Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale