orellfuessli.ch

Das Lavendelzimmer

Gekürzte Ausgabe, Lesung

(76)
Ein Hörbuch über die erlösende Kraft der Literatur
Er weiss genau, welches Buch welche Krankheit der Seele lindert: Auf seinem Bücherschiff, der 'literarischen Apotheke', verkauft der Pariser Buchhändler Jean Perdu Romane wie Medizin fürs Leben. Nur sich selbst weiss er nicht zu heilen, seit jener Nacht vor 21 Jahren, als die schöne Provenzalin Manon ging, während er schlief. Sie liess nichts zurück ausser einem Brief – den Perdu nie zu lesen wagte. Bis zu diesem Sommer. Dem Sommer, der alles verändert und Monsieur Perdu aus der kleinen Rue Montagnard auf eine Reise in die Erinnerung führt, in das Herz der Provence und zurück ins Leben.
Richard Barenberg und Nina George - zwei Stimmen, die direkt in Herz und Magen gehen: Unwiderstehlich!
Portrait
Die Publizistin Nina George, geboren 1973, arbeitet seit 1992 als freie Journalistin, Schriftstellerin und Kolumnistin. George schreibt Wissenschaftsthriller und Romane, Reportagen, Kurzgeschichten sowie Kolumnen. Unter ihrem Pseudonym Anne West gehört Nina George zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Erotikautorinnen. Mit ihrem Ehemann, dem Schriftsteller Jens J. Kramer, schreibt Nina George unter dem gemeinsamen Pseudonym Jean Bagnol Provencethriller. Nina George lebt in Hamburg.
Richard Barenberg studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Anschliessend führten ihn Engagements u.a. ans Nationaltheater Weimar, Maxim Gorki Theater Berlin, Theater Oberhausen, Volkstheater Rostock und die Komödie am Ku damm. In den letzten Jahren arbeitet er auch vermehrt als Sprecher.
Die Publizistin Nina George, geboren 1973, arbeitet seit 1992 als freie Journalistin, Schriftstellerin und Kolumnistin. George schreibt Wissenschaftsthriller und Romane, Reportagen, Kurzgeschichten sowie Kolumnen. Unter ihrem Pseudonym Anne West gehört Nina George zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Erotikautorinnen. Mit ihrem Ehemann, dem Schriftsteller Jens J. Kramer, schreibt Nina George unter dem gemeinsamen Pseudonym Jean Bagnol Provencethriller. Nina George lebt in Hamburg.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Richard Barenberg, Nina George
Anzahl 5
Erscheinungsdatum 21.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783839891957
Genre Belletristik
Reihe Hörbestseller
Verlag Argon
Auflage 11
Spieldauer 412 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44068453
    Es muss wohl an dir liegen (Hörbestseller)
    von Mhairi McFarlane
    (45)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 30583802
    Plötzlich Shakespeare (Hörbestseller)
    von David Safier
    (146)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 19.90
  • 39268852
    Tief durchatmen, die Familie kommt
    von Andrea Sawatzki
    Hörbuch (CD)
    Fr. 18.90
  • 45615991
    Für immer und ein Leben lang
    von Sarah Morgan
    Hörbuch (CD)
    Fr. 25.90
  • 47602370
    Das Traumbuch
    von Nina George
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 36734820
    Riley, L: Mitternachtsrose/8 CDs
    von Lucinda Riley
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 40803602
    Fisherman's Friend in meiner Koje
    von Kerstin Gier
    Hörbuch (CD)
    Fr. 17.90
  • 39192751
    Der Engelsbaum
    von Lucinda Riley
    (60)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 23.90
  • 39978422
    Töchter des Feuers
    von Nora Roberts
    Hörbuch (CD)
    Fr. 19.90
  • 39434998
    Das Schattenhaus
    von Mascha Vassena
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Berührende, wunderschön geschriebene Geschichte ...“

Jasmin Bürki, Buchhandlung St. Gallen

... die Sie nachdenken lassen wird über die Liebe und das Leben, über verpasste Chancen und Neuanfänge.

Lassen Sie sich von Jean Perdu verzaubern, der Sie mitnimmt auf eine abenteuerliche und bewegende Reise von Paris nach Sanary sur Mer.

Einfach fantastisch - und ein Buch für diejenigen, die gerne tiefgründige Romane lesen.
... die Sie nachdenken lassen wird über die Liebe und das Leben, über verpasste Chancen und Neuanfänge.

Lassen Sie sich von Jean Perdu verzaubern, der Sie mitnimmt auf eine abenteuerliche und bewegende Reise von Paris nach Sanary sur Mer.

Einfach fantastisch - und ein Buch für diejenigen, die gerne tiefgründige Romane lesen. (:

„Ein Buchhändler mit Herz und Charme...“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

..der mich völig verzaubert hat!
Was für ein tolles, sensationelles, wunderbares Buch! Wie Balsam auf der Seele :)
Ein bisschen Witz, ein bisschen Herzschmerz, ein bisschen Romantik, ein bisschen Drama - alles, was das Herz braucht...
..der mich völig verzaubert hat!
Was für ein tolles, sensationelles, wunderbares Buch! Wie Balsam auf der Seele :)
Ein bisschen Witz, ein bisschen Herzschmerz, ein bisschen Romantik, ein bisschen Drama - alles, was das Herz braucht...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28276061
    Das Orchideenhaus
    von Lucinda Riley
    (182)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 32111736
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 32142429
    Alle meine Wünsche
    von Grégoire Delacourt
    (80)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 28.90
  • 35146344
    Das verborgene Lied
    von Katherine Webb
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 36734820
    Riley, L: Mitternachtsrose/8 CDs
    von Lucinda Riley
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 37619449
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 37822237
    Der Sommer der Blaubeeren
    von Mary Simses
    (76)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 39192751
    Der Engelsbaum
    von Lucinda Riley
    (60)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 23.90
  • 39192775
    Der Lavendelgarten
    von Lucinda Riley
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 39193230
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 15.90
  • 40952553
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (104)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 19.90
  • 41065546
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
76 Bewertungen
Übersicht
57
14
2
2
1

Herzzerreißend schön!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.01.2017

Ein wunderschönes Hörbuch gelesen von Richard Barenberg und zum Teil sogar von Autorin Nina George selbst - geht sofort ins Herz! 21 Jahre ist es her, dass Jean Perdu von seiner großen Liebe Manon verlassen wurde, doch erst jetzt traut er sich auf eine Reise durch seine Erinnerungen zu gehen... Ein wunderschönes Hörbuch gelesen von Richard Barenberg und zum Teil sogar von Autorin Nina George selbst - geht sofort ins Herz! 21 Jahre ist es her, dass Jean Perdu von seiner großen Liebe Manon verlassen wurde, doch erst jetzt traut er sich auf eine Reise durch seine Erinnerungen zu gehen und den Brief zu lesen, den seine Manon im Lavendelzimmer für ihn hinterlassen hat. Ein Traum für alle Buchliebhaberinnen, die Vorstellung auf einem Schiff voller Bücher durch Frankreich zu fahren und Jean Perdu erlebt dieses Abenteuer wirklich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
So ein schönes Buch/Hörbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 18.04.2014

Nina George ist eine tolle und so wandelbare Autorin, die unter verschiedenen Pseudonymen ganz unterschiedliche Bücher verfasst hat. Letztens hatte ich Ihnen von ihr den Krimi „Commissaire Mazan und die Erben des Marquis“, den sie zusammen mit ihrem Mann unter dem Namen Jean Bagnol veröffentlicht hat, empfohlen. Dieses Mal... Nina George ist eine tolle und so wandelbare Autorin, die unter verschiedenen Pseudonymen ganz unterschiedliche Bücher verfasst hat. Letztens hatte ich Ihnen von ihr den Krimi „Commissaire Mazan und die Erben des Marquis“, den sie zusammen mit ihrem Mann unter dem Namen Jean Bagnol veröffentlicht hat, empfohlen. Dieses Mal wird es ein ganz anderes Buch. Es hält sich schon lange in der Spiegel-Bestseller-Liste und wurde von Denis Scheck verrissen. Nun bin ich doch neugierig geworden und wollte es endlich selber lesen. Es ist die Geschichte des Buchhändlers Jean Perdu, der 50 Jahre alt ist und seit 20 Jahren niemanden näher an sich heranlässt. Denn vor 20 Jahren hat ihn seine große Liebe Manon ganz plötzlich und unerwartet verlassen. Seitdem hat er das Zimmer, in dem sie so glücklich waren, verschlossen und ein Buchregal davorgestellt. Als nun eine neue Nachbarin, Catherine, in das Haus zieht, die nichts außer ihrer gescheiterten Ehe mitbringt, zwingt er sich, endlich wieder dieses Zimmer zu betreten. Denn er soll seiner neuen Nachbarin einen Tisch schenken, und der einzige Tisch in seiner Wohnung steht in ebendiesem Zimmer. Und in der Schublade dieses Tisches liegt ein ungeöffneter Brief von Manon. Jean Perdu und Catherine verbringen einen sehr schönen Abend miteinander, doch dann möchte sie, dass er den Brief liest. Was steht in diesem Brief drin? Und bekommt Jean noch einmal eine neue Chance auf die Liebe? Er begibt sich daraufhin auf eine Reise. Und mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten! Wie soll ich Ihnen dieses großartige Buch nur empfehlen? Es ist so viel mehr als ein einfacher Roman. Ist es eine wunderschöne bittersüße Liebesgeschichte? Eine Reise zu sich selbst? Ein Trostbuch? Auf jeden Fall war es ganz anders als ich es mir vorgestellt hatte. Ich dachte, es sei eine leichte bis seichte Liebesgeschichte, ganz konventionell erzählt. Aber das ist es überhaupt nicht. Stattdessen erzählt Nina George ihre Geschichte unwahrscheinlich schön und poetisch. Kann man ein Buch zart oder zärtlich nennen? Für mich war es das auf jeden Fall. Und es war das richtige Buch zur richtigen Zeit für mich. Es hat mich getröstet, und es hat mir gezeigt, dass es immer weitergeht, und es keinen Sinn macht, den Kopf in den Sand zu stecken. Ich habe darin einige schöne Lebensweisheiten gefunden, die ich gleich meiner persönlichen Zitatensammlung zugeführt habe. Beispiel gefällig? „Er fühlte sich bewohnt von steinernen Tränen. Sie verhinderten, dass etwas anderes in ihm Platz fand.“ (Seite 329 e-book). Und wenn Sie gerne einmal ein tolles Buch hören möchten, kann ich Ihnen dieses preiswerte Hörbuch nur empfehlen. 412 Minuten Hörgenuss pur! Den Hauptteil der Geschichte liest Richard Barenberg, aber besonders schön sind die Partien, die die Autorin selbst liest. Einfach großartig! Sie hat eine wunderschöne Stimme und kann mit so viel Gefühl lesen, dass ich ihr ununterbrochen zuhören könnte. Von mir aus hätte sie auch das ganze Buch lesen können! Das Hörbuch ist eindeutig ein doppelter Genuss: eine so schöne Geschichte und zwei großartige Sprecher, die einen direkt in die Geschichte hineinziehen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Auferstehung
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2014
Bewertet: Paperback

Seit langer Zeit schon habe ich kein Buch mehr durchgelesen mit dem Gefühl es nicht aus den Händen legen zu können. Es ist eine einfühlsam und nahezu liebevoll geschriebene Geschichte einer unverhofften Auferstehung. Dort wo jegliche Hoffnung für sich selbst unter der Führsorge für Andere begraben war passiert es... Seit langer Zeit schon habe ich kein Buch mehr durchgelesen mit dem Gefühl es nicht aus den Händen legen zu können. Es ist eine einfühlsam und nahezu liebevoll geschriebene Geschichte einer unverhofften Auferstehung. Dort wo jegliche Hoffnung für sich selbst unter der Führsorge für Andere begraben war passiert es ganz plötzlich. Eine Entwicklungsgeschichte die einem mitnimmt auf eine richtig abenteurliche Reise. Lachen löst Tränen ab. ich verschenke es dauernd!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Lavendelzimmer

Das Lavendelzimmer

von Nina George

(76)
Hörbuch (CD)
Fr. 18.90
+
=
Das Lavendelzimmer - Nina George

Das Lavendelzimmer

von Nina George

(76)
Buch (Paperback)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale