Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren

Das Labyrinth der Wörter

Roman

(81)
»Dieses Buch gibt uns die Lust am Lesen zurück.« Magazine Culturissimo
Germain ist ein Bär von Mann und nicht der Schlauste. Als er im Park eine reizende alte Dame kennenlernt, wird sein Leben auf den Kopf gestellt. Denn die feinsinnige Margueritte beschliesst, den ungebildeten Hünen für die Welt der Bücher zu gewinnen.
Germain stand bisher nicht auf der Sonnenseite des Lebens. Von der alleinerziehenden Mutter vernachlässigt, in der Schule gescheitert, haust er nun im Wohnwagen und züchtet Gemüse. Neben dem Schnitzen von Holzfiguren gilt sein Interesse vor allem den Tauben im Park. Eines Tages trifft er dort eine zierliche alte Dame, die seine Faszination für die Tauben teilt. Das ungleiche Paar freundet sich an. Als sie anfängt, ihm Romane vorzulesen, öffnet sich für Germain eine völlig neue Welt. Doch bald erfährt er, dass Margueritte seine Hilfe braucht. Germain muss ihr zuliebe über seinen Schatten springen.
Portrait
Marie-Sabine Roger wurde 1957 in Bordeaux geboren und lebt heute im Département Charente. Ihre Romane Das Labyrinth der Wörter (2010) und Das Leben ist ein listiger Kater (2014) waren in Frankreich und Deutschland Bestseller. Zuletzt erschien von ihr Die Küche ist zum Tanzen da (2016).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.02.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783455402742
Verlag Hoffmann und Campe
Dateigröße 620 KB
Übersetzer Claudia Kalscheuer
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Labyrinth der Wörter

Das Labyrinth der Wörter

von Marie-Sabine Roger
(81)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Der Poet der kleinen Dinge

Der Poet der kleinen Dinge

von Marie-Sabine Roger
(20)
eBook
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 22.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Zauberhafte Freundschaftsgeschichte!“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Der etwas dümmliche aber bezaubernd sympathische Germain (hat mich etwas an Forrest Gump erinnert) trifft beim Taubenfüttern auf Margueritte, eine gebildete, überaus weise alte Dame.
Diese zeigt ihm, wie er sich die Welt der Buchstaben und Wörter zueigen machen kann.
Und nebenbei entwickelt sich daraus eine innige Freundschaft.
Eine Geschichte fürs Herz!
Der etwas dümmliche aber bezaubernd sympathische Germain (hat mich etwas an Forrest Gump erinnert) trifft beim Taubenfüttern auf Margueritte, eine gebildete, überaus weise alte Dame.
Diese zeigt ihm, wie er sich die Welt der Buchstaben und Wörter zueigen machen kann.
Und nebenbei entwickelt sich daraus eine innige Freundschaft.
Eine Geschichte fürs Herz!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
81 Bewertungen
Übersicht
54
23
2
2
0

Das Wunder der Wörter
von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2018
Bewertet: Taschenbuch

Germain ist einfach gestrickt und von seinem Umfeld immer wieder belächelt. Um seiner immer unzufriedenen Mutter zu entkommen, verbringt er seinen Tag beispielsweise damit, Tauben zu füttern. Selbstverständlich gibt er ihnen Namen. Als er eine Frau trifft, die ebendies ebenfalls tut, kommen sie ins Gespräch. Eine sympathische Freundschaft nimmt ihren... Germain ist einfach gestrickt und von seinem Umfeld immer wieder belächelt. Um seiner immer unzufriedenen Mutter zu entkommen, verbringt er seinen Tag beispielsweise damit, Tauben zu füttern. Selbstverständlich gibt er ihnen Namen. Als er eine Frau trifft, die ebendies ebenfalls tut, kommen sie ins Gespräch. Eine sympathische Freundschaft nimmt ihren Lauf. Ein Buch zum Schmunzeln und freuen.

von einer Kundin/einem Kunden am 25.05.2018
Bewertet: anderes Format

Eine kleine, feine Geschichte über Freundschaft, Vorurteile und die Macht von Sprache und Literatur. Rührend, warmherzig, charmant-ein tolles Geschenk für alle, die Bücher lieben.

von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2018
Bewertet: anderes Format

Dieser kleine, aber feine Roman besticht durch seine tolle Sprache und absolut bezaubernde Charaktere.