orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Das Leben der Bienen

Mit einem Essay von Gerhard Roth

Albert Einstein soll gesagt haben: »Wenn die Bienen aussterben, sterben vier Jahre später auch die Menschen aus.« Höchste Zeit, sich mit den für die gesamte Natur so unverzichtbaren Insekten näher zu befassen. Maurice Maeterlinck, zu seinen Lebzeiten gefeierter Nobelpreisträger für Literatur, hat selbst Bienen gezüchtet und erforscht. Das Leben der Bienen gilt unter Fachleuten und Imkern bis heute als gültige Darstellung. Sachlich und präzis, aber mit berückender Sprachkraft schildert Maeterlinck die faszinierenden, rätselhaften Ereignisse im Bienenstock. Der Naturforscher in ihm verbindet sich mit dem Denker und Dichter, der den Wundern der Natur nachspürt und das Staunen nicht verlernt hat.

Portrait
Maurice Polydore Marie Bernard Maeterlinck wurde am 29. August 1862 in Gent als Sohn wohlhabender französischsprachiger Eltern geboren. Während seiner Studienzeit schrieb er Gedichte und kurze Erzählungen, die er später vernichtete und von denen nur Fragmente erhalten sind. Nach dem Ende seines Jurastudiums lebte er einige Monate in Paris, wo er einige Mitglieder der neuen literarischen Bewegung des Symbolismus kennenlernte, darunter Stéphane Mallarmé und Villiers de l'Isle-Adam. 1890 wurde er mit seinem Schauspiel "La princesse Maleine" berühmt. 1911 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. 1930 erwarb er ein Schloss in Nizza, dem er den Namen Orlamonde aus seinen "Quinze Chansons" gab. Dieses Haus wird heute als Hotel Palais Maeterlinck geführt. 1932 wurde er vom belgischen König Albert I. geadelt und zum Grafen ernannt. 1939 floh er in die USA, wo er bis 1947 lebte. Er starb am 6. Mai 1949 in Nizza.
Die Hauptthemen des belgischen Schriftstellers waren der Tod und der Sinn des Lebens. Sein Schauspiel Pelléas et Mélisande gilt als Hauptwerk des Symbolismus und wurde mehrfach vertont, unter anderem als Oper von Claude Debussy.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 25.02.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-293-20596-3
Verlag Unionsverlag
Maße (L/B/H) 190/116/23 mm
Gewicht 246
Originaltitel La Vie des abeilles
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 31.639
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40057304
    Der Kurier des Zaren
    von Jules Verne
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 1732465
    Vor Sonnenaufgang
    von Gerhart Hauptmann
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39329690
    Der Kleine Prinz. Die Originalausgabe
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 20937440
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 45120260
    1933 war ein schlimmes Jahr
    von John Fante
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 28943790
    Der Trinker
    von Hans Fallada
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35370117
    Die Schatzinsel
    von Robert Louis Stevenson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 34811297
    Schöne Neue Welt
    von Aldous Huxley
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 2909164
    Der kaukasische Kreidekreis
    von Bert Brecht
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 2909844
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Leben der Bienen - Maurice Maeterlinck

Das Leben der Bienen

von Maurice Maeterlinck

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=
Die Illusion des Universums - Gary Renard

Die Illusion des Universums

von Gary Renard

Buch (Paperback)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 48.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale